Amsel-Kontaktgruppenleitung

Colin Norman Appert - Tel: 0176-21004385

Für kleine Hilfen, die sonst nicht möglich wären

Baugenossenschaft Familienheim Hochschwarzwald verteilt 1300 Euro auf fünf heimische Organisationen und Vereine. Freudige Geber und dankbare Nehmer:...

Mehr

Abwechslung im zermürbenden Alltag

BZ-INTERVIEW mit Irma und Heinrich Butsch / Seit 25 Jahren helfen sich die MS-Kranken in der Amsel-Gruppe gegenseitig. Die Diagnose Multiple Sklerose,...

Mehr

Mehr als 5140 Euro als Spende an die Amsel-Gruppe

Das Benefizkonzert King B. Fiz, das der Freundeskreis Ralph in der Löffinger Festhalle organisiert hat, ist ein voller Erfolg geworden – nicht nur für...

Mehr

Eigene Pläne zweitrangig

TITISEE-NEUSTADT. Einen schwer kranken Menschen tagtäglich zu umsorgen und ihm das Leben in der vertrauten Umgebung zu ermöglichen, Lebenspläne zu...

Mehr
Spenden

Sie möchten die Arbeit der Kontaktgruppe für MS-Betroffene mit einer Spende unterstützen? Dann sind Sie hier richtig. 

Spenden

Was ist MS

Multiple Sklerose (MS) ist die häufigste entzündliche Erkrankung des Zentralnervensystems. Aus bislang noch unbekannter Ursache werden die Schutzhüllen der Nervenbahnen an unterschiedlichen Stellen angegriffen und zerstört, Nervensignale können in der Folge nur noch verzögert oder gar nicht weitergeleitet werden. Die Symptome reichen von Taubheitsgefühlen über Seh-, Koordinations- und Konzentrationsstörungen bis hin zu Lähmungen. Die bislang unheilbare, aber mittlerweile behandelbare Krankheit bricht gehäuft zwischen dem 20. und 40. Lebensjahr aus. Weitere Informationen:

MS verstehen

amsel.de Feed

BROWSERKOMPATIBILITÄT

Diese Website ist optimiert für Firefox, Safari, Opera, Chrome und Internet Explorer ab Version 10 (ältere Versionen werden nicht unterstützt). Smartphones und Tablet-PCs werden ab iOS 6 und Android 4.1 unterstützt.

Gefördert durch: