Chatprotokolle: Multiple Sklerose

MS-Symptome und Symptome bei Hitze

Temperaturregulationsstörungen, die bewriken, dass man etwa nicht mehr schwitzen kann, sind bei Multiple Sklerose zwar selten, aber sie kommen auch Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Fragen zur Multiplen Sklerose und zu MS-Docblog-Themen

Biotin, Propionsäure, Fußheberschwäche, Läsionen, der Übergang von RRMS zu SPMS - im Expertenchat mit Prof. Mäurer ging es um viele Themen rund um die Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Multiple Sklerose-Symptome behandeln, mit und ohne Medikamente

Neben den bekannten Medikamenten in verschiedener Dosierung darf man Ergotherapie, Physiotherapie, Kühlung etc. nicht vergessen. Dr. med. Walter Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Therapie der MS

Um bereits zugelassene und in der Pipeline für die Zulassung befindliche Wirkstoffe ging es im Expertenchat der AMSEL. Die Fragen neu Diagnostizierter Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Fatigue und Kognition bei Multipler Sklerose

Schon gewusst? Fatigue kann Migräne begünstigen und umgekehrt. - Das und mehr im Expertenchat mit Prof. Mircea Ariel Schoenfeld. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

MS-Symptome und Sport

Manchmal hilft es, einen "kleineren Gang einzulegen", um Symptome zu vermeiden, so Dr. Gerald Lehrieder im Multiple Sklerose-Chat der AMSEL. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Therapie der schubförmigen wie der schleichenden MS

Falls Krankheitsaktivität vorliegt, ist eine Immuntherapie mit Ocrelizumab bei primär progredienter Multipler Sklerose möglich, so Prof. Hayrettin Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Fatigue und mehr

Nicht zuletzt um die motorische Fatigability ging es in diesem Multiple-Sklerose-Chat mit Prof. Christian Dettmers. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Multiple-Sklerose-Symptome erkennen und behandeln

Spastik, Kribbeln, Uhthoff - die Liste der angesprochenen Symptome im Chat mit Dr. Martin Rösener ist lang. Manche haben aber auch nichts mit der MS Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Das Uhthoff-Phänomen und andere MS-Symptome

Trotz heißer Temperaturen und verkürzter Chatzeit war eine Menge los im Multiple Sklerose-Chat: Dr. Gerald Lehrieder erklärte, dass mit Uhthoff Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Immunmodulation der Multiplen Sklerose

Therapien, Wirkung und Nebenwirkung waren Thema im Expertenchat mit Prof. Dr. med. Mathias Mäurer. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

MS-Symptome mit und ohne Reha in den Griff bekommen

Auch Störungen der Schweißsekretion können MS-bedingt sein. Mehr Antworten von Prof. Dr. med. Peter Flachenecker hier im Chatprotokoll. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Chatprotokoll Therapiewechsel

Im Multiple-Sklerose-Chat mit den Doktores Markus Krumbholz und Markus Kowarik war sehr viel los. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Die Qual der Wahl in der MS-Therapie

Therapiewechsel und mögliche Wechselwirkungen waren oft das Thema in diesem Expertenchat mit Dr. Walter Pöllmann. Und mehrfach die Frage nach Vitamin Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Sichtbare & unsichtbare MS-Symptome

Viel gewonnen hat, wer die Auslösesituationen seiner Spastik kennt, so Dr. Gerald Lehrieder im aktuellen Multiple Sklerose-Chat. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Therapie der schubförmigen Multiplen Sklerose

So kurz nach der Zulassung von Ocrelizumab gab es im Expertenchat mit Prof. Mircea Ariel Schoenfeld natürlich viele Fragen zu dem "neuen" Wirkstoff. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Therapie der progredienten Multiplen Sklerose

Natürlich ging es um Ocrevus, aber ebenso um Siponimod, hochdosiertes Biotin sowie hochdosiertes Vitamin D und vieles mehr im AMSEL-Expertenchat mit Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Schmerzen bei Multipler Sklerose

Kopfschmerzen spielen eine große Rolle bei MS. Um diese und weitere Schmerzen ging es im Expertenchat mit Dr. Michael Fritz. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Komplementäre Therapie bei MS

Besser eine ausgewogene, mediterrane Ernährung als eine Diät - so Dr. Daniela Rau im AMSEL-Expertenchat über ergänzende Therapien der MS. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Pflegeversicherung bei Multipler Sklerose

Die Verhinderungspflege kann auch stundenweise über das Jahr verteilt genutzt werden, so Karin Svete im Multiple Sklerose-Chat der AMSEL. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Uhthoff, Schmerzen und andere unsichtbare Symptome

