Spenden und Helfen
Maximilian Dorners Kolumne

Ein frommer Wunsch

Together-Kolumnist Maximilian Dorner verändert sich während der Feiertage. Er wird "weicher und anschmiegsamer". Und er hofft jedes Jahr, etwas von dieser Stimmung mit ins Neue Jahr hinüberzuretten. Mehr …

Maximilian Dorners Kolumne

Vom Glück, der Arbeit und der Dummheit

Einen Großteil der Zeit verbringen Menschen - ob gesund oder an Multiple Sklerose erkrankt - mit Arbeit. Ist das ihr Glück? Maximilian Dorners Gedanken dazu in seiner Kolumne in Together 01/16. Mehr …

Maximilian Dorners Kolumne

"Sag mir, was Du isst..."

Was ist Ernährung und was bedeutet sie für die Gesundheit oder Erkrankungen wie die Multiple Sklerose? Maximilian Dorner hat sich in seiner Kolumne in Together Gedanken darüber gemacht. Mehr …

Maximilian Dorners Kolumne

"O je, die Forschung"

Weltweit wird die Multiple Sklerose intensiv erforscht. Doch der Weg eines Wirkstoffs vom Labor bis zum Patienten dauert oft Jahrzehnte. Welche Bedeutung die Forschung für Maximilian Dorner hat, beschreibt der Autor in seiner Mehr …

Maximilian Dorners Kolumne

Der richtige Weg

Wie geht man mit gut gemeinten Ratschlägen zur Multiple Sklerose um? Darf oder sollte ein MS-Kranker auch mal Nein sagen? Dieser Frage geht Autor Maximilian Dorner in seiner Kolumne aus Together 03/14 nach. Mehr …

Maximilian Dorners Kolumne

"Mein Batman-Kostüm"

Durch Multiple Sklerose so unverwundbar wie Batman? In seiner Kolumne aus Together 02/14 erklärt der Autor Maximilian Dorner wie er zu diesem Bild kommt. Mehr …

Maximilian Dorners Kolumne

"Mein Dämon liebt die Geisterbahn"

Hat Multiple Sklerose ein Gesicht? In der Kolumne von Maximilian Dorner wagt der Autor das Gedankenexperiment: MS als Dämon. Mehr …

Maximilian Dorners Kolumne

"Frage eines behinderten Monteurs"

Ein Rollstuhl ist ein Fortbewegungsmittel wie jedes andere und wenn eine Speiche bricht, braucht man für die Reparatur das gleiche Werkzeug. Maximilian Dorner gefällt das. In seiner Kolumne für together 1/14 schreibt er Mehr …

Maximilian Dorners Kolumne

"Reine Nervensache"

Ruinierte Nerven - nerven. Das wird jeder Multiple Sklerose Erkrankte bestätigen. Dabei machen doch auch kaputte Nerven im Rahmen ihrer Möglichkeiten einen guten Job, meint Maximilian Dorner in seiner Kolumne für Together. Mehr …

Maximilian Dorners Kolumne

"Unter uns"

So lautet nicht nur der Titel einer bekannten RTL-Seifenoper, sondern auch der von Maximilian Dorners Kolumne, die er für Together 03/13 schrieb. Hier geht er der Frage nach, ob alle Multiple Sklerose Betroffenen einer großen Mehr …

Maximilian Dorners Kolumne

Reisen unter erschwerten Bedingungen

Maximilian Dorner, selbst an Multiple Sklerose erkrankt, ist erfolgreicher deutscher Schriftsteller, Dramaturg und seit Kurzem auch AMSEL-Kolumnist für Together. Reisen war das Thema der Ausgabe 02/13. Mehr …

Letzte Änderung: 01.11.2020