Stammzellforschung

Stammzelltherapie bei Multipler Sklerose

Prof. Mathias Mäurer geht auf MS-Docblog ausführlich auf das Verfahren der autologen hämatopoetischen Stammzelltherapie ein. Mehr …

Stammzellforschung

Stammzelltherapie bei Multipler Sklerose

Ganz gewiss kein Spaziergang ist eine Immunablation gefolgt von einer Stammzelltherapie. Bisher nur innerhalb von Studien möglich, berichten Wissenschaftler von einer hohen Wirksamkeit - vorausgesetzt man überlebt die Mehr …

Stammzellforschung

Zwischenergebnisse aus Stammzellstudie

Knapp 80 % der Teilnehmer sind seit 3 Jahren frei von Krankheitsaktivität der Multiplen Sklerose. Diese Studie arbeitete mit Blutstammzellen und einer hochdosierten Immuntherapie. Mehr …

Stammzellforschung

Hauptschalter für Myelinisierung entdeckt

Dieses Forschungsergebnis von US-Wissenschaftlern über menschliche Hirnstammzellen könnte die Behandlung der Multiplen Sklerose erleichtern. Mehr …

Stammzellforschung

Nebeneffekt nach Stammzelltherapie

MS-Modell-Mäuse konnten nach einer Stammzelltransplantation wieder laufen. Die Stammzellen selbst "heilten" sie aber nicht von ihrer MS. Nun sind die Forscher auf der Suche nach dem Stoff, der diese positive Reaktion Mehr …

Stammzellforschung

Stammzelltherapie: Erste klinische Studie bei Multipler Sklerose

Einen Meilenstein in der Stammzellforschung bei MS erreichte das Tisch University MS-Forschungscenter in New York: Die FDA gab grünes Licht für eine klinische Studie mit MS-Patienten. Mehr …

Stammzellforschung

Nachgehakt: Stammzelltherapie bei Multipler Sklerose ?

Deutschen Forschern ist es gelungen, adulte Stammzellen so zu kultivieren, dass sie künftig industriell gefertigt werden können. Da diese Stammzellen keine tierischen Eiweiße enthalten, scheint die Gefahr einer Allergie Mehr …

Stammzellforschung

Kommt die neuronale Stammzelle ?

Deutschen Forschern ist es gelungen, neuronale Körperstammzellen zu züchten. Damit könnte man in einigen Jahren krankes Gewebe wie bei Multipler Sklerose regenerieren. Mehr …

Stammzellforschung

Stammzellen-Transplantation bei schubförmiger MS

05.03.09 (aktualisiert) - So ermutigend die experimentellen Studienergebnisse mit nur 21 Patienten in der Frühphase der Multiplen Sklerose auch sein mögen: Es bleibt ein Sterblichkeitsrisiko von 3,3 Prozent bei bisherigen Mehr …

Stammzellforschung

2. Warnung: Stellungnahme zu intrathekalen Stammzellen

11.12.08 - Der Ärztliche Beirat des DMSG-Bundesverbandes sieht das Verfahren, mit dem das XCell-Center weiter wirbt, als potentiell gefährlich an. Mehr …

Stammzellforschung

Sensationelle Ergebnisse der Stammzellforschung aus dem Ländle

14.10.08 - Einem Tübinger Forscher ist es gelungen"pluripotente" Stammzellen aus dem Hoden zu gewinnen. Vor allem ethisch betrachtet könnte dies den komplexen Forschungszweig entlasten. Mehr …

Stammzellforschung

Plastische Stammzellen dank Virus

08.08.08 - Neurale Stammzellen im erwachsenen Gehirn können nicht nur neue Nervenzellen bilden. "Kitzelt" ein Retrovirus ein bestimmtes Gen, können aus ihnen auch Oligodendrozyten werden, die Nervenfasern zu einer Mehr …

Stammzellforschung

Stellungnahme zu intrathekalen Stammzellen

19.02.08 - Die aktuelle Stellungnahme des Ärztlichen Beirates der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG), Bundesverband e.V. zur Warnung vor der Behandlung der Multiplen Sklerose mit intrathekalen Stammzellen. Mehr …

Stammzellforschung

Mit Knochenmarkzellen gegen MS?

10.04.07 - Bei Mäusen lindern genetisch veränderte Zellen die Symptome der Tier-MS, so berichtet ein Bonner Forschungsteam. Mehr …

Stammzellforschung

Fortschritt bei den Stammzellen

23.05.05 - Koreanern gelang das Klonen humaner embryonaler Stammzellen nach der Dolly-Methode. Mehr …

Stammzellforschung

Stammzellinjektionen gegen Immunattacken?

14.07.05 – Forscher berichten von überraschenden Erfolgen im Mausmodell. Mehr …

Stammzellforschung

Neuer Kurs in der Bio-Politik?

15.06.05 - Gerhard Schröder sprach sich für eine Lockerung der strengen Vorgaben in der Stammzellenforschung aus. Mehr …

Stammzellforschung

Nervenschäden reparieren - ein großer Schritt auf dem Weg, Multiple Sklerose zu heilen

24.09.03 - Stammzellen-Forschung birgt Hoffnung. Aber noch ungeklärte Probleme stehen Therapie bisher im Weg. Mehr …

Stammzellforschung

Stammzellen-Forschung jetzt auch in Deutschland

Mit Beginn des neuen Jahres gehört Deutschland zu den Ländern, in denen an embryonalen Stammzellen geforscht werden darf. Am 23.12. erhielt der Bonner Hirnforscher Prof. Oliver Brüstle als erster deutscher Arzt die offizielle Mehr …

Letzte Änderung: 24.02.2020