Das Uhthoff-Phänomen verstärkt die Fatigue in ganz besonderem Maß, ist die Erfahrung von Dr. Gerald Lehrieder. Im Expertenchat gibt er Antworten zu Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Reha bei Multipler Sklerose

Die Reha wurde abgelehnt, was nun? - Im AMSEL-Expertenchat antwortet Prof. Dr. Peter Flachenecker auf solche und andere Fragen rund um die Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Multiple Sklerose Therapie aktuell

Noch ist Ocrelizumab in Deutschland nicht zugelassen. Für Patienten mit primär progredienter Multipler Sklerose gibt es ein Härtefallprogranm des Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Progrediente Multiple Sklerose

Im Expertenchat mit Prof. Mathias Mäurer ging es neben Ocrelizumab auch um Siponomod, hochdosiertes Biotin, Cannabinoide und mehr. Hier das Protokoll. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Mobilität bei Multipler Sklerose verbessern

Von Botox über Mitoxantron und Nordic Walking bis hin zu Trigeminusneuralgie reichten die Themen mit Prof. Dr. Thomas Henze im AMSEL-Expertenchat. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Rente und Multiple Sklerose

Eine Reha ist zwar kein Muss vor einem Antrag auf Erwerbsminderungsrente, doch die Deutsche Rentenversicherung prüft immer nach dem Grundsatz "Reha Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Fitness und Multiple Sklerose: Den inneren Schweinehund überwinden

Schon nach wenigen Wochen Training zeigt die Fatigue Linderung, so Dr. Gerald Lehrieder im AMSEL-Expertenchat. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Blasenprobleme und Spastik bei Multipler Sklerose

Manche Menschen vertragen die "klassischen" Antispastika sehr gut, andere merken schon in geringen Dosen Nebenwirkungen, so Dr. Walter Pöllmann im Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Multiple Sklerose und Neurokognition im Alltag

Dipl. Psych. Heike Meißner empfiehlt Übungen zur Aufmerksamkeit und Kognition. - Nachzulesen im Chatprotokoll. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Immuntherapie der Multiplen Sklerose

Um Nebenwirkungen wie Flush und um neue Wirkstoffe in der Pipeline, z.B. Ocrelizumab und Siponomod, ging es neben anderem im Expertenchat mit PD Dr. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Multiple Sklerose und Reisen

Sativex besser nicht außerhalb der Schengenländer mitführen, rät Dr. Martin Rösener im Expertenchat der AMSEL. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Multiple Sklerose behandeln

Tysabri war neben anderen schon zugelassenen Medikamenten Thema in diesem AMSEL-Expertenchat, aber auch Ocrelizumab. Es antwortete Prof. Mathias Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Uhthoff / unsichtbare Symptome der Multiplen Sklerose

Uhthoff bei Opticusneuritis, Kontrastsehen, Fahreignungsdiagnose und mehr waren Themen beim "EM-Expertenchat" mit Prof. Christian Dettmers. Zudem ein Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Komplementäre Therapien der Multiplen Sklerose

Von A wie Akupunktur über B wie Biotin bis Z wie Zink - Dr. Daniela Rau gab Antwort zu vielen "alternativen" Therapien der Multiplen Sklerose im Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Sehr aktive Fälle von Multiple Sklerose

Die Einführung von Daclizumab soll Mitte diesen Jahres kommen, so Dr. Antonios Bayas im AMSEL-Expertenchat. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Kinderwunsch und Multiple Sklerose

Im Expertenchat mit Dr. Holger Roick ging es unter anderem um die Frage, wann man von einer familiären Häufung der MS spricht. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

TCM & Akupunktur bei Multipler Sklerose

Dr. Ulrich März kennt keine wirksamere Therapie gegen neurologische Gesichtsschmerzen als Akupunktur. Mehr dazu in diesem Chatprotokoll. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Blasenstörungen bei Multipler Sklerose

Oft hilft ein Triggermechanismus, wenn es nicht so läuft, wie es soll. Mehr zum Thema von Dr. Gerald Lehrieder im AMSEL-Expertenchat. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Neue Therapie-Optionen bei Multipler Sklerose

Dr. Oliver Neuhaus erwartet Anti-Lingo nicht vor 2020 - das und mehr im Multiple Sklerose-Chat der AMSEL. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

(Hoch-) Aktive Multiple Sklerose

Gibt es PML-Symptome, die sich von MS-Symptomen unterscheiden ? Wie steht es mit Wirkstoffen in der Pipeline ? Darauf u.a. antwortete Prof. Hayrettin Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Symptome bei Multipler Sklerose: Spastik, Fatigue

Bei Fatigue am Morgen sollte man auch an eine Schlafapnoe oder schlafbezogene Bewegungsstörung denken, so Dr. Dieter Pöhlau im AMSEL-Expertenchat. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Welche Unterstützung bietet das Integrationsamt ?

