Im Traum

Es war wohl das SO36.

Eine Trau fragte, was ich trinken möchte.

Ich möchte gerne Bier trinken, war meine Antwort.

Bier! Wie schön! Trinke schon seit jahren keinen Alkohol mehr!

Hatte den Geschmack von Beck`s im Mund.

Laufen kann ich selbst im Traum seit Jahren nicht mehr.

Überhaupt habe ich jahre nicht gträumt und fange anscheinend wieder lagsam an.

Kennt Ihr das auch!

Salut und liebe Grüße!
uschi

Liebe Uschi,
im SO36 konnten wir dich schon immer im Zoom-Meeting sehen. Oder ?

https://de.wikipedia.org/wiki/SO36

Du hast ja Träume !
In meinen Träumen gehe ich durch die Gegend.
Ist mir neulich so passiert, sonst gehts nur mit Schieberolli.

Bis vor ein paar Jahren habe ich immer ein oder zwei Bier zum Abendbrot getrunken. Irgendwann nur eins, dann ein halbes, dann null und dann nur noch Wasser.
Man kann sich dran gewöhnen.
Ansonsten habe ich nur Tagträume, aber die können manchmal sehr gut sein.
Mein heutiger Tagtraum war nur zu warm. Bei über 30 Grad bin ich aus dem Rollstuhl gerutscht.Eine Assistentin hat mich vor dem harten Aufprall auf dem Boden gerettet.
Jetzt träume ich von kühlem Wetter.

Lecker Schokoeis gegessen, Rainer

Man könnte auch davon träumen hier mal hinzugehen und mitzumachen.
https://www.youtube.com/watch?v=mAM-8kd0WG0

Das war natürlich eben falsch.
Richtiger ist dieses:

https://www.youtube.com/watch?v=gGW7lLbx8kE&list=RDmAM-8kd0WG0

Oder doch das,
Vogelstimmen und Live auf einem Festival im Wald:
https://www.youtube.com/watch?v=OeM4dXs2bxg&list=RDmAM-8kd0WG0&index=2

Warum hast Du mit dem Biertrinken aufgehört?

  • Ein Bierchen (oder Ouzo12) am Abend entspannt meine verkrampfte Muskulatur und sorgt für die nötige Bettschwere.

Zum Träumen:
Vor dem Schlafen visualisiere ich im Detail meinen Spaziergang am Strand. Jede einzelne Bewegung.
Manchmal gibts dann in den Träumen eine Fortsetzung…

LG
Uwe

Ach, die ganzen Medikamente!

Alkohol und Medis leider echt keine gute Idee.

Der ganze Körper wird wie Wachs.

Und die Inkontinenz…
dachte, jetzt wo ich einen Kethter habe, könnteich es ja mal wieder versuchen.

Es gibt eine Selbsthilfegruppe die sich betreutes Trinken nennen!

seit ich auf dem Laufband in der
ambulanten Reha trainniere,
kann ich wieder in den Träumen
laufen, hinkend, aber laufen.

lg

Philipp

Das mit dem Bier war eigentlich an Rainer geschrieben

Zitat:
“Bis vor ein paar Jahren habe ich immer ein oder zwei Bier zum Abendbrot getrunken. Irgendwann nur eins, dann ein halbes, dann null und dann nur noch Wasser.
Man kann sich dran gewöhnen.”

Und das mit den Medikamenten und Alkohol wird auch zu hoch gehängt, imho.

Ein Bierchen am Abend hat mir trotz Medikamenteneinnahme nie geschadet…

Muss aber jeder für sich entscheiden, wie immer.

LG
Uwe

Ich laufe in meinen Träumen perfekt.

  • Und das ganz ohne Laufband…

LG
Uwe

cool uwe, ich konnte das
5 Jahre nicht mehr, das waren
gleich schlechte Träume, wie
die Tage.

Philipp