Verlauf der MS

Impfen löst keine MS aus

Eine große Menge an Patientendaten liefert eindeutige Hinweise: Impfungen erhöhen das Risiko, an Multipler Sklerose erkranken nicht. Mehr …

Verlauf der MS

Biomarker für Behinderungsrisiko?

Deutsche Forscher haben im Nervenwasser einen Wert gefunden, der voraussagen könnte, ob bei MS-Betroffenen ein individuell erhöhtes Risiko für Behinderungen besteht. Mehr …

Verlauf der MS

MS-Verlauf vorhersagen, gezielter behandeln?

Italienische Forscher haben möglicherweise einen Ansatz gefunden, den Verlauf einer Multiplen Sklerose individuell vorherzusagen. Sollten sich die Ergebnisse in größeren Studien bestätigen, könnte man die MS-Behandlung besser Mehr …

Verlauf der MS

Das Coimbra-Protokoll - Vitamin D, hochdosiert bei Multipler Sklerose

Im Internet wird Vitamnin D gehypt, wird Dr. Coimbra gefeiert. Prof. Mathias Mäurer findet klare Worte zum sogenannten Coimbra-Protokoll. Mehr …

Verlauf der MS

Warum genau schützt Schwanger-Sein vor Multipler Sklerose ?

Hamburger Forscher konnten zeigen, dass ein Hormonrezeptor für Cortisol bei werdenden Müttern die Auswirkungen ihrer MS eindämmen kann. Ist er angeschaltet, kommt es zu einem Schutzmechanismus. Mehr …

Verlauf der MS

Weniger Ablagerungen mit dem richtigen Kontrastmittel

Multiple Sklerose-Patienten sind überdurchschnittlich oft im Kernspintomografen. Berliner Forscher fanden heraus, dass sich eine bestimmte Kontrastmittelart kaum im Gehirn ablagert. Mehr …

Verlauf der MS

Weiter MRT bei Multipler Sklerose

MRT mit Gadolinium als Kontrastmittel sei sicher und weiter unverzichtbar in Diagnose und Verlauf der MS, so der Ärztliche Beirat des DMSG-Bundesverbandes und das Krankheitskompetenznetz Multiple Sklerose in ihrer Mehr …

Verlauf der MS

Menopause und Multiple Sklerose

Möglicherweise nehmen Behinderungen zu, wenn Frauen weniger Östrogen produzieren. Ob eine Hormonersatztherapie das verhindern kann, muss noch erforscht werden. Zwei Studien widmen sich diesem Thema. Mehr …

Verlauf der MS

Zusammenhang zwischen Melatonin und Multiple Sklerose ?

Argentinische Forscher finden in dem Botenstoff einen weiteren Umweltfaktor für Multiple Sklerose. Mehr …

Verlauf der MS

Rauchstopp verzögert den Übergang zur progredienten Multiplen Sklerose

Aufhören lohnt sich auch nach der MS-Diagnose. Zu diesem Schluss kommen schwedische Wissenschaftler. Mehr …

Verlauf der MS

Mindert das Stillen die Schubrate bei MS ?

Aktuelle Studienergebnisse sehen eine deutliche Reduktion der Schubrate, wenn Mütter für mindestens 2 Monate ausschließlich stillen. Mehr …

Verlauf der MS

Kurze Tage, dunkle Zeiten

UV-Licht beruhigt nicht nur das Gemüt, sondern auch das Immunsystem. - Ein Grund, warum Sonnenlicht Patienten mit Multipler Sklerose gut tut ? Mehr …

Verlauf der MS

Vitamin-D-Level als Indikator für Verlauf der Multiplen Sklerose

"Nebenbei" gesammelte Daten einer Interferon-Studie zeigen: Patienten mit höheren Werten haben einen milderen Verlauf. Mehr …

Verlauf der MS

Farbsehen als Maßstab für Multiple Sklerose

Ist das Farbsehen bei MS-Patienten eingeschränkt, dann ist auch die gesamte Krankheitsaktivität verstärkt. Dies fanden spanische Forscher heraus. Mehr …

Verlauf der MS

Weniger Salz, weniger Multiple Sklerose ?

Betroffene mit geringem Salzkonsum haben möglicherweise einen leichteren MS-Verlauf als Patienten mit mittlerem oder hohem Salzverbrauch. Mehr …

Verlauf der MS

Mit Rauchen aufzuhören bessert den Verlauf

Weiterrauchen kann dagegen die Autoimmunität der Multiplen Sklerose verstärken, so Prof. Ralf Gold über eine britische Studie. Mehr …

Verlauf der MS

Progrediente Multiple Sklerose - eine internationale Herausforderung

Im Februar trafen sich MS-Spezialisten aus aller Welt in Mailand, um die Erforschung und Behandlung dieses MS-Verlaufes zu beschleunigen. Mehr …

Verlauf der MS

Frühe Schübe, schlechte Prognose ?

Das kann man so nicht behaupten, wie eine retrospektive Studie mit Multiple Sklerose-Patienten über 28 Jahre hinweg zeigt. Mehr …

Verlauf der MS

Weniger MS-Läsionen dank Stress-Management

Forschern aus Chicago gelang der Nachweis in einer Studie. Blieb das Stress-Management aus, traten allerdings auch wieder mehr Läsionen auf. Mehr …

Verlauf der MS

Mehr Schübe nach künstlicher Befruchtung ?

Einen möglichen Zusammenhang entdeckten französische Forscher beim Einsatz von GnRH-Agonisten. Mehr …

Verlauf der MS

Kurzfristige Prognose der Multiplen Sklerose

Wer will das schon wissen? Die Therapieentscheidung könnte das neue Modell allerdings erleichtern. Mehr …

Verlauf der MS

Rezeptoren beeinflussen Multiple Sklerose

Eine deutsche Forschergruppe weist nach, dass spezielle Rezeptoren des angeborenen Immunsystems den MS-Verlauf beeinflussen und deckt die Mechanismen dahinter auf. Mehr …

Verlauf der MS

Multiple Sklerose als Kommunikationsgewitter?

Eigentlich sollte man annehmen, dass bei Multipler Sklerose weniger Kommunikation zwischen einzelnen Hirnarealen stattfindet. Doch das Gegenteil ist der Fall, wie Forscher des UKE herausfanden. Mehr …

Verlauf der MS

Zwei Mal schwanger, keine Pille, späte Regel

Das sind die optimalen Bedingungen, um den Behinderungsgrad kleinzuhalten, so eine belgische Studie, die sich mit weiblichen Hormonen und Multipler Sklerose beschäftigt. Mehr …

Verlauf der MS

Ein Blick sagt vieles

Die Netzhaut gibt Auskunft über Hirnschädigungen bei Multipler Sklerose. Das haben deutsche Ärzte zusammen mit Messtechnik-Experten herausgefunden. Mehr …

Letzte Änderung: 10.12.2019