AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)
Multiple Sklerose Forum
   Startseite > Forum > Multiple Sklerose Forum

Inhaltsbereich

Anmelden

Zehenschuhe

Zur Themenübersicht

Diskussion als Baumstruktur darstellen

Idefix

03.05.2019, 18:19

Zehenschuhe
Liebe Kabar,
das würde mir auch zu denken geben...
Die Crocs finde ich auch sehr grenzwertig. Plastikschuhe Schweißfüße lassen grüßen....
Dann noch der unnötige Plastikmüll... wahrscheinlich soll man Desinfektionsmittel für die Reinigung verwenden... Die Haut wird sich freuen...
Ich bin zwar bekennende chemische Tieffliegerin, aber eine Reaktion, von Schweiß, Desinfektionsmittel und Plastik... hört sich für mich net so gut an...
Liebe Grüße aus der Kälte brrrrrrrrrrr
Idefix
Antworten

Spyke

03.05.2019, 15:34

Zehenschuhe
ich habe natürlich auch Zehensocken dazu.
Antworten

kabar

03.05.2019, 10:19

Zehenschuhe
Liebe Idefix,

genauso werde ich vorgehen,
wobei die Anschaffung
der Zehenschuhe etwas in den Hintergrund gerückt ist.

Habe Studien gelesen, die keinen Vorteil zu herkömmlichen
Schuhen sehen.
Wieder andere besagen das Gegenteil.

Wie steht das mit der Hygiene, denn die Dinger sind ja Vollplastik?
Jetzt vertiefe ich mich mal weiter in die Studien...…………………….

Einen schönen Tag, hier ist es sehr kühl,
Schnee inklusive und das bei den gestern gewechselten
Sommerreifen.

Ja, der Mensch denkt
und
Gott lenkt !

LG
Kabar
Antworten

Idefix

02.05.2019, 20:52

Zehenschuhe
Hallo Kabar,
ich würde auch vor so einer Anschaffung über Erfahrungen recherchieren und ob es in mein Konzept passt und zu meiner MS passen.

Ich hole mir gerne Anregungen, was bei jmd anderem gut ist muß noch lange nicht bei mir passen. Bei einer größeren Anschaffung würde ich schrittweise vorgehen.

Beispiel crosstraining im Sitzen ist gut für mich der Fahrradergometer xerstärkt und weckt meine Spastik. Der Boss von dem Fitnessraum im KH meinte lapidar, dann müssen Sie eben Antispastika nehme - gehts noch???So lange meine Schüssler- Salze reichen tu ich bestimmt nicht meine

Spastik herausfordern, wenn ich alternative Trainingsmethoden habe

Darüber habe ich mit dem Trainer gesprochen und dementsprechend meinen Trainingsplan konzipiert.

Ich würde auch wie Du zuerst mit den Socken beginnen um die Zehen daran zu gewöhnen und dann zu steigern. An die Zehensocken mußte ich mich auch erst mal gewöhnen...

Liebe Grüße
Idefix
Antworten

kabar

02.05.2019, 11:37

Zehenschuhe
Hallo Idefix,

Rumpfstabilität hat natürlich Priorität,
aber
bei manchen ist es wirklich so, dass die
Beinmuskulatur sehr schwach ist.

Da kann ich mir schon vorstellen, dass
Zehenschuhe
die Stabilität dieser Muskeln unterstützen,
so wie Barfußlaufen im Sommer halt,
aber ich bin noch skeptisch.

Die Physio meint, dass wir es während der Therapie in
Lauf-Geheinheiten trainieren könnten.
Sie weiß aber, dass ich vielleicht 100Meter an guten Tagen
nur mit Stöcken bewältigen kann.

Aber wie meinte sie:
An MS stirbt man nicht
und ein "normales" Leben wäre möglich,
sie kenne aus ihrer Praxis wirklich schwerere Fälle...……………

Und so lange es geht, solle man nach jedem Strohhalm greifen.
Sie habe auch Migräne und stelle dies dem Fatigue gegenüber
und da müsse man halt durch.

