AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)

Suche im Blog


Inhaltsbereich

Stammzellentherapie

14.03.2018, 21:22, Kommentare (4)

Hallo,

Mein Name ist Alina, ich bin 23 Jahre alt und habe seit Januar 2013 meine Diagnose.
Nach etlichen Therapieversuchen und gefühlten Litern an Kortison habe ich 2014 den Schritt gewagt und bin im UKE (Hamburg) in die Studie der Stammzellentherapie eingestiegen.

Bislang konnte ich mich leider noch nicht mit jemandem austauschen der eventuell die selben Erfahrungen gemacht hat.
Ich würde mich freuen auf diesem Wege jemanden zu finden.

Liebste Grüße aus dem Norden :)


  • Vorheriger
  • Bookmark:
  • Nächster

Kommentare (4)


18.07.2018, 10:59, Daniela

Hey Alina, vielleicht fragst du mal in unserem Forum nach. https://www.amsel.de/multiple-sklerose-forum/?w3pid=msforum&kategorie=forum Oder kommst in unsere Facebook Gruppe https://www.facebook.com/groups/leben.mit.multipler.sklerose.ms/?ref=bookmarks Alles Gute und gute Besserung! Daniela


20.03.2018, 15:08, Uwe

Das Coimbra-Protokoll ist für relativ neu Diagnostizierte sicher im Moment der richtige Ansatz. Für mich nach 30 Jahren kommt das leider zu spät, habe es trotzdem 6 Monate lang probiert. - Stammzellen kommen für mich wegen des unklaren Forschungsbilds im Moment (noch) nicht in Frage.


18.03.2018, 11:11, Alex

Liebe Alina meine Frau wurde vor wenigen Monaten mit MS diagnostiziert. Kannst du schon irgendwelche Erfahrungen aus der Studie teilen? Wie geht es dir seither? Meine Frau hat vorerst noch keine Entscheidung getroffen bezüglich Medikament, da uns die Nebenwirkungen und auch die Berichte der Patienten große Sorgen machen. Wir haben die oms-website gefunden und die Ernährung entsprechend umgestellt und auch das Coimbra-Protokoll hat für uns sehr viel Sinn ergeben, weshalb meine Frau seit nun 5 Wochen viel Vitamin D zu sich nimmt (natürlich unter ärztlicher Aufsicht). Wir hoffen natürlich, dass diese Ansätze so erfolgreich sein werden wie bei den zahlreichen anderen Patienten, deren Erfahrungsberichte wir bei unserer Recherche gelesen haben. Dennoch wären wir sehr daran interessiert über deine Erfahrungen mit der Stammzellentherapie zu lesen. Wünsche dir weiterhin gute Besserung und alles beste!

Alle Kommentare zeigen


Kommentar schreiben:
Name:

E-Mail: (Freiwillig)
Die Abfrage des folgenden Codes dient der Spambekämpfung. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Geben Sie bitte das Ergebnis der blauen Rechenaufgabe ein.

   Den Code Vorlesen lassen (mp3)

Ergebnis:


Navigation Inhaltsboxen

Über mich

Alina1006

Mehr über mich

Eine W3 WERK Produktion © AMSEL e.V. 2018. Alle Rechte vorbehalten Impressum