AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)
Medizin/Therapie

Suche

Inhaltsbereich

Multiple Sklerose - aktuelle Diskussion


DGN 2017: Trends in der Multiple Sklerose-Forschung 

02.10.2017 - Professor Mathias Mäurer berichtet für AMSEL.DE von der 90. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Neurologie. Hier ging es um neue Behandlungsmöglichkeiten, auch in der Remyelinisierung, sowie um bessere Messmethoden. mehr...


Sicherheitsmaßnahmen bei Immuntherapien der Multiplen Sklerose 

30.06.2017 - So groß der Nutzen von Immuntherapeutika für MS-Patienten ist: Die Wirkstoffe können auch Nebenwirkungen mit sich bringen. Umso wichtiger ist ein regelmäßiges Monitoring und die Expertise von Arzt wie Patient. mehr...


Multiple Sklerose auf der AAN 2017 

22.05.2017 - Nichts Bahnbrechendes, aber doch interessant: Siponimod bei progredienter MS, Immunmodulation für Ü60, Absetzen von Natalizumab, Fampridin und kognitive Funktion. mehr...


Zukunft der Multiple Sklerose Therapie 

23.06.2015 - Von der EAN: Sobek-Preisträgerin Prof. Lubetzki ging auf der europäischen Tagung der Frage nach, wie weit die neuen Ansätze sind und wie ihr Wirkungs-Nebenwirkungs-Profil aussehen könnte. mehr...


Neubewertung von Natalizumab hat begonnen 

08.06.2015 - Die EMA will Tysabri neu bewerten. Erklärte Ziele sind, das PML-Risiko genauer zu definieren und das Erkrankungsrisiko für Patienten nach Möglichkeit zu verkleinern. mehr...


Masern-Impfung und Multiple Sklerose 

04.05.2015 - Ein ursächlicher Zusammenhang zwischen einer Maserninfektion und der Entstehung der Multiplen Sklerose besteht nach heutiger Kenntnis nicht. In einer Stellungnahme äußert sich der DMSG-Bundesverband dazu. mehr...


Biotin - Daten zur Behandlung der Progressiven Multiplen Sklerose 

23.03.2015 - Neu von der AAN: Forscher haben ihre Ergebnisse zu Vitamin B7 in hochdosierter Form bei primär und sekundär progredienter Multiple Sklerose veröffentlicht. mehr...


Dimethylfumarat und PML 

21.04.2015 - 2 Fälle von Progressiver multifokaler Leukencephalopathie sind bisher unter der Behandlung von Multipler Sklerose mit Tecfidera aufgetreten. Unter der Behandlung mit dem Psoriasismittel Fumaderm waren es 9 Fälle, so das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte. mehr...


Neues von ECTRIMS / ACTRIMS über Multiple Sklerose 

19.09.2014 - Über 8.500 Forscher und Kliniker trafen sich Mitte September bei dem welt-größten MS-Kongress in Boston. Hier eine Auswahl der Präsentationen. mehr...


Tecfidera / Fumarsäure gegen Multiple Sklerose zugelassen 

04.02.2014 - Laut Auskunft von Biogen beginnt in dieser Woche die Auslieferung von Tecfidera an die Apotheken. Der Hersteller rechnet damit, dass das Medikament im Lauf der kommenden Woche flächendeckend in Deutschland verfügbar sein wird. mehr...


Alle Artikel


Navigation Inhaltsboxen

FOLGEN SIE UNS AUF FACEBOOK

Multiple Sklerose Videos

27.11.2017: MS und Rehabilitation – Wieder stark für den Alltag

Unabhängige Beratung

Antworten zu pflegerischen und medizinischen Fragen

Mechthild Zeh berät Betroffene und Angehörige im Service-Center der AMSEL.

MS-Schwestern-Sprechstunde im Stuttgarter Service-Center.

  • Termine: 0711 / 69786-30
Wechseln zu: Geschichte der Multiple Sklerose

Studien zu MS

Weltweit wird die Multiple Sklerose intensiv erforscht und Studienteilnehmer gesucht. Im Netz gibt es verschiedene Überblicksseiten. 

Teilnehmer gesucht

Menschenmenge

Weltweit sind neue Wirkstoffe gegen MS im Test. Interessenten können sich zur Teilnahme melden.

Online spenden

Logo Online Spenden

Helfen Sie mit Ihrer Spende!
Mehrere Spendenmöglichkeiten stehen zur Auswahl.

MS Kognition

Logo Online eTrain MS

MS Kognition lädt dazu ein, Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Exekutivfunktionen zu trainieren.

MS verstehen

Logo MS verstehen

Verstehen Sie die biologischen und neurologischen Vorgänge die sich bei MS abspielen.

MS behandeln

MS behandeln

MS behandeln gibt die Möglichkeit, Therapien und ihre Auswirkungen besser zu verstehen.

Eine W3 WERK Produktion © AMSEL e.V. 2017. Alle Rechte vorbehalten Datenschutzerklärung | Impressum