Das Integrationsamt hilft schwerbehinderten und gleichgestellten Menschen in vielen Belangen rund um den Job. Mehr hier im Chatprotokoll mit Pia Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Rund um die Reha

Die private BU will in der Regel ein eigenes Gutachten, das detailliert auf die Anforderungen im Beruf eingeht, so Dr. Gerald Lehrieder im Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Aktuelle & künftige Multiple Sklerose-Therapien

Von A wie Anti-Lingo über Daclizumab, Minocyclin bis O wie Ocrelizumab ging es im Chat mit Prof. Dr. med. Peter Flachenecker. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Multiple Sklerose - Fragen zu www.ms-docblog.de

Bisher gibt es keine belastbaren Studiendaten, die Langstreckenflüge als Schubauslöser ausmachen, so Prof. Dr. med. Mathias Mäurer im Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Ausbildung, Studium, Job & Multiple Sklerose

Eine wahrheitsgemäße Beantwortung der Frage nach chronischen Erkrankungen beim Betriebsarzt muss nur dann erfolgen, wenn die Einschränkungen aufgrund Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Psychologische Krankheitsbilder bei Multipler Sklerose

Manche Medikamente können so eingesetzt werden können, wie ein Gipsverband bei einem Bruch, erklärt Prof. Roger Schmidt im AMSEL-Expertenchat: Der Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

TCM / Akupunktur bei Multipler Sklerose

Fatique, Schlafstörungen, Schmerzen, Muskelverhärtungen, auch Benommenheit, Schwindel sprechen besonders gut an, so Dr. Ulrich März im MS-Expertenchat Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Uhthoff-Phänomen bei Multipler Sklerose

Wer unter Hitze leidet, sollte Eisgekühltes nur in kleinen Schlucken trinken, sagt Prof. Mathias Mäurer im AMSEL-Chat. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Multiple Sklerose & Komorbidität

Insbesondere andere Autoimmunerkrankungen treten gehäuft neben Multipler Sklerose auf, etwa rheumatoide Arthritis, Schuppenflechte, Diabetes Typ I, Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

MS-Symptome erkennen & behandeln

Auch rein kognitive Schübe gibt es, doch sie sind schwer zu diagnostizieren, so Prof. Dr. Christian Dettmers im Multiple Sklerose Chat. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Multiple Sklerose und Ernährung: Weniger ist mehr

Zwei mal die Woche eine Portion Fleisch/Wurst o.ä. von ca. 100-140g - mehr sollte es nicht sein - so lautet die Empfehlung von Dr. Silke Lichtenstein Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Verlaufsmodifizierende MS-Therapie

Als Patient muss man weitreichende Entscheidungen treffen, was nicht immer leicht ist, so Dr. Martin Rösener im Expertenchat. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Schmerzen & andere MS-Symptome

Das Restless Legs Syndrom ist häufig bei MS aber gut behandelbar, so Dr. Walter Pöllmann im Multiple Sklerose Chat der AMSEL. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Fatigue & mehr

Medikamente, die insbesondere in der Eindosierungsphase 'Kräfte' kosten, können das Müdigkeitssyndrom verschlechtern, so Dr. Lienhard Dieterle im Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

MS behandeln - neue und bekannte Therapien

Ergebnisse zu Anti-LINGO bei Progredienter MS sind in ein paar Jahren zu erwarten, so PD Dr. med. Oliver Neuhaus im AMSEL-Expertenchat. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

(Hoch-) Aktive Multiple Sklerose

Generell gilt: Eine Behandlung mit Vitamin D ist bei erniedrigten Blutspiegel gerechtfertigt, so Prof. Hayrettin Tumani im AMSEL-Expertenchat. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Progressive Multiple Sklerose

Grundsätzlich gilt, dass sich der sekundär-progrediente Verlauf therapeutisch herauszögern lässt, so Dr. Jan-Markus Dörr im AMSEL-Expertenchat. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Milde / moderate Multiple Sklerose

Bei einem "moderaten" Verlauf sollten weniger als zwei Schübe pro Jahr vorkommen und die Symptome sollten sich nach Behandlung mit Kortison gut Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Sport mit MS: Motivation & Dranbleiben

