AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)
Multiple Sklerose Forum
   Startseite > Forum > Multiple Sklerose Forum

Inhaltsbereich

Anmelden

Das AMSEL-Forum

Zur Themenübersicht

Erster   Vorheriger     5 von 29     Nächster   Letzter

(B.)

23.04.2004, 08:17

gegen Langzeittherapie!?
Hallo,
die Diagnose MS bekam ich anfang diesen Jahres, aber den wahrscheinlich ersten Schub hatte ich schon vor fast 9 Jahren. Wieviele Schübe dazwischen lagen, kann keiner sagen, da die Beschwerden eigentlich nicht so tragisch waren und ich im Nachhinein nicht sagen kann, ob ich Stress- Wehwehchen hatte oder einen Schub. Nachdem nun aber die Diagnose im Raum stand bekam ich den Rat, Copaxone zu nehmen. Nur ist mir das nicht geheuer. Im Grunde geht es mir gut. Ich fühle mich einigermaßen wohl in meiner Haut. Und da hatte ich das Gefühl, ich möchte doch keine Medikamente nehmen, von denen es mir vielleicht schlecht geht und die vielleicht gar nicht helfen. Bei Studien wurde eine Wirksamkeit von 30% festgestellt. Die Plazebos lagen bei 20%. Ich tendiere hier eindeutig zum Plazebo. Mein Neurologe hat mir dringend die Therapie angeraten, aber als er merkte, dass ich nicht dahinter stehe, sagte er, ich soll es lassen, weil die Gefahr besteht, dass die Therapie in die Hose geht. Wenn man kein gutes Gefühl dabei hat, steigt die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen. Und so habe ich mich dagegen entschieden. Am Anfang war es schwierig, weil ich das Gefühl hatte, meine Entscheidung dauernd erklären und verteidigen zu müssen. Seit ich mir aber klar gemacht habe, dass es hier um mich geht und niemand anders und ich mit meiner Entscheidung gut zurecht komme, lasse ich Erklärungen sein, nach dem Prinzip, das ist so und Basta. Das hat viel Druck von mir genommen.
Ich denke, jeder muss das tun, was sein Gefühl und sein Kopf ihm raten und zeigen, denn wie man in Köln sagt: Jeder Jeck ist anders. Und so hat jeder seinen Weg in dieser Krankheit.
Grüße, B.
Antworten

Alle Diskussionsbeiträge auf einen Blick

gegen Langzeittherapie!? 21.04.04, 07:48  (Julia) 
gegen Langzeittherapie!? 21.04.04, 14:34  (Anna) 
gegen Langzeittherapie!? 21.04.04, 14:58  (carsten) 
gegen Langzeittherapie!? 21.04.04, 17:08  (Rieke) 
gegen Langzeittherapie!? 23.04.04, 08:17  (B.) 
gegen Langzeittherapie!? 23.04.04, 17:49  (Andrea) 
gegen Langzeittherapie!? 24.04.04, 08:47  (Julia) 
gegen Langzeittherapie!? 26.04.04, 21:07  (B.) 
gegen Langzeittherapie!? 27.04.04, 10:31  (Jutta) 
gegen Langzeittherapie!? 27.04.04, 14:22  (Kati) 
gegen Langzeitth... 27.04.04, 19:18  (Andrea) 
gegen Langz... 28.04.04, 08:38  (Kati) 
gegen ... 28.04.04, 21:16  (Andrea) 
g... 29.04.04, 09:15  (Julia) 
gegen Langzeittherap... 29.04.04, 10:47  (Gerd) 
gegen Langzeitt... 29.04.04, 12:55  (Andrea) 
gegen Langzeittherapie!? 26.07.05, 11:48  (Gesa) 
gegen Langzeittherapie!? 29.04.04, 15:20  (Ka.) 
gegen Langzeittherapie!? 29.04.04, 19:25  (Gerd) 
gegen Langzeittherapie!? 30.04.04, 17:40  (Bernd) 
gegen Langzeittherapie!? 01.05.04, 09:51  (Andrea) 
gegen Langzeittherapie!? 03.05.04, 10:01  (J.) 
gegen Langzeittherapie!? 04.05.04, 06:33  (Günni) 
gegen Langzeittherapie!? 04.05.04, 09:14  (Angie) 
gegen Langzeittherapie!? 04.05.04, 15:22  (Günni) 
gegen Langzeittherapie!? 05.05.04, 07:32  (Angie) 
gegen Langzeitth... 06.05.04, 06:37  (Günni) 
gegen Langz... 06.05.04, 08:00  (Angie) 
gegen Langzeittherapie!? 30.06.04, 20:14  (Manuela) 

Online spenden

Logo Online Spenden

Helfen Sie mit Ihrer Spende!
Mehrere Spendenmöglichkeiten stehen zur Auswahl.

MS Kognition

Logo Online eTrain MS

MS Kognition lädt dazu ein, Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Exekutivfunktionen zu trainieren.

MS verstehen

Logo MS verstehen

Verstehen Sie die biologischen und neurologischen Vorgänge die sich bei MS abspielen.

MS behandeln

MS behandeln

MS behandeln gibt die Möglichkeit, Therapien und ihre Auswirkungen besser zu verstehen.

© AMSEL e.V. 2021. Alle Rechte vorbehalten Datenschutzerklärung | Impressum