AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)
Multiple Sklerose Forum
   Startseite > Forum > Multiple Sklerose Forum

Inhaltsbereich

Anmelden

Das AMSEL-Forum

Zur Themenübersicht

Erster  Vorheriger  1 von 4     Nächster   Letzter

UWE59

31.01.2021, 19:35

Cortison: Tabletten oder Infusion? - dringend
Die letzte Woche hatte ich extreme Verkrampfungen und Spastiken (Gürtelgefühl) in Bauch und Unterleib. Dabei bin ich sehr schwach und kann kaum noch gehen.
Morgen will ich mit Cortison beginnen und mir stellt sich die Frage welches Schema: entweder Dexamethason Tabletten fünf Tage lang (32, 32, 32, 24, 16 mg) oder Urbason (Methylprednisolon Infusionen 3x 1000 mg + eventuell 2x 2000 mg).

Wie sind eure aktuellen Erfahrungen mit den beiden Vorgehensweisen?

LG Uwe
Antworten

Alle Diskussionsbeiträge auf einen Blick

Cortison: Tabletten oder Infusion? - dringend 31.01.21, 19:35  UWE59 
Cortison: Tabletten oder Infusion? - dringend 31.01.21, 20:51  Sternenwanderin 
Cortison: Tabletten oder Infusion? - dringend 01.02.21, 12:33  Sucher 
Cortison: Tabletten oder Infusion? - dringend 01.02.21, 12:49  Sucher 

Online spenden

Logo Online Spenden

Helfen Sie mit Ihrer Spende!
Mehrere Spendenmöglichkeiten stehen zur Auswahl.

MS Kognition

Logo Online eTrain MS

MS Kognition lädt dazu ein, Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Exekutivfunktionen zu trainieren.

MS verstehen

Logo MS verstehen

Verstehen Sie die biologischen und neurologischen Vorgänge die sich bei MS abspielen.

MS behandeln

MS behandeln

MS behandeln gibt die Möglichkeit, Therapien und ihre Auswirkungen besser zu verstehen.

© AMSEL e.V. 2021. Alle Rechte vorbehalten Datenschutzerklärung | Impressum