Bevor ich aber den
relativ hohen Preis der Zehenschuhe investiere,
möchte ich erst mal schlau machen , auch durch Erfahrungen anderer.

Liebe Grüße
Kabar
Antworten

Idefix

01.05.2019, 21:27

Zehenschuhe
Ich hab Latein nach der elf abgelegt. Für Latein war ich einfach zu faul und zu kreativ... meine Übersetzungen waren phantastisch iSv phantasievoll ;D

Ich hatte in der elf ne coole Lateinlehrerin.Jeder der schlechter als 4 war dürfte ne Runde Schokoküsse schmeißen... das steigerte den Ehrgeiz ungemein ;D

Als unsere Jungs meinten sie müssten einen dreckigen Witz nach dem anderen zu reißen brachte sie Texte von Ovid mit, was meinst Du wie rot die Köpfe bei der Übersetzung waren ;)))

Aber mens sana in Campari Soda muß ich mir merken...

Mein Fitnesstrainer hatte sich voll Gedanken gemacht bei der Zusammenstellung meines Trainings. Die Rumpfmuskulatur spielt eine zentrale Rolle für die Stabilität des Körpers...
Wie wichtig der Kopf ist hab ich heute gemerkt. Als mich die Müdigkeit anfiel wurden meine Schritte immer unkoordinierter.
Die Fähigkeit zu gehen wäre da gewesen aber die Müdigkeit im Kopf...
In HTL versuche ich immer spezielle Gehirnbereiche zu trainieren...
So jetzt weiter Kloppo gegen Barca

Flitz Idefix
Antworten

MeinSein

01.05.2019, 20:59

Zehenschuhe
Rumpf ist TRumpf
Antworten

Spyke

01.05.2019, 20:42

Zehenschuhe
ja eben msb, das ist bei Jedem anders.
Ich muss die Dinger an den Füssen haben und dann weiss
ich für mich, wo ich die gebrauchen kann.
Antworten

motorschiffbesitzer

01.05.2019, 20:13

Zehenschuhe
Hallo Idefix,

Rumpstabilität ist meine Hauptbaustelle. Wenn mein linker Arm oder linkes Bein anfängt zu 'vibrieren', da halte ich kräftemäßig nichts mehr. Da könnte ich auch die Muskeln von Mr. Universum haben.

Glücklichweise kommt das nicht gleichzeitig vor und rechts nicht. Wenn ich das Problem in allen 4 Extremitäten habe, war es das.

PS: Ich habe zwar nur das mittlere Latinum, aber heißt das nicht
'Mens sana in Campari Soda' ? ;-)
Antworten

Idefix

01.05.2019, 19:36

Zehenschuhe
MSB, ich würde zur Sicherheit tendieren. Wenn ich etwas bei Spoks und meinen Fitnessstudios gelernt habe dann ist es langsam steigern. Zuerst die Wiederholungen dann Gewicht. Es bringt nix wenn man nur die Muskulatur in den Beinen und Füßen trainiert der Knackpunkt ist der Rumpf. Was bringt’s Dir rein physikalisch wenn die Muskulatur deines Rumpfes und des Oberkörpers zu schwach ist. Unser Bewegungsapparat ist ein Zusammenspiel vieler Komponenten. Nicht zu letzt das Training des Gehirns...

Aus meiner früheren Berufstätigkeit und den Erkenntnissen im Bereich Lernen und der Aneignung
von Wissen meines Onkels war es von Anfang an mein Bestreben verschiedene Bereiche des Gehirns zu trainieren.

Mens sana in corpore sano ... wie wir Lateiner zu sagen pflegen ;D

Schönen Abend

Idefix
A bissele Latein ist auch bei mir hängengeblieben, obwohl ich immer mit De Bello Gallico aus dem Reclam Heftchen geglänzt habe ;)))
Antworten

Idefix

01.05.2019, 18:05

Zehenschuhe
Liebe Kabar,

Ich halte es auch für sinnig zuerst mit den Socken zu beginnen. Das hat meiner Ansicht nach auch was mit Gewöhnung und Training zu tun. Socken sind einfach zuerst anschmiegsamer. Man kann auch zuerst praktisch barfuß zu gehen.

Ich wurde heute zuerst mal wieder im Remstal eingesammelt. Heute Nachmittag sin wir erst mal durch den botanischen Garten spaziert und dann noch über den Campus.
5 km aus dem Stand waren schon heftig, aber es war ein Anfang. Jetzt gibts erst Mal Pizza...
und ausruhen.

Uns sind auch etliche mit dem Bollerwagen begegnet, aber das ist nicht wirklich unsere Welt.

Liebe Grüße aus dem „feindlichen“ Ausland ;)))
So schön wie im Ländle war es hier allerdings net

Idefix
Antworten

motorschiffbesitzer

01.05.2019, 17:58

Zehenschuhe
Das habe ich schon längst verstanden!

Mir ging es es darum, trainiert man unter kontrollierten Bedingungen ggf. bis "zum nicht mehr gehen" und ist dann trotzdem "save" oder wendet man das im Alltag an und hat wenn es dumm läuft keinen "Plan B".
Antworten

Spyke

01.05.2019, 17:31

Zehenschuhe
es geht um die Funktionalität des Bewegungsapparates zu
trainieren, je nach Möglichkeit.
Ich werde der Einzige sein, der das versucht.
Von A nach B kommt man nur, in dem man etwas macht.
Antworten

motorschiffbesitzer

01.05.2019, 16:33

Zehenschuhe
Ich verstehe gerade den (Therapie-) Ansatz nicht.

Sind die Schuhe dafür da innerhalb der Therapiesitzung mehr gefordert zu werden?

Oder ist das eine Aktion für den Alltag? Würde es dann auf Kosten der Sicherheit gehen?
Antworten

kabar

01.05.2019, 11:17

Zehenschuhe
Die Zehenschuhe bei
MS
sind anscheinend noch nicht so weit verbreitet.

Also wird der
Maiausflug
noch in altbewährtem Schuhwerk
stattfinden.

Zuerst mal die Zehensocken ausprobieren,
dürften ein geeignetes Mittel sein,
sich an die Schuhe zu gewöhnen.

Was mich irritiert ist, dass
ich in den Zehenschuhen keinen "Halt"
im herkömmlichen Sinne habe, also mindestens
bis zum Knöchel.
Der Sporttherapeut meint, dass dies grad der Vorteil sei,
denn dieser würde durch die " besondere Bauweise" der Schuhe stabilisiert,
ebenso der Fußheber gekräftigt!

Einen schönen 1.Mai,
wo immer Ihr wandert, rollt oder sitzt.
Hier im Süden scheint die Sonne kräftig
und es soll bis zu 18 Grad warm werden.

Da lässt sich der
Tag der Arbeit
gut aushalten!

LG
Kabar
Antworten

zabiga

30.04.2019, 22:59

Zehenschuhe
Ich habe die Zehensocken probiert und komme nicht zurecht. Liegt wahrscheinlich an meiner Artrose im Hallux.

Die Fazienrolle werde ich nach dem Urlaub mal probieren
Antworten

UWE59

30.04.2019, 18:28

Zehenschuhe
Bin froh wenn Sommer ist und ich keine Strümpfe mehr anziehen muss.
- Dauert bei mir eine halbe Ewigkeit und geht nur mit Strumpfanziehhilfe

Uwe
Antworten

Gu

30.04.2019, 16:48

Zehenschuhe
Zehenschuhe habe ich keine, aber viele Zehensocken.
Da die Zehen beim Laufen sich oft stören und ich dann später Schmerzen habe, hatte ich mir
diese Socken gekauft. Die Zehen stehen gerade und tun nicht mehr weh, anziehen ist eine andere Sache, man gewöhnt sich daran, habe ja Zeit.
Im Sommer ziehe ich gar keine Strümpfe an und daheim laufe (krieche ) ich barfuß, um den Boden wieder zu spüren.
Antworten

Spyke

30.04.2019, 16:05

Zehenschuhe
Also, meine Physio meint super, sie wollte die als Arbeitsschuhe,
sie hat aber bei der kleinen Zehe die Sehne gerissen und bringt
die nicht rein und hat auch sonst zu lange Zehen.
Ich bin gespannt, wie das bei mir geht.
Freitag weiss ich es.
Antworten

Renate S.

