Spenden und Helfen
Chancengleichheit & Barrierefreiheit

Wichtige (gesetzliche) Änderungen für MS-Betroffene ab 2024

AMSEL gibt einen Überblick über Änderungen und aktuelle Leistungsbeträge in verschiedenen Rechtsgebieten, die für Menschen mit Multipler Sklerose von Bedeutung sein können. Sie gelten seit 1. Januar 2024. Mehr …

Chancengleichheit & Barrierefreiheit

Aktiv im Beruf mit MS – Teil 2: Wissenswertes rund um Ihre Rechte in Ausbildung, Beruf und Rente

In beruflicher Hinsicht verlangt die MS mit ihren verschiedenen Verlaufsformen häufig individuelle Anpassungen. Das Fallbeispiel von Frau H. stellt mögliche Themen vor, denen MS-Erkrankten im Laufe ihres Berufslebens begegnen Mehr …

Chancengleichheit & Barrierefreiheit

Update: telefonische Krankschreibung ab Dezember 2023

Aktuelle Tipps aus der AMSEL-Rechtsberatung: Wie lassen sich Ansteckungen bei Arztbesuchen vermeiden? - Die jetzt dauerhafte Möglichkeit der telefonischen Krankschreibung hilft dabei. Mehr …

Chancengleichheit & Barrierefreiheit

Kein Recht auf Zugang zu tödlichem Medikament

Zwei schwerkranke Patienten hatten geklagt, darunter ein Patient mit Multipler Sklerose. Das Bundesverwaltungsgericht hat die Klage nun abgewiesen. Mehr …

Chancengleichheit & Barrierefreiheit

Der EU-Ausweis für Menschen mit Behinderungen

Auf Vorschlag der EU-Kommission hin soll er nun endlich kommen: der einheitliche Ausweis für EU-Bürger mit Behinderungen. Mehr …

Chancengleichheit & Barrierefreiheit

KfW-Investitionszuschuss zur Barrierereduzierung

Ab sofort können Privatpersonen wieder Zuschüsse für Maßnahmen zur Barrierefreiheit an Wohngebäuden bei der KfW beantragen. Der maximale Zuschuss beträgt 6.250 Euro. Mehr …

Chancengleichheit & Barrierefreiheit

Wichtige Gesetzesänderungen und Neuregelungen seit 2023

Multiple Sklerose trifft viele Menschen in einem Alter, in dem andere voll durchstarten, beruflich Karriere machen, sich ihre Altersrente aufbauen. Für die meisten MS-Betroffenen bedeutet die Diagnose zwar weiter arbeiten zu Mehr …

Chancengleichheit & Barrierefreiheit

Zugang zu Behindertenparkplätzen mit MS künftig leichter?

Das Bundessozialgericht hat entschieden, dass der Eintrag für außergewöhnliche Gehbehinderung (aG) von den realen Bedingungen im öffentlichen Verkehrsraum abhängen soll und nicht wie bisher von der Gehfähigkeit unter idealen Mehr …

Chancengleichheit & Barrierefreiheit

Antrag auf Schwerbehinderung – aber richtig!

Die Anerkennung einer Schwerbehinderung kann kompliziert sein. Bei MS, der Krankheit mit den tausend Gesichtern, ist eine Antragstellung oft noch schwieriger, da insbesondere die unsichtbaren Symptome viele Antragsteller, Mehr …

Multiple Sklerose und Corona / Covid-19Chancengleichheit & Barrierefreiheit

Corona-Impfung für über 60-Jährige

Immer wieder taucht in der täglichen Arbeit des Beratungsteams die Frage auf, ob Menschen mit Multipler Sklerose jetzt schon einen Anspruch auf COVID-19-Impfung haben. Der Hintergrund: Baden-Württemberg öffnet die Mehr …

Chancengleichheit & BarrierefreiheitMagazin Together

Rechtsansprüche durchsetzen – Teil 5: Widerspruch, Klage, Beschwerden

Die mehrteilige together-Serie „Rechtsansprüche durchsetzen“ gibt einen Überblick über die Rechtsansprüche MS-Erkrankter. „Recht auf Beratung“, „Das Wunsch- und Wahlrecht“, „Antragstellung“, „Verfahrensdauer und Fristen“ sind Mehr …

Chancengleichheit & Barrierefreiheit

Das Corona-Virus: Erleichterter Zugang zu Sozialleistungen

Gerade Menschen mit Multipler Sklerose und ihre Familien haben oft ein geringeres Einkommen als Gesunde. In Zeiten von Corona können sie daher schneller auf Sozialleistungen angewiesen sein. Der Gesetzgeber hat vorübergehend Mehr …

Chancengleichheit & Barrierefreiheit

Das Corona-Virus: FAQ zu Arbeitsrecht und Multiple Sklerose

Hier eine Zusammenstellung konkreter Beispiele von MS-Betroffenen aus dem AMSEL-Expertenchat. Mehr …

Chancengleichheit & Barrierefreiheit

Beeinträchtigt? Trotzdem studieren!

Über 2 Prozent in der aktuellen Umfrage des Studentenwerkes haben Multiple Sklerose. Auffallend: Weniger als ein Drittel der Studierenden mit Beeinträchtigungen nimmt Nachteilsausgleiche wahr. Mehr …

Chancengleichheit & Barrierefreiheit

Zahlt die Pflegekasse die Reparatur meines Treppenliftes?

Interessant nicht nur für Menschen mit Multipler Sklerose: Auch die Reparaturkosten für behindertengerechte Wohnungsumbauten sind unter bestimmten Voraussetzungen zuschusswürdig. Mehr …

Chancengleichheit & Barrierefreiheit

Bundesteilhabegesetz verabschiedet

Multiple Sklerose kann zu Behinderungen führen. Ob das neue Gesetz wirklich zu mehr Teilhabe und Selbstbestimmung für Menschen mit Behinderungen führt und ob die Änderungen ausreichen, ist umstritten. Mehr …

Chancengleichheit & Barrierefreiheit

Schlichtungsstelle für behinderte Menschen

Die neue Anlaufstelle soll es ermöglichen, rasch und ohne Gericht zu einer Lösung zu kommen. Ein Plus, auch für Menschen mit Multipler Sklerose. Mehr …

Chancengleichheit & Barrierefreiheit

Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben (TEIL 2)

Multiple Sklerose im Berufsleben - welche Unterstützung es im Rahmen der LTA-Maßnahmen für MS-kranke Arbeitnehmer und deren Arbeitgeber gibt, stellt Together 02/16 vor. Mehr …

Chancengleichheit & Barrierefreiheit

Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben (TEIL 1)

Viele Multiple-Sklerose-Betroffene können ihre berufliche Tätigkeit ohne Probleme bewältigen. Es kann aber vorkommen, dass Unterstützung und Hilfe benötigt wird, um den Beruf weiter ausüben zu können. Hier setzen die Mehr …

Chancengleichheit & Barrierefreiheit

Neue Unabhängige Patientenberatung Deutschland

Viele Multiple Sklerose Betroffen haben bei der UPD Rat und Unterstützung gesucht. Ab 2016 ist die Struktur der UPD einschneidend verändert. Mehr …

Chancengleichheit & Barrierefreiheit

Beförderungsverbot von E-Scootern ist rechtswidrig

Auch so mancher Mensch mit Multipler Sklerose möchte mit seinem E-Scooter Bus fahren. Mehr …

Chancengleichheit & Barrierefreiheit

Beratungspause bei der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland

Die Unabhängige Patientenberatung Deutschland (UPD) wechselt in neue Trägerschaft. Ab 12. Dezember schließen die Beratungsstellen. Mehr …

Chancengleichheit & Barrierefreiheit

Empörung über Ende der Unabhängigen Patientenberatung (UPD)

Fachleute fürchten, dass die unabhängige Unterstützung für ratsuchende Patienten auf der Strecke bleibt. Das betrifft dann auch Menschen mit Multipler Sklerose. Mehr …

Chancengleichheit & Barrierefreiheit

Krankheits- und Pflegekosten steuerlich absetzen

Auch Menschen mit Multipler Sklerose und ihre Angehörigen können sparen. AMSEL.DE nennt die wichtigen Details. Mehr …

Chancengleichheit & Barrierefreiheit

MS-Betroffene siegt vor Gericht im Streit um Treppensteighilfe

Eine 71-jährige, gehbehinderte Frau mit Multipler Sklerose hat vor Gericht erfolgreich geklagt. Die Krankenkasse muss die Kosten für eine Treppensteighilfe übernehmen. Mehr …

Letzte Änderung: 28.05.2024