+++ Olga und atmen +++

Olga und atmen

Eigentlich wollte ich nur das ZDF Mittagsmagazin gucken. Darin kam dann auch Olga.Sie erzählte vom richtigen atmen, denn sie ist Opernsängerin und mehr.
Hier der Bericht aus dem Mittagsmagazin:
https://www.zdf.de/nachrichten/zdf-mittagsmagazin/olga-peretyatko-songs-for-maya-100.html

Das ist genau das richtige für mich!
Das werde ich bald meiner Logopädin vorstellen und mir außerdem die Filmchen bei YouTube angucken.
Mehr dazu bald,
Rainer

Olga Peretyatko’s breath tips.

https://www.youtube.com/results?search_query=olga+peretyatko+breath+tips

Es ist ganz einfach und schon seit langem bekannt:

3 Sekunden einatmen.
5 Sekunden ausatmen.

Gerade das Ausatmen kommt oft zu kurz.

LG
Uwe

Im moment bin ich völlig geplettet, es ist einfach zu heiß, ca. 28 Grad.
Ich habe mir schon eine Kühlweste angezogen, aber das dauert bis es wirksam wird. Bevor die ganze Körpermasse runtergekühlt ist, kann es dauern.
Inzwischen bin ich wieder am Computer und muss gestehen, dass die russischen Videos nicht einfach zu verstehen sind.
Aber auch in deutschen gibt es Interessantes.
Für den Anfang ist das ganz gut:

https://www.youtube.com/watch?v=XQQEtCzfaYU

Am besten ihr holt euch alle ein Eis bevor es losgeht.
Rainer