Spenden und Helfen
Chancengleichheit & Barrierefreiheit

Beeinträchtigt? Trotzdem studieren!

Über 2 Prozent in der aktuellen Umfrage des Studentenwerkes haben Multiple Sklerose. Auffallend: Weniger als ein Drittel der Studierenden mit Beeinträchtigungen nimmt Nachteilsausgleiche wahr. Mehr …

Chancengleichheit & Barrierefreiheit

Zahlt die Pflegekasse die Reparatur meines Treppenliftes?

Interessant nicht nur für Menschen mit Multipler Sklerose: Auch die Reparaturkosten für behindertengerechte Wohnungsumbauten sind unter bestimmten Voraussetzungen zuschusswürdig. Mehr …

Chancengleichheit & Barrierefreiheit

Bundesteilhabegesetz verabschiedet

Multiple Sklerose kann zu Behinderungen führen. Ob das neue Gesetz wirklich zu mehr Teilhabe und Selbstbestimmung für Menschen mit Behinderungen führt und ob die Änderungen ausreichen, ist umstritten. Mehr …

Chancengleichheit & Barrierefreiheit

Schlichtungsstelle für behinderte Menschen

Die neue Anlaufstelle soll es ermöglichen, rasch und ohne Gericht zu einer Lösung zu kommen. Ein Plus, auch für Menschen mit Multipler Sklerose. Mehr …

Chancengleichheit & Barrierefreiheit

Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben (TEIL 2)

Multiple Sklerose im Berufsleben - welche Unterstützung es im Rahmen der LTA-Maßnahmen für MS-kranke Arbeitnehmer und deren Arbeitgeber gibt, stellt Together 02/16 vor. Mehr …

Chancengleichheit & Barrierefreiheit

Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben (TEIL 1)

Viele Multiple-Sklerose-Betroffene können ihre berufliche Tätigkeit ohne Probleme bewältigen. Es kann aber vorkommen, dass Unterstützung und Hilfe benötigt wird, um den Beruf weiter ausüben zu können. Hier setzen die Mehr …

Chancengleichheit & Barrierefreiheit

Neue Unabhängige Patientenberatung Deutschland

Viele Multiple Sklerose Betroffen haben bei der UPD Rat und Unterstützung gesucht. Ab 2016 ist die Struktur der UPD einschneidend verändert. Mehr …

Chancengleichheit & Barrierefreiheit

Beförderungsverbot von E-Scootern ist rechtswidrig

Auch so mancher Mensch mit Multipler Sklerose möchte mit seinem E-Scooter Bus fahren. Mehr …

Chancengleichheit & Barrierefreiheit

Beratungspause bei der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland

Die Unabhängige Patientenberatung Deutschland (UPD) wechselt in neue Trägerschaft. Ab 12. Dezember schließen die Beratungsstellen. Mehr …

Chancengleichheit & Barrierefreiheit

Empörung über Ende der Unabhängigen Patientenberatung (UPD)

Fachleute fürchten, dass die unabhängige Unterstützung für ratsuchende Patienten auf der Strecke bleibt. Das betrifft dann auch Menschen mit Multipler Sklerose. Mehr …

Chancengleichheit & Barrierefreiheit

Krankheits- und Pflegekosten steuerlich absetzen

Auch Menschen mit Multipler Sklerose und ihre Angehörigen können sparen. AMSEL.DE nennt die wichtigen Details. Mehr …

Chancengleichheit & Barrierefreiheit

MS-Betroffene siegt vor Gericht im Streit um Treppensteighilfe

Eine 71-jährige, gehbehinderte Frau mit Multipler Sklerose hat vor Gericht erfolgreich geklagt. Die Krankenkasse muss die Kosten für eine Treppensteighilfe übernehmen. Mehr …

Chancengleichheit & Barrierefreiheit

Neue Behindertenbeauftragte der Bundesregierung

Die mehrfache Olympiasiegerin sei der Regierung Gold wert, so Andrea Nahles. Verena Bentele ist von Geburt an blind. Sie ging im Schwarzwald zur Schule und feierte Erfolge als Biathletin. Mehr …

Chancengleichheit & Barrierefreiheit

Auch MS-Betroffene haben Recht auf Verbeamtung

Mit Multipler Sklerose ins Klassenzimmer: So langsam erreicht die Inklusion auch die Köpfe der Richter. Mehr …

Chancengleichheit & Barrierefreiheit

Auto für ehrenamtliche Tätigkeit

Das Bundessozialgericht unterstützt eine Rollstuhlfahrerin dabei, sich ehrenamtlich zu engagieren. Ein Meilenstein auf dem Weg zur "Inklusion", der Teilhabe behinderter Menschen am sozialen Leben. Mehr …

Chancengleichheit & Barrierefreiheit

Weiter arbeiten - trotz Multipler Sklerose

Das zu ermöglichen ist eine der Forderungen an die Mitglieder des EU-Parlaments: In den kommenden Wochen sollen sie eine Deklaration unterschreiben, die Lebensbedingungen von Menschen mit neurodegenerativen Krankheiten zu Mehr …

Chancengleichheit & Barrierefreiheit

Multiple Sklerose-Patientin klagt erfolgreich

Das Finanzamt verweigerte die Anerkennung als außergewöhnliche Belastung, doch behinderungsbedingte Baumaßnahmen sind steuerlich absetzbar, so das Urteil des Finanzgerichtes. Mehr …

Chancengleichheit & Barrierefreiheit

Kein Rundfunkbeitrag für Bewohner in Pflegeheimen

Menschen mit Multipler Sklerose, die zuhause leben, können nur dann ganz vom Beitrag befreit zu werden, wenn sie das Medium Rundfunk nicht mehr nutzen können. Mehr …

Chancengleichheit & Barrierefreiheit

Urlaubsanspruch verlängert

Auch Multiple Sklerose Erkrankte profitieren von längerem Urlaubsanspruch wegen andauernder Krankheit. Mehr …

Chancengleichheit & Barrierefreiheit

Neue Rundfunkbeiträge - teils auch für Menschen mit Multipler Sklerose

Personen mit RF im Schwerbehindertenausweis müssen zukünftig 5,99 Euro bezahlen. Andere Behinderte profitieren dagegen von der Neuregelung. Mehr …

Chancengleichheit & Barrierefreiheit

Potenzpille für MS-Kranke ?

Beim Thema Sex hört die Teilhabe am sozialen Leben für Behinderte scheinbar auf. Ein Mann hatte seine Krankenkasse auf Kostenerstattung für ein Potenzmittel verklagt und vor dem Bundessozialgericht verloren. Mehr …

Chancengleichheit & Barrierefreiheit

Bildungspaket bis Ende April beantragen

Krankheit macht arm. Leider müssen auch einige Multiple-Sklerose-Patienten und ihre Familien von Sozialhilfe leben. Hartz-IV-Empfänger haben noch vier Tage Zeit, die Leistungen rückwirkend bis Januar 2011 zu beantragen. Mehr …

Chancengleichheit & Barrierefreiheit

Blau oder Orange - unterschiedliche Parkausweise für Schwerbehinderte

Neben dem EU-einheitlichen blauen Parkausweis gibt es seit einiger Zeit auch einen neuen bundeseinheitlichen Parkausweis in Orange. Quasi ein Parkausweis "light", denn zum Parken auf Schwerbehindertenparkplätzen berechtigt Mehr …

Chancengleichheit & Barrierefreiheit

Gültigkeit alter Parkausweise läuft ab

30.07.10 - Ab Januar 2001 wurde der EU-Parkausweis für behinderte Menschen eingeführt. Parkausweise, die davor ausgestellt wurden, verlieren zum Januar 2011 ihre Gültigkeit. Mehr …

Chancengleichheit & Barrierefreiheit

Zuschuss für barrierefreies Wohnen

03.05.10 - Die KfW-Bank fördert den Umbau in behinderten-gerechte Immobilien mit bis zu 2.500 Euro. Mehr …

Letzte Änderung: 17.11.2019