Wie sag' ich's meinem Kind? - Dr. Pia Marks

Dr. Pia Marks und ihr Mann sind beide an MS erkrankt. Die gemeinsame Tochter Kim-Ina ist inzwischen 11 Jahre alt.

Basistherapie bei MS - PD Dr. med. Oliver Neuhaus

Interview mit PD Dr. med. Oliver Neuhaus, Chefarzt der Neurologie im Kreiskrankenhaus Sigmaringen und Ärztlicher Beirat der AMSEL.

MS und Sport - Irith

Ein Leben ohne Bewegung ist für Irith Lowack undenkbar. Heute spielt die ehemalige Leistungssportlerin Rollstuhltischtennis.

Sportwochenende der AMSEL

RTV - Innovativer Süden berichtet über das Sportwochenende der AMSEL für MS-Kranke.

AMSEL in Family TV

Bericht über AMSEL, wer sie ist, was sie für Multiple Sklerose-Kranke und ihre Familien bietet.

Frühtherapie bei MS - Prof. Dr. med. Uwe Zettl

Interview mit Prof. Dr. med. Uwe Zettl, Leiter der Spezialambulanz für klinische Neuroimmunologie und Multiple Sklerose an der Klinik und Poliklinik für Neurologie der Universität Rostock.

Familie, Beruf und MS - Susanne

Susanne Leinberger aus Bad Boll berichtet darüber, wie sie Familie, Beruf und Krankheit unter einen Hut bekommt.

Miteinander füreinander - Oliver

Oliver Späth ist Sprecher der Jungen Initiative Stuttgart-Mitte. Im Austausch mit anderen MS-Betroffenen findet er Kraft und Mut für den Alltag.

AMSEL in Alpha und Omega

Bericht über 'Leben mit Multipler Sklerose'.

Sexuelle Funktionsstörungen bei Multipler Sklerose - Dr. med. Martin Rösener

Interview mit Dr.med. Martin Rösener, niedergelassener Neurologe in Stuttgart und Mitglied des Ärztlichen Beirats der AMSEL.

Monoklonale Antikörper - Prof. Dr. med. Bernhard Hemmer

Interview mit Prof. Dr. med. Bernhard Hemmer, Direktor der Neurologischen Klinik am Klinikum rechts der Isar der TU München und Mitglied im Ärztlichen Beirat der DMSG, Bundesverband e.V.

Filmtrailer - Nina ein Leben mit MS

Ausschnitte aus dem Spielfilm der AMSEL, eindrucksvoll geschnitten, zeigen, wie Nina ihren Weg findet.

Die primär progrediente MS - Prof. Dr. med. Reinhard Hohlfeld

Interview mit Prof. Dr. med. Reinhard Hohlfeld, Direktor des Instituts für Klinische Neuroimmunologie im Klinikum Großhadern der Ludwig-Maximillians-Universität München.

Zeitreise durch die Geschichte der MS

Die wichtigsten Etappen in Forschung und Therapie von 1385 - bis 2009 mit einem Ausblick in die Zukunft zusammengefasst in vier Minuten von AMSEL.

Fitnesstraining und MS - Barbara V.

2007 hatte Barbara viele Schübe und fühlte sich entsprechend schlapp. Regelmäßiges Fitnesstraining half ihr aus dem Tief und trug zu ihrer Selbständigkeit bei.

MS-Therapie aus Forschersicht - Prof. Dr. rer. nat. Burkhard Becher

Der Co-Direktor des Instituts für Experimentelle Immunologie an der Universität Zürich und Sobek-Nachwuchspreisträger 2004 beschreibt, wie Forscher die MS-Therapie sehen.

Neues aus der MS-Forschung - Prof. Dr. med. Heinz Wiendl

Der Leiter der klinischen Forschungsgruppe für MS und Neuroimmunologie der Neurologischen Universität Würzburg, beschreibt die Neuigkeiten aus der MS-Forschung.

Schwangerschaft und MS (Teil 2) - Prof. Dr. med. Judith Haas

Eine Schwangerschaft mit MS ist heute keine Frage mehr. Die Chefärztin des Jüdischen Krankenhauses in Berlin informiert, was es zu beachten gilt.

Autofahren und MS - Uwe Thiele

Uwe Thiele ist Leiter der Fahrschule am Berufsförderungswerk Bad Wildbad. Er berät behinderte Menschen in Punkto Auto.

Spastik bei MS - Prof. Dr. med. Horst Wiethölter

Spastik ist ein häufiges und schmerzhaftes Symptom der MS. Der Ärztliche Direktor der Neurologischen Klinik am Bürgerhospital Klinikum Stuttgart, stv. Vorsitzender der AMSEL und Mitglied im Ärztlichen Beirat von AMSEL und

Multiple Sklerose im europäischen Kontext - Dorothea Pitschnau-Michel

Interview mit der Präsidentin der European Multiple Sclerosis Platform (EMSP), Dorothea Pitschnau-Michel, über die Aktivitäten zur Umsetzung der Chancengleichheit für MS-Erkrankte in Europa.

Der Quellenhof stellt sich vor

Das nach den DMSG-Kriterien 'Anerkannte MS-Zentrum' Quellenhof ist eine spezialisierte neurologische Fachklinik, in der jährlich ca. 800 MS-Kranke stationär versorgt werden.

Blasenstörungen bei MS - Dr. med. Martin Rösener

Der niedergelassene Neurologe in Stuttgart und Mitglied des Ärztlichen Beirats der AMSEL beschreibt, was Blasenstörungen sind und wie man sie behandeln kann.

Quellenhof - Ihr Zuhause auf Zeit

Körperliche und seelische Ressourcen zu aktivieren, um den Alltag besser bewältigen zu können, ist der Anspruch des Neurologischen Rehabilitationszentrums in Bad Wildbad.

Letzte Änderung: 06.10.2022