Zum Mitmachen: Kreislauftraining mit Sabine Lamprecht, Teil 2

Den Kreislauf in Schwung zu bringen, das geht sogar im Sitzen, wie dieses Video für Menschen mit MUltipler Sklerose zeigt.

Interview rund um das Uhthoff-Phänomen inklusive Tipps

Wenn die Temperaturen steigen, können die Symptome stärker werden. Rund 80 Prozent aller Multiple Sklerose-Patienten leiden am sogenannten Uhthoff-Phänomen. Darum bei uns im Interview, Daniela Adomeit, seit mehreren Jahren an

Zum Mitmachen: Kreislauftraining mit Sabine Lamprecht

Gerade Menschen mit Multipler Sklerose tut Bewegung gut. Physiotherapeutin Sabine Lamprecht zeigt in diesem Video ein paar einfache Übungen auf und am Stuhl, die den Kreislauf in Schwung bringen.

Welt MS Tag 2020: Für Barbara heißt #MiteinanderStark Rückhalt zu erfahren

Welt MS Tag 2020: Für Barbara heißt #MiteinanderStark Rückhalt zu erfahren

Welt MS Tag 2020: Sabine ist #MiteinanderStark durch ihre Freunde, Familie und die AMSEL-Gruppe

Welt MS Tag 2020: Sabine ist #MiteinanderStark durch ihre Freunde, Familie und die AMSEL-Gruppe

Welt MS Tag 2020: Emely sagt, was das für sie bedeutet: #MiteinanderStark

Welt MS Tag 2020: Emely sagt, was das für sie bedeutet: #MiteinanderStark

Bewegungsübungen zur Kräftigung

Sabine Lamprecht, M.Sc. Neurorehabilitation, Physiotherapeutin, zeigt wrkungsvolle Übungen zur Kräftigung der Muskeln für schwerer an MS-Erkrankte für Zuhause.

Bewegungsübungen zur Mobilisierung

Sabine Lamprecht, M.Sc. Neurorehabilitation, Physiotherapeutin, zeigt einfache Übungen zur Mobilisierung. die wirken, für schwerer an MS-Erkrankte für Zuhause.

Gelassen bleiben trotz MS

Deborah Zeltwanger hatte so stark Fatigue, dass eine Arbeitszeitreduzierung im Raum stand, dann wurde sie schwanger. Sie erzählt uns wie man trotz MS gelassen bleibt.

Mit Ressourcen bei MS umgehen

Michael Zeltwanger hat progrediente MS und nutzt schon seit einiger Zeit den Rollstuhl. Außerdem ist er berufstätig und Vater einer knapp einjährigen Tochter.

Beide Partner haben Multiple Sklerose

Michael und Deborah Zeltwanger haben sich 2014 in der Reha kennen. Drei Jahre später haben sie geheiratet und 2017 kam Tochter Ella zur Welt.

Rumpfübung bei Multipler Sklerose

Klaus Gusowski, leitender Physiotherapeut im Rehabilitationszentrum Quellenhof in Bad Wildbad zeigt in diesem Video Fitness-Übungen, speziell für Multiple Sklerose Betroffene für den Rumpf.

Vom Extremsportler zum MS-Sportler

Im einen Jahr fuhr Michael Meßmer noch bei den Amateurweltmeisterschaften Downhill. Im Jahr darauf traf ihn die MS. Sportlich ist er weiterhin.

Therapiewechsel- und Abbruch bei MS aus Betroffenensicht (2:13)

Jutta Meyer wechselte zwei Mal ihr MS-Medikament. Heute nimmt sie keines mehr. Im Interview erklärt sie, warum. (2:13)

MS-Betroffener berät neu Diagnostizierte (3:25)

Seinen Rollstuhl lässt Michael Meßmer lieber vor der Tür stehen, wenn er neu Diagnostizierte zum ersten Mal im Krankenhaus besucht. Der Cannstatter verbreitet Mut unter Patienten wie Angehörigen. (3:25)

Komorbidität und MS aus Betroffenensicht (2:47)

Neben der Multiplen Sklerose hat Jutta Meyer Fibromyalgie. Im Video erzählt sie, wie das ist, mit zwei chronischen Erkrankungen zu leben.

Trotz Pflegebedürftigkeit berufstätig! (3:26)

Thomas Bernhard sitzt im Rollstuhl, ist pflegebedürftig und meistert es trotzdem, halbtags in einem Büro zu arbeiten. Wie das funktioniert, erklärt er in diesem Video.

MS-Symptomen die Stirn bieten (2:33)

Bernd Gross ist ein Kämpfer. Im Video gibt er Tipps, wie man wachsenden Einschränkungen der Multiplen Sklerose begegnen kann.

MS in der Familie (4:48)

MS betrifft die ganze Familie und jeder muss lernen, damit umzugehen, erzählt Monika Groß im Interview.

Doppelbelastung: Beruf und Pflege (3:39)

Birgit Moser ist berufstätig und pflegt ihren an MS-erkrankten Ehemann. Im Video berichtet sie, welche Herausforderungen das bringt und wo sie sich Entlastung wünschen würde.

Beratung für Angehörige von MS-Erkrankten (2:25)

Monika Theismann berät Angehörige von MS-Betroffenen im DMSG-Landesverband Niedersachsen. Sie selbst pflegt ihren Mann seit 20 Jahren.

Vorurteile gegen Multiple Sklerose, Teil 2 (2:34)

Frank Milbrandt ist Patientenvertreter im Landesverband der DMSG Brandenburg. Er ist selbst MS-Betroffen und kennt sich aus mit Vorurteilen gegen die MS.

Letzte Änderung: 30.11.2020