30.04.2019, 13:50

Zehenschuhe
Ungeeignet bei Syndaktylie ... da kann man nur barfuß gehen!
Antworten

Idefix

30.04.2019, 11:21

Zehenschuhe
Als wir im Kneippianum in Wörishofen waren hab ich von ihm erfahren...

https://josef-eugster.org/je/

Ich fand es war einfach eine gute Anregung für mich und war die Weiterentwicklung des Tipps meiner Zimmergenossin aus Kötzting... das war 07 und mir ging’s damals alles andere als gut...

Idefix
Wir haben gerade meinen Papi für die Demenzgruppe am Ort fertig gemacht. Er benimmt sich wie ein bockiger kleiner Junge und meiner Mami gehen die Kräfte aus...
Das ist wirklich schlimm und man kann nicht wirklich was machen...
Antworten

Idefix

30.04.2019, 10:15

Zehenschuhe
Damit mache ich mein Faszientraining
https://www.amazon.de/...ini-8050070/dp/B01C8O6NGU

Ziemlich hart mit Noppen
https://www.dm.de/...olle-mini-p4010355551238.html

Haben wir meinem Mann gekauft....
https://www.amazon.de/...reflexzonen/dp/B00O43ER30

Kann man auch im Sitzen machen...

Fußreflexzonenmassage :)))

Inderinnen massieren ihre Füße mit Öl... intuitive Fußreflexzonenmassage

https://images.app.goo.gl/RhTmV3ga3BiCFSxH6

Mach ich schon seit Jahren

Liebe Grüße
Idefix

Schön langsam anfangen und kein Wunder per Sofort... steter Tropfen höhlt den Stein...
Nicht das hüpfen von einer Anwendung zur nächsten, wenn dann logische Weiterentwicklung...
Antworten

Idefix

30.04.2019, 09:07

Zehenschuhe
Liebe Kabar,
ich habe Zehensocken mit Noppen von meiner Pilatestrainerin.

Zuhause schwör ich auf meine ABSSocken mit Noppen, weil ich immer abwechsle zwischen draußen und drinnen. Drinnen ist nur barfuß in ABS-Socken angesagt Draußen meist Turnschuhe von Geox ansonsten schwör ich auf meine kleine Faszienrolle...

Liebe Grüße aus dem Remstal
Idefix
Antworten

shitman

30.04.2019, 01:21

Zehenschuhe
Zehenschuhe kann ich mir nicht vorstellen für mich.

Barfussschuhe empfand ich als positiv. Dehnt auch hinten die Wadeln, weilse ganz flach sind.
Für längere Strecken hab ich flache Moosgummieunlagen als leichtes Polster reingelegt
Antworten

UWE59

30.04.2019, 00:16

Zehenschuhe
Da bräuchte ich 100 Jahre um meine verkrampften Füße und Zehen da reinzuquälen.
- Keine Chance !

LG
Uwe
Antworten

Spyke

29.04.2019, 15:08

Zehenschuhe
Danke, genau die habe ich noch nicht.
Am Freitag werden sie geliefert und ich nehme die
gleich in die Physio mit.
Bericht folgt.
Antworten

kabar

29.04.2019, 14:19

Zehenschuhe
sehen bescheuert aus,
sollen aber laut Aussage einer Trägerin/ MS
die Füße/ auch Fußheber
stabilisieren.

https://www.netzvergleiche.de/...ts/B00DYXO6OQ.jpg

Wer kann von Erfahrungen berichten?

LG
Kabar
Antworten

Online spenden

Logo Online Spenden

Helfen Sie mit Ihrer Spende!
Mehrere Spendenmöglichkeiten stehen zur Auswahl.

MS Kognition

Logo Online eTrain MS

MS Kognition lädt dazu ein, Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Exekutivfunktionen zu trainieren.

MS verstehen

Logo MS verstehen

Verstehen Sie die biologischen und neurologischen Vorgänge die sich bei MS abspielen.

MS behandeln