Hyaluron trotz MS

Hallo Zusammen,

eine Frage, kann man sich trotz MS eine Faltenbehandlung mit Hyaluron durchführen oder würde der Körper bzw. Das Immunsystem irgendwie Alarm schlagen? Hyaluron soll ja ein körpereigener Stoff sein. Zwar künstlich nachgemacht aber verträglich. Darf man sowas überhaupt noch als MS kranke Frau?

Du hast ja wirklich Probleme.

Bevor du dir darüber Gedanken machst, solltest du dich vielleicht erstmal gegen Corona impfen lassen.

:-))

Von Hyaluronbehandlungen wird bei Autoimmunerkrankungen abgeraten.

Zum Glück habe ich mit Falten im Gesicht kein Problem. Die sind mir sowas von scheißegal…

Darf ich fragen wie alt du bist?

Sonst nix besseres zu tun? Ich habe mich bezüglich der Impfung bereits informiert und es ist mein Recht es dann zu entscheiden, wenn ich dazu bereit bin. Lächerlich und dumm diese Kommentare. Einfach nur primitiv. Man hat ja MS an Dinge, die normale Junge Frauen interessieren, darf man ja gar nicht mehr denken. Das Leben ist ja schließlich vorbei

Jetzt bist du also eine junge
Frau mit Falten :-)))))

Genau:-) ein Fräulein

Ich würde Schüssler 1+11 nehmen,
jeden Abend, jeden Morgen.

Es lebe die ver zerrte Wahrnehmung der Realität samt seltsamer Prioritätensetzung….

Zum Glück hab ich Fatigue und muß viel schlafen……

Ps Liberalisten wie Hayek und mein früherer VWL Prof waren in der Lage Theorien weiter zu entwickeln……

Es ist dein Recht, das selbst zu entscheiden und das Recht aller, dir zu sagen, was sie davon halten.

Natürlich darf jeder sagen, was er davon hält. Es geht immer um die Art wie man es gesagt aber egal jetzt. Verpuffte Energie. Jeder soll seine Meinung haben