Um die Kondition weiter auszubauen, kann man auch anstrengende und erholsame Phasen abwechseln, so René Streber im AMSEL-Expertenchat. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Multiple-Sklerose-Symptome behandeln

Die intrathekale Therapie kann auch die "nützliche Spastik" vermindern und dann das Gehen verschlechtern, so Dr. Dieter Pöhlau im AMSEL-Expertenchat. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

MS - Therapien im Jahr 2014 und danach

Daclizumab und Ocrelizumab haben beide laut den vorliegenden Daten deutliche Effekte auf die Multiple Sklerose, so Dr. Antonios Bayas im Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Rehabilitation bei Multipler Sklerose

Wichtig ist, möglichst viele der segensreichen Reha-Effekte in den Alltag hinüberzuretten, so Dr. Gerald Lehrieder im Expertenchat der AMSEL. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Spastik bei Multipler Sklerose

Wenn Sie stabil eingestellt sind, Sativex gut vertragen und keine Nebenwirkungen wie Benommenheit verspüren, dürfen Sie Autofahren. so Prof. Peter Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Fit bleiben mit MS

"So seltsam es klingt, aber die Basis zur Behandlung der Fatigue ist körperliche Aktivität," sagt unser Experte Prof. Mathias Mäurer im Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

TCM & Akupunktur bei Multipler Sklerose

Besonders bei Schmerzen ist Akupunktur zu empfehlen, so Dr. Ulrich März im AMSEL-Expertenchat. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Blasenstörungen bei MS

Blase und Spastik in den Beinen führen einen Crosstalk, können also zusammenwirken bei Multipler Sklerose, so Prof. Dr. Arndt van Ophoven im Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Studium und Behinderung

Nachteilsausgleiche unbedingt VORHER schriftlich beantragen - das rät Ursula Jonas im AMSEL-Expertenchat. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Wie mache ich mich fit fürs Arztgespräch?

Ein Merkzettel ist in der Tat oft wichtig, so Dr. Gerald Lehrieder im AMSEL-Expertenchat. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Uhthoff - was kann man dagegen tun ?

Kalt duschen und danach nicht abtrocknen - einer von vielen Tipps von Prof. Christian Dettmers im AMSEL-Expertenchat. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Arbeitsrecht und Multiple Sklerose

Andreas Czech im AMSEL-Expertenchat: "Auch bei Vorliegen einer MS-Erkrankung kann die Frage nach chronischen Erkrankungen folgenlos verneint werden, Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Neue MS-Therapien

Vielleicht noch 2014 Jahr wird ein Interferon kommen, das nur alle zwei Wochen gespritzt werden muss, so PD Dr. Oliver Neuhaus im AMSEL-Expertenchat. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Unklarer Verlauf - welche MS-Therapie nützt mir ?

Chronisch progredient heißt schlechter werden und Zunahme der Herde im Nervensystem - so bringt Prof. Erich Mauch den schleichenden MS-Verlauf im Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Bewährte MS-Therapien - Nutzen und Wirkung

Je aktiver die Erkrankung und je früher der Behandlungsbeginn, desto eher kann man einen Nutzen der immunmodulatorischen Therapie der Multiplen Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Schmerzen und Schwindel bei MS

Neben MS-bedingtem Schwindel, oft ist der Hirnstamm betroffen, gibt es auch z.B. den MS-unabhängigen Lagerungsschwindel, so Prof. Christof Klötzsch im Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Sozialmedizinische Fragen rund um die MS

Eine allgemeine Regel hinsichtlich der Fristen für eine Rehabilitation gibt es nicht, so Dr. Gerald Lehrieder im AMSEL-Expertenchat. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Orale MS-Therapie

Weder Aubagio noch Tecfidera sind derzet für CIS zugelassen, so Prof. Dr. Peter Flachenecker im Multiple-Sklerose-Expertenchat der AMSEL am Tag der Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Spastik & Schmerz bei MS

An der Dosis und der Verteilung von Antispastika über den Tag hinweg muss man oft viel "tüfteln", so Dr. Walter Pöllmann im AMSEL-Expertenchat. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

MS-Behandlung - Therapietreue ?

