AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)
Multiple Sklerose Forum
   Startseite > Forum > Multiple Sklerose Forum

Inhaltsbereich

Anmelden

Das AMSEL-Forum

Zur Themenübersicht

Erster   Vorheriger     14 von 31     Nächster   Letzter

(Mia)

05.08.2004, 22:06

Diagnose im Beruf bekanntgeben -kommt einer Erledigung gleich?? Bitte antworten
Liebe Antje / Jazz,
danke für deinen Beitrag. Du hast schon recht damit, dass das allein damit fertig werden mehr als Kräfte zehrend ist. Da ich aber zur Zeit beruflich auf so wackeligen Beinen stehe kann ich nicht damit ruasrücken, auch wenn es Tage gibt bei denen ich notwendig jemand bräuchte. Der Beruf kostet mich sehr viel Kraft und da mich die ständige Müdigkeit und Konzentrationsschwäche sehr mitnimm, bin ich abend nur noch fertig. Ich habe mich seit der Diagnosestellung sehr eingeigelt, was natürlich nicht richtig ist, aber die Müdigkeit macht mir sehr zu schaffen, genauso wie depressive Phasen (hängen die auch mit der MS zusammen?-zur zeit nehe ich nichts und spritze auch nichts). Du rätst zu einem guten neurologen. Ich war damals nur auf der neurologischen Abteilung eines Krankenhauses. Ich wurde damals mit einer Sehnerventzündung zur Kernspintomographie eingewisen, nachdem sich das alte Motto bewahrheitet hatte..der Arzt sieht nichts und der Patient auch nicht..und als ich völlig ahnungslos aus der Röhre kam sagte mir der Arzt sofort -ich hätte einen akuten MS-Schub..und das hat mir dann den Boden unter den Füßen weggezogen, denn als "Normalsterblicher" verbindet man ja MS mit Rollstuhl usw. Also die Diagnose bekam ich nicht schonend serviert..an den Folgetagen hat man die Diagnose dann gefestigt über die Lumbalpunktion usw, usw. Da die Remission gut verlief gab mir der Neurologe nichts..und seither hatte ich keine größeren Ausfälle..zur Zeit ist nur das Lhermitte sehr deutlich ausgeprägt..Weißt duirgendetwas drüber, ob es eine einfluß auf den MS-Verlauf hat, wenn man einfach unbehandelt weitermacht...gibt es da Daten? Ihr beide habt schon recht, dass geteiltes Leid besser ist, aber es kann so ungeahnte Folgen (besonders im Beruf) haben, wenn ich es den anderen sage und Familie habe ich so gut wie keine mehr (leider)..und dann hat ja noch jeder seine eigenen Probleme..An manchen Tagen kann ich oft fast nicht mehr und den Wunsch die Brückenpfeiler zu umarmen habe ich dann auch...Was machst du denn wenn das Lhermittesymptom so augeprägt ist..es tut ja nicht weh, ist aber unangenehm? Dann noch eine Frage, wo bekommt man den Adressen von guten Neurologen her? Und jemanden zum Reden suchen, ist mehr als schwierig..ich hoffe, dass ich es noch etwas allein tragen kann und dann eine Lösung für mich finde..zur zeit sieht man mir es ja glücklicherweise noch nicht an..hoffentlich bleibt es noch eine Weile so..und dir Antje wünsche ich aus ganzem Herzen, dass beide Krankheiten einen positiven Verlauf nehmen und du deine positive Einstellung nicht mehr verlierst.
Liebe Grüße
Mia
PS Ich habe erst jetzt auf deine/eure Zeilen geantwortet, da mein PC nicht mehr mit mir sprechen wollte.
Antworten

