Dimethylfumarat

Dimethylfumarat ist eine chemische Verbindung der Fumarsäure, die immunmodulatorisch wirkt und als Kapsel zur Verfügung steht.

Dimethylfumarat (DMMF, Handelsname: Tecfidera®) ist eine chemische Verbindung aus der Fumarsäure, die in verschiedenen Pflanzen, Pilzen und Flechten vorkommt. Lange in der Behandlung der Schuppenflechte (Psoriasis) erprobt, wurde die Substanz erfolgreich in klinischen Studien auf ihre Wirksamkeit bei MS getestet und ist nun zur verlaufsmodifizierenden Therapie der schubförmig-remittierenden MS zugelassen. DMF wird als Kapsel eingenommen. Es führt wahrscheinlich zu einer Umprogrammierung fehlgesteuerter Immunzellen. Sie schütten dann entzündungshemmende anstelle entzündungsfördernder Botenstoffe aus und verhindern so den Abbau von Myelin. Darüber hinaus regt DMF wahrscheinlich schützende Stoffwechselwege an.

Redaktion: AMSEL e.V., 15.12.2020