Tecifidera / Fumarsäure kommt wohl erst im Februar 2014 in die Apotheken, so Dr. Antonios Bayas im Multiple-Sklerose-Expertenchat der AMSEL. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

(Differenzial-) Diagnose der MS

Ab Januar soll die Fumarsäure / BG-12 / Dimethylfumarat bzw. auch unter dem Namen Tecfidera bekannt, endlich in den Apotheken sein. Auch das war Thema Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Psyche und MS

MS-typische psychische Veränderungen gibt es nicht, aber MS-Erkrankte haben häufig psychische Probleme, so Prof. Stefan Schwarz im AMSEL-Expertenchat. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

MS-Symptome behandeln

Interferone können Müdigkeit machen. Allerdings gibt es auch viele andere Gründe für Müdigkeit, so Dr. Dieter Pöhlau im Multiple-Sklerose-Chat der Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Vitamin D & Multiple Sklerose

Vitamin D wirkt an vielen Stellen des Immunsystems regulierend, so Dr. med. Jan-Markus Dörr im AMSEL-Multiple-Sklerose-Chat. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Spastik bei Multipler Sklerose

Der erste Versuch einer Spastikbehandlung sollte immer nicht-medikamentös erfolgen, rät Dr.med. Martin Rösener im MS-Expertenchat der AMSEL. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

MS-Therapie: Neue Mittel, neue Wege ?

Die Fumarsäure kommt hoffentlich noch 2013; dafür ist Teriflunomid bereits ab 1. Oktober 2013 im Handel, so Prof. Mathias Mäurer im Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Wasser, Kühlung & mehr

Aus eigener Erfahrung kann sie sagen, dass ein gut trainierter Körper nach einem Schub viel schneller wieder auf die Beine kommt, so Daniela Adomeit Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Progrediente MS

Die enge zeitlich Kombination von Kortisontherapie mit intensiver Physio- und Ergotherapie ist viel wirksamer als jede Maßnahme allein für sich, so PD Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Diagnose der Multiplen Sklerose

Fatigue kann auch bereits vor dem ersten im MRT nachweisbaren Schub vorliegen, so Prof. Hayrettin Tumani im AMSEL-Chat. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Fumarsäure: Wirkung & Nebenwirkung

Persönlich rechnet Prof. Chan nicht im Juli, sondern später im 2. Halbjahr 2013 mit der Zulassung von Tecfidera, so der Experte im Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Fatigue & andere unsichtbare Symptome der MS

Man kann zwischen motorischer und geistiger Fatigue unterscheiden. Letztere ist schwieriger zu diagnostizieren, so Prof. Christian Dettmers im Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Uhthoff - die Schattenseite des Sommers

Fiebersenkende Medikamente auf keinen Fall bei Hitze von außen einsetzen, warnt Dr. Walter Pöllmann. Viele Patienten mit Multipler Sklerose leiden am Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Arbeitsrecht und MS

Wenn der Arbeitnehmer beispielweise an seinem linken Fuss gelähmt wäre und er seine arbeitsvertragliche Tätigkeit auch vollständig im Sitzen erledigen Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Sport & Multiple Sklerose

Kraft und Dauer abwechseln - das hält mobil, so Prof. Dr. Mathias Mäurer im AMSEL-Expertenchat. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Die neuen MS-Tabletten Aubagio und Tecfidera

Bitte auf keinen Fall auf eigene Faust mit andern Mitteln kombinieren, warnt Prof. Dr. Dr. Meuth im AMSEL-Expertenchat zur Fumarsäure und Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Neue Medis gegen Multiple Sklerose: Was kommt auf uns zu ?

Die Fumarsäure schaffte es bis ins Heute Journal. Auch wohl dieses Jahr kommen auch Teriflunomid und Alemtuzumab, Anfang 2014 vermutlich Laquinimod, Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

MS zwischen Klinikalltag und Forschung

Die Zulassung von BG-12 / Fumarsäure wird möglicherweise in der zweiten Hälfte 2013 erfolgen, so PD Dr. Luisa Klotz im Multiple Sklerose-Expertenchat Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Blasenprobleme bei Multipler Sklerose

Der schlechteste Weg zur Behandlung ist, zu wenig zu trinken, so Dr. Gerald Lehrieder im Multiple Sklerose-Expertenchat. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Schwanger & Multiple Sklerose

Fampyra ist zur Behandlung in der Schwangerschaft nicht zugelassen, so Dr. med. Martin Rösener im AMSEL-Expertenchat. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Behandlung der Multiplen Sklerose

Tysabri, Fumarsäure, Gilenya, Alemtuzumab, Basistherapie - querbeet durch die Palette an zugelassenen und in der Pipeline befindlichen MS-Therapien Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Depressionen bei Multipler Sklerose

Sich nur nicht zu vergraben ist sehr wichtig bei Depressionen, so Dr. Martin Meier im AMSEL-Expertenchat. Mehr …

Letzte Änderung: 22.08.2019