Alle Diskussionsbeiträge auf einen Blick

Diagnose im Beruf bekanntgeben -kommt einer Erledigung gleich?? Bi... 25.07.04, 17:25  (Mia) 
Diagnose im Beruf bekanntgeben -kommt einer Erledigung gleich... 25.07.04, 18:06  (günni) 
Diagnose im Beruf bekanntgeben -kommt einer Erledigung g... 25.07.04, 21:06  (Mia) 
Diagnose im Beruf bekanntgeben -kommt einer Erledig... 26.07.04, 11:48  (jazz) 
Diagnose im Beruf bekanntgeben -kommt einer Erledigung gleich... 26.07.04, 13:50  (Mareike) 
Diagnose im Beruf bekanntgeben -kommt einer Erledigung g... 26.07.04, 22:52  (Mia) 
Diagnose im Beruf bekanntgeben -kommt einer Erledig... 26.07.04, 22:59  (Mia) 
Diagnose im Beruf bekanntgeben -kommt einer Er... 29.07.04, 16:39  (Antje) 
Diagnose im Beruf bekanntgeben -kommt ein... 29.07.04, 16:44  (Antje) 
Diagnose im Beruf bekanntgeben -komm... 29.07.04, 21:38  (Mia) 
Diagnose im Beruf bekanntgeben ... 30.07.04, 08:05  (Antje) 
Diagnose im Beruf bekanntg... 30.07.04, 09:51  (Jazz) 
Diagnose im Beruf bek... 30.07.04, 10:40  (Antje) 
Diagnose im Beruf bekanntg... 05.08.04, 22:06  (Mia) 
Diagnose im Beruf bek... 06.08.04, 08:26  (Antje) 
Diagnose im Beruf bek... 06.08.04, 15:16  (Mareike) 
Diagnose im Beru... 06.08.04, 18:54  (Mia) 
Diagnose im... 08.08.04, 16:05  (Antje) 
Diagno... 17.08.04, 23:57  (Mia) 
D... 01.09.04, 15:42  (Antje) 
Diagnose im Beruf bekanntgeben -kommt einer Erledigung gleich?? Bitte antwo... 02.09.04, 08:50  (Fehlerteufel) 
Diagnose im Beruf bekanntgeben -kommt einer Erledigung gleich?? Bitte antwo... 11.09.04, 21:35  (Mia) 
Diagnose im Beruf bekanntgeben -kommt einer Erledigung gleich?? Bitte ... 12.09.04, 15:05  (Antje) 
Diagnose im Beruf bekanntgeben -kommt einer Erledigung gleich?? B... 27.09.04, 23:22  (Mia) 
Diagnose im Beruf bekanntgeben -kommt einer Erledigung gleic... 29.09.04, 16:18  (Antje) 
Z... 14.05.07, 21:41  (Luc) 
Diagnose im Beruf bekanntgeben -kommt einer Erledigung gleich... 14.10.04, 15:34  (Jürgen Erfle) 
Diagnose im Beruf bekanntgeben -kommt einer Erledigung g... 15.10.04, 08:27  (Antje) 
Diagnose im Beruf bekanntgeben -kommt einer Erledig... 15.10.04, 09:17  (Antje) 
Diagnose im Beruf bekanntgeben -kommt einer Er... 04.11.04, 19:33  (Mia) 
Diagnose im Beruf bekanntgeben -kommt ein... 16.11.04, 21:27  (Reinhard) 

Online spenden

Logo Online Spenden

Helfen Sie mit Ihrer Spende!
Mehrere Spendenmöglichkeiten stehen zur Auswahl.

MS Kognition

Logo Online eTrain MS

MS Kognition lädt dazu ein, Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Exekutivfunktionen zu trainieren.

MS verstehen

Logo MS verstehen

Verstehen Sie die biologischen und neurologischen Vorgänge die sich bei MS abspielen.

MS behandeln

MS behandeln

MS behandeln gibt die Möglichkeit, Therapien und ihre Auswirkungen besser zu verstehen.

© AMSEL e.V. 2021. Alle Rechte vorbehalten Datenschutzerklärung | Impressum