Amsel-Kontaktgruppenleitung

Yeonghee Krug - Tel: 0771-13839

20.07.17 Klasse 1b der Erich-Kästner-Schule im Haus Antonius

23 Kinder musizierten, sangen und führten kleine Theaterstücke im Haus Antonius auf. Große Freude bereitete der von der Klassenlehrerin Ute Wietschorke mit den Kindern eingeübte Auftritt bei den Bewohnern und Mitarbeitern vom Haus Antonius. Bei einem Quiz mussten die Zuhörer auf der Mundharmonika, Blockflöte und Geige gespielte Kinderlieder erraten. Von den Kindern gebastelte Schmetterlinge verschenkten die Schüler zum Schluss an die Bewohner. Hausleitung Yeonghee Krug bedankte sich bei den Schülern für ihren mit viel Applaus belohnten Auftritt, wünschte schöne und tolle Sommerferien und beschenkte ihrerseits die Kinder mit Schokolade.


Nach oben

Spenden

Sie möchten die Arbeit der Kontaktgruppe für MS-Betroffene mit einer Spende unterstützen? Dann sind Sie hier richtig. 

Spenden

Was ist MS

Multiple Sklerose (MS) ist die häufigste entzündliche Erkrankung des Zentralnervensystems. Aus bislang noch unbekannter Ursache werden die Schutzhüllen der Nervenbahnen an unterschiedlichen Stellen angegriffen und zerstört, Nervensignale können in der Folge nur noch verzögert oder gar nicht weitergeleitet werden. Die Symptome reichen von Taubheitsgefühlen über Seh-, Koordinations- und Konzentrationsstörungen bis hin zu Lähmungen. Die bislang unheilbare, aber mittlerweile behandelbare Krankheit bricht gehäuft zwischen dem 20. und 40. Lebensjahr aus. Weitere Informationen:

MS verstehen

amsel.de Feed

Amsel Veranstaltungen

BROWSERKOMPATIBILITÄT

Diese Website ist optimiert für Firefox, Safari, Opera, Chrome und Internet Explorer ab Version 10 (ältere Versionen werden nicht unterstützt). Smartphones und Tablet-PCs werden ab iOS 6 und Android 4.1 unterstützt.

Gefördert durch: