Mitglied werden

Multiple Sklerose-Symposium und Mitgliederversammlung der AMSEL

Lebensqualität mit MS durch Sport und Bewegung, Rehabilitation und E-Health stehen am Vormittag der 44. Mitgliederversammlung auf dem Programm. Auch Nicht-Mitglieder sind zum Minisymposium am Samstag, 7. Juli 2018 herzlich eingeladen.

Symposium und 44. Mitgliederversammlung der AMSEL

Am 7. Juli lädt AMSEL in die Filderhalle in Leinfelden-Echterdingen ein.  

AMSEL e. V. informiert Mitglieder wie Nicht-Mitglieder in einem Minisymposium am Samstag, 7. Juli in der Filderhalle in Leinfelden-Echterdingen. Ab 10.30 Uhr referieren Prof. Peter Flachenecker, Dr. Alexander Tallner und Frau Ann-Christin Weiland über „Lebensqualität mit MS – wie Sport und Bewegung, Rehabilitation und E-Health zu mehr Lebensqualität beitragen können“.

Nach einem gemeinsamen Mittagstisch geht es weiter - dann allerdings nur für AMSEL-Mitglieder. Die jährliche Mitgliederversammlung mit Rück- und Ausblick sowie verschiedenen Abstimmungen steht dann auf dem Programm. Sie wird geleitet von Prof. Dr. med. Horst Wiethölter, dem Vorsitzenden der AMSEL.

Anmeldung

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung für das Symposium und die Mitgliederversammlung erforderlich. Sollten Sie nicht über die örtlichen Kontaktgruppe angemeldet werden können, senden Sie uns bitte den Anmeldeabschnitt aus der Mitgliederzeitschrift Together zu.

Bei telefonischer Anmeldung nennen Sie bitte

  • Ihren Namen,
  • für welche der beiden Veranstaltungen Sie sich anmelden: vormittags das Symposium, nachmittags die Mitgliederversammlung oder beides.

Bitte teilen Sie uns außerdem mit,

  • wie viele Personen Sie anmelden und
  • wie viele davon Rollstuhlfahrer sind.

Dies ist für unsere Planung sehr wichtig. Vielen Dank!

Nadine Mayer nimmt Ihre Anmeldung gerne entgegen:

Tel. 0711 69786 - 52
nadine.mayer[at]amsel-dmsg.de

Redaktion: AMSEL e.V., 07.06.2018