Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Blasenstörungen bei MS

Blase und Spastik in den Beinen führen einen Crosstalk, können also zusammenwirken bei Multipler Sklerose, so Prof. Dr. Arndt van Ophoven im AMSEL-Expertenchat. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Studium und Behinderung

Nachteilsausgleiche unbedingt VORHER schriftlich beantragen - das rät Ursula Jonas im AMSEL-Expertenchat. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Wie mache ich mich fit fürs Arztgespräch?

Ein Merkzettel ist in der Tat oft wichtig, so Dr. Gerald Lehrieder im AMSEL-Expertenchat. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Uhthoff - was kann man dagegen tun ?

Kalt duschen und danach nicht abtrocknen - einer von vielen Tipps von Prof. Christian Dettmers im AMSEL-Expertenchat. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Arbeitsrecht und Multiple Sklerose

Andreas Czech im AMSEL-Expertenchat: "Auch bei Vorliegen einer MS-Erkrankung kann die Frage nach chronischen Erkrankungen folgenlos verneint werden, wenn Sie Ihre vertragliche Arbeitsleistung ohne Einschränkungen erfüllen Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Neue MS-Therapien

Vielleicht noch 2014 Jahr wird ein Interferon kommen, das nur alle zwei Wochen gespritzt werden muss, so PD Dr. Oliver Neuhaus im AMSEL-Expertenchat. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Unklarer Verlauf - welche MS-Therapie nützt mir ?

Chronisch progredient heißt schlechter werden und Zunahme der Herde im Nervensystem - so bringt Prof. Erich Mauch den schleichenden MS-Verlauf im AMSEL-Expertenchat auf den Punkt. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Bewährte MS-Therapien - Nutzen und Wirkung

Je aktiver die Erkrankung und je früher der Behandlungsbeginn, desto eher kann man einen Nutzen der immunmodulatorischen Therapie der Multiplen Sklerose erwarten, so Dr. med. Martin Rösener im AMSEL-Expertenchat. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Schmerzen und Schwindel bei MS

Neben MS-bedingtem Schwindel, oft ist der Hirnstamm betroffen, gibt es auch z.B. den MS-unabhängigen Lagerungsschwindel, so Prof. Christof Klötzsch im AMSEL-Multiple-Sklerose-Chat. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Sozialmedizinische Fragen rund um die MS

Eine allgemeine Regel hinsichtlich der Fristen für eine Rehabilitation gibt es nicht, so Dr. Gerald Lehrieder im AMSEL-Expertenchat. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Orale MS-Therapie

Weder Aubagio noch Tecfidera sind derzet für CIS zugelassen, so Prof. Dr. Peter Flachenecker im Multiple-Sklerose-Expertenchat der AMSEL am Tag der Zulassung von Fumarsäure gegen schubförmige MS. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Spastik & Schmerz bei MS

An der Dosis und der Verteilung von Antispastika über den Tag hinweg muss man oft viel "tüfteln", so Dr. Walter Pöllmann im AMSEL-Expertenchat. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

MS-Behandlung - Therapietreue ?

Tecifidera / Fumarsäure kommt wohl erst im Februar 2014 in die Apotheken, so Dr. Antonios Bayas im Multiple-Sklerose-Expertenchat der AMSEL. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

(Differenzial-) Diagnose der MS

Ab Januar soll die Fumarsäure / BG-12 / Dimethylfumarat bzw. auch unter dem Namen Tecfidera bekannt, endlich in den Apotheken sein. Auch das war Thema im Expertenchat mit Prof. Friedemann Paul. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Psyche und MS

MS-typische psychische Veränderungen gibt es nicht, aber MS-Erkrankte haben häufig psychische Probleme, so Prof. Stefan Schwarz im AMSEL-Expertenchat. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

MS-Symptome behandeln

Interferone können Müdigkeit machen. Allerdings gibt es auch viele andere Gründe für Müdigkeit, so Dr. Dieter Pöhlau im Multiple-Sklerose-Chat der AMSEL. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Vitamin D & Multiple Sklerose

Vitamin D wirkt an vielen Stellen des Immunsystems regulierend, so Dr. med. Jan-Markus Dörr im AMSEL-Multiple-Sklerose-Chat. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Spastik bei Multipler Sklerose

Der erste Versuch einer Spastikbehandlung sollte immer nicht-medikamentös erfolgen, rät Dr.med. Martin Rösener im MS-Expertenchat der AMSEL. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

MS-Therapie: Neue Mittel, neue Wege ?

Die Fumarsäure kommt hoffentlich noch 2013; dafür ist Teriflunomid bereits ab 1. Oktober 2013 im Handel, so Prof. Mathias Mäurer im AMSEL-Expertenchat. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Wasser, Kühlung & mehr

Aus eigener Erfahrung kann sie sagen, dass ein gut trainierter Körper nach einem Schub viel schneller wieder auf die Beine kommt, so Daniela Adomeit im Multiple-Sklerose-Expertenchat. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Progrediente MS

Die enge zeitlich Kombination von Kortisontherapie mit intensiver Physio- und Ergotherapie ist viel wirksamer als jede Maßnahme allein für sich, so PD Dr. Michael Haupts im Multiple-Sklerose-Chat der AMSEL. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Diagnose der Multiplen Sklerose

Fatigue kann auch bereits vor dem ersten im MRT nachweisbaren Schub vorliegen, so Prof. Hayrettin Tumani im AMSEL-Chat. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Fumarsäure: Wirkung & Nebenwirkung

Persönlich rechnet Prof. Chan nicht im Juli, sondern später im 2. Halbjahr 2013 mit der Zulassung von Tecfidera, so der Experte im AMSEL-Multiple-Sklerose-Chat. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Fatigue & andere unsichtbare Symptome der MS

Man kann zwischen motorischer und geistiger Fatigue unterscheiden. Letztere ist schwieriger zu diagnostizieren, so Prof. Christian Dettmers im AMSEL-Expertenchat. Mehr …

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Uhthoff - die Schattenseite des Sommers

Fiebersenkende Medikamente auf keinen Fall bei Hitze von außen einsetzen, warnt Dr. Walter Pöllmann. Viele Patienten mit Multipler Sklerose leiden am Uhthoff-Phänomen. Mehr …

Letzte Änderung: 29.05.2020