Mitglied werden

Weihnachtspost verschicken, MS-Erkrankten helfen

Nein, noch ist lange nicht Weihnachten. Doch besonders für Firmen ist es jetzt an der Zeit, die Weihnachtspost zu planen. AMSEL bietet eine Auswahl schöner Motive für den geschäftlichen wie für den privaten Versand.

Mittlerweile ist es in vielen Firmen wie auch in Privathaushalten gute Tradition: mit der Weihnachtspost gleichzeitig einen guten Zweck zu erfüllen. Die Grußkarten der AMSEL sind nicht nur zugunsten MS-Erkrankter entwickelt, sondern MS-Erkrankte haben sie auch selbst gestaltet.

Doppelt Freude verschicken

Die AMSEL, Aktion Multiple Sklerose Erkrankter, Landesverband Baden-Württemberg e.V. unterstützt Menschen mit MS sowie ihre Angehörigen. Und die Grußkarten tragen dazu bei, dass die AMSEL weiterhin MS-Betroffenen und ihren Familien helfen kann.

Private Besteller können ein Set aus Weihnachtskarten samt Umschlägen mit sechs unterschiedlichen Motiven bestellen. Ab zwei Sets ist der Versand für Mitglieder wie Nichtmitglieder kostenfrei. Ein Sechserset kostet 7,50 Euro. Alle Karten sind Klappkarten und lassen innen genügend Platz für einen persönlichen Gruß:

  • "Lasst uns froh und munter sein"
  • "Ein Licht aufgegangen"
  • "Himmelsbote"
  • "sternenklar"
  • "Die heiligen Drei"
  • "Auf dem Gletscher"

Individualisierte Grußkarten für Firmen

Firmen können auch einzelne Kartenmotive groß rausbringen und nach eigenen Wünschen individualisieren: mit einem eingedruckten Gruß sowie Unterschrift und Firmenlogo. Freilich sind diese Karten auch blanko zu haben. In aller Regel gehen sie an Geschäftspartner, Kunden und Mitarbeiter. Hier stehen sechs Motive zur Verfügung:

  • "Hell leuchtet die Stadt“
  • "Vorfreude auf Weihnachten“
  • "Winterzeit“
  • "Himmelsbote“
  • "Ein Licht aufgegangen"
  • "Die heiligen Drei“

Wichtig außerdem für bestellen der Firmen: nach der Freigabe des Korrekturabzugs sollten Sie zehn Tage Lieferzeit einplanen. Darum besser gleich bestellen.

Direkt bestellen im AMSEL-Shop auf www.amsel.de/shop oder beim AMSEL-Landesverband, Tel. 0711-69786-0, E-Mail: kommunikation@amsel-dmsg.de

Die AMSEL freut sich auch unabhängig von einer Postkartenbestellung über Ihre Spende.

 

Redaktion: AMSEL e.V., 29.10.2018