Spenden und Helfen

AMSEL-Web-Seminare und Live-Streamings

Live-Streams ohne eigenen Facebook Account verfolgen

Die Live-Streamings der AMSEL laufen in der Regel über die Facebook-Seite der AMSEL. Sie benötigen dazu kein eigenes Konto bei Facebook, sondern können über den Link auf der AMSEL-Website das Live-Event verfolgen. Angemeldete Facebook-Nutzer können ihre Fragen schriftlich während des Streamings stellen. Teilnehmer ohne eigenen Facebook-Account mailen ihre Fragen bitte bis jeweils 12.00 Uhr am Vortag an info@amsel-dmsg.de

Web-Seminar

***

Thema:          Meine Mama / mein Papa hat MS!
Datum:          Dienstag, 30. November 2021
Zeit:                18:00 Uhr
Referentin:    Monika Karl, Dipl. Sozialarbeiterin, Systemische Familienberaterin und
                        Plan-Baby-Fachberaterin
Moderation:  Regina Huber

Anmeldung:  nicht erforderlich
Weitere Informationen: >>Bitte hier klicken<<

Dieses Web-Seminar wird auf Facebook gestreamt. >> Bitte hier klicken<<
Teilnehmer ohne eigenen Facebook-Account mailen ihre Fragen bitte bis jeweils 12:00 Uhr am Vortag an infoamsel-dmsgde

***

Thema:          MS-Schwester im Gespräch - Informationen und Unterstützung
                        im MS-Alltag, Pflegestützpunkt Esslingen           

Datum:           Dienstag, 07. Dezember 2021
Zeit:                18:00 Uhr
Referentin:    Franziska Hezinger, Altenhilfeplanerin, Pflegestützpunkt Esslingen
Moderatorin: Mechthild Zeh, MS-Krankenschwester, Pflegedienstleitung,
                         Entspannungspädagogin, Koordinatorin Seminarprogramm der AMSEL

Anmeldung:  es ist keine Anmeldung nötig.
Weitere Informationen >>Bitte hier klicken<<

Dieses Web-Seminar wird auf Facebook gestreamt. >> Bitte hier klicken<<
Teilnehmer ohne eigenen Facebook-Account mailen ihre Fragen bitte bis jeweils 12:00 Uhr am Vortag an infoamsel-dmsgde

***

Thema:          Aufatmen - Kraft tanken - Ruhe finden
Datum:          Dienstag, 14. Dezember 2021
Zeit:                18:00 Uhr
Referentin:    Magret Spreemann, Dipl. Ganzheitliche Atem- und Leibtherapeutin (HAG),
                        Kranken- und Gesundheitspflegerin, Weiterbildung in Palliative Care,
                        Heidelberg
Moderation:  Monika Karl

Anmeldung:  nicht erforderlich
Weitere Informationen: >>Bitte hier klicken<<

Dieses Web-Seminar wird auf Facebook gestreamt. >> Bitte hier klicken<<
Teilnehmer ohne eigenen Facebook-Account mailen ihre Fragen bitte bis jeweils 12:00 Uhr am Vortag an infoamsel-dmsgde

***

Die AMSEL bietet mit Web-Seminaren und Live-Streamings weitere Formate, um Multiple Sklerose-Kranken und Interessierten professionelle Information und Unterstützung zu bieten. Mit Veranstaltungsthemen, die über das Internet angeboten werden, erhalten MS-Erkrankte, Angehörige und alle Interessierten ortsunabhängig wichtige und nützliche Informationen rund um das Thema MS.

Weitere Web-Seminare und Live-Streamings sind in Vorbereitung. Einfach immer einmal vorbeischauen. 

Die Web-Seminare sind interaktiv: Neben einem Input-Vortrag eines Experten besteht im Anschluss die Möglichkeit, individuelle Fragen zu stellen. 

Was Sie dazu brauchen: Ihren PC, Laptop, Tablet oder Smartphone und natürlich Internetverbindung. Eine Kamera an Ihrem Endgerät ist nicht erforderlich und sollte ausgeschaltet sein, damit Sie nicht versehentlich im Bild zu sehen sind. Und auch gänzlich ohne Internet ist eine Teilnahme über normales Telefon möglich.

Die Live-Streamings der AMSEL laufen in der Regel über die Facebook-Seite der AMSEL. Sie benötigen dazu kein eigenes Konto bei Facebook, sondern können über den Link auf der AMSEL-Website das Live-Event verfolgen. Angemeldete Facebook-Nutzer können ihre Fragen schriftlich während des Streamings stellen. Teilnehmer ohne eigenen Facebook-Account mailen ihre Fragen bitte bis jeweils 12.00 Uhr am Vortag an info@amsel-dmsg.de.

Fragen beantwortet außerdem zeitlich und inhaltlich unabhängig, wertneutral und empathisch das Beratungsteam der AMSEL: telefonisch, schriftlich oder per Mail. 

AMSEL dankt der AOK Baden-Württemberg, die im Rahmen der Projektförderung der Krankenkassen die Durchführung der Web-Seminare unterstützt.

Letzte Änderung: 30.04.2021