Das war knapp

Bin röchelnd und japsend, um Luft ringend aufgewacht.

Anscheinend reagiere ich auf irgend eine Blüte.

Die Nase komplett zu und ich muss mich,mal wieder, schlimm verschluckt haben.

Na,ich bin noch da.

Nasenspray besorgt, es geht weiter und weiter!

Liebe Uschi,
natürlich bist du noch da und sicherlich noch ganz lange Zeit.
Ich war eben gerade draußen und meine Assistentin hat mich fleißig durch Wald und Flur geschoben. Aber die Sonne hat mich völlig matschig im Kopf gemacht.
Den Pollen und was noch so rum fliegt konnten wir ausweichen, aber der Fahrstuhl im Haus ist uns ausgewichen und wir haben lange Zeit auf ihn gewartet. Aber das raus gehen war schon sehr schön, kann man weiter empfehlen.
Ach ja, wir haben zugeschaut wie ein Bagger an der großen Baustelle befreit wurde. So richtig ist hier auch nichts los, aber schön, von dir gehört zu haben

Viele Grüße mit der Matschebirne, Rainer

Ja, egal wie, immer weitermachen auch wenn einem manchmal schon die Lust vergehen kann.

:slight_smile:

Hey, du warst draussen!

Super mal die Birne lüften!

Kopfhoch und beißen wie ein Terrier :wink:

Ich hatte ne Katastrophennacht Gerde im Bett, aufstehe, Bobby wollte noch mal auf den Topf. Um 4:30 weckte er mich wieder…. 6:45 klingelte dann der Wecker…

Um 9 mußte ich zum Zahnarzt und ich mußte Bobby zum ersten Mal alleine lassen.
Ich flitzte noch schnell Einkaufen…
Das Haus stand noch Küche lebte noch unversehrt…. ;)))

Er wird von Tag zu Tag lebhafter……
und jetzt liegt er brav bei meinem Mann.

Die Geschichte mit Speichelfluß kenne ich….
Meine Beißschiene begünstigt und letztens hab ich gelesen daß Citalopram auch beiträgt…

Mit Heuschnupfen bin ich glücklicher Weise nicht gesegnet….
Ich hab ja sonst häufig hier gerufen….

Auf jeden Fall schön, daßes Dich gibt :*

Idefix

Nunjs jetzt kommt EM