Gibt es da noch was Hilfreiches?
Fahrrad ist super, aber da ist der Radius natürlich begrenzt.
E-Roller darf nicht auf Gehwegen oder Fußgängerzone gefahren werden.
Sonst fällt mir nichts ein.

Tretroller, nicht E-Roller.

Hier ein kleines aber feines Fahrrad aus China muss man nicht mittreten . Akku hält 130 km . Heisst Fiido . ist ein Tochterunternehmen von Xiaomi. Bekannt durch Handys .Kann man zusammenklappen und im Auto verstauen .

Was anderes Fällt mir da auch nicht ein .

1 „Gefällt mir“

Koska hat Tretroller

Vielleicht ein E-Scooter?
Oder wäre ein Laufrad, Roller mit Sattel eine Alternative?
Gruß Anne

Die optimale Lösung scheint es nicht zu geben.
E-Scooter ist leicht und gut im Auto mitzunehmen, man müßte aber auf der Straße fahren,
was im Stadtbereich nicht so lustig ist. In Innenstadt, Park oder Zoo darf man sie nicht verwenden.
Laufrad ist leicht, darf vermutlich auf den Gehweg, aber sperrig im Auto. Und wenn der Fußheber Feierabend hat, dürfte das auch nicht klappen.
Das Elektrorad vom Link ist klein faltbar, aber wiegt 26 kg.
Schwierig.

Na es kommt ja auf den Gesundheitszustand an . Wenn’s immer schlechter wird dann vielleicht doch ein rollator oder einfach treckingstöcken . Da gibt’s auf fusswegen und Einkaufszentren keine Probleme. Für mich geht das nicht . Sitze schon im Rollstuhl.

Wieso ist mit dem Rad der Radius begrenzt? Du meinst Fußgängerzonen, denke ich?
Kannst Du mit Stöcken(Wanderstöcke) weiter laufen oder ist das ohne Stöcke gleich?

Nach einer Stunde Radfahren geht es einfach nicht mehr gut.
Mit Stöcken kann ich nicht besser laufen, Fußheber streikt einfach.
Nach etwas Pause geht dann wieder ein Stück.

Wenn du noch ne Stunde Rad fahren kannst sind deine Einschränkungen noch weitaus geringer als bei den meisten hier . Ich kann mit stöcken Max 20 m laufen . Ich denke bei deinen einschränkungen sind treckingstöcken eine gute Wahl. Gut zu transportieren und zu verstauen und die geben einen guten halt . Letzten Endes triffst du die Entscheidung selbst . Ich laufe sogar in der Wohnung mit treckingstöcken weil es ohne nicht mehr geht . Besonderst schlimm heute wieder bei der Hitze. Da kann ich selbst mit treckingstöcken ganz schlecht laufen .

Schade, war so eine Idee. Und das E Bike macht es auch nicht besser.
Dann wäre eine Sonderreglung für Dich schön, E Roller überall :wink: Wird es nicht geben.
Wenn Du das Rad schiebst, ist es auch nicht leichter? Wahrscheinlich nicht.

Das Rad behindert mich beim Laufen leider.
Ich nehme es trotzdem mit, wenn ich mit jemand ein Stück laufe, weil ich jederzeit
umsteigen kann und der Heimweg gesichert ist. :grin:
Für mich ist das okay so, ich freue mich jeden Tag übers Radfahren,
aber meine Kinder würden halt auch gerne mal in den Zoo oder Stadtbummel.

Gibt es keine öffentlichen Verkehrsmittel um dahin zu kommen?

Ich brauche keinen Rollator, der würde mich beim Gehen wahrscheinlich eher behindern. Normale Strecken in der Stadt kann ich gehen, aber ich kann nicht so lange am Stück gehen oder lange rumstehen. Deshalb sind Demos oder andere Veranstaltungen, wo man lange stehen muss, nichts für mich. Da wäre ein Rollator oder ein Klapphocker vielleicht doch ganz praktisch um mich zwischendurch Mal hinzusetzen, danach geht es dann wieder. Es sollte in der Stadt und in Parks und Zoo mehr Bänke geben.

Von der Haltestelle bis zum Zoo brauche ich schon die Hälfte meiner Gehstrecke.

Mehr Bänke wären echt hilfreich.
Wahrscheinlich geht es auch wieder besser, wenn es nicht mehr ganz so heiß ist.

In einem Museum hier gibt es Klapphocker, die man bei Führungen mitnehmen kann um nicht so lange stehen zu müssen. Das finde ich sehr angenehm und ich bin längst nicht die Einzige, die die benutzt. Anderen, die wohl denken, sie sind fit, das brauchen sie nicht, ist nach einiger Zeit anzusehen, dass sie sich doch ganz gerne Mal setzten würden.

Schon einige Tage her: aber mit E-Scooter meinte ich einen Scooter zum Sitzen, so wie ihn viele Senioren benutzen. Die dürfen auf dem Gehweg fahren, passen aber nur schwer in ein Auto (mein Nachbar hat Schienen für seinen Anhänger und fährt den Scooter damit für seine Frau in den Hänger - wenn Urlaub ansteht).
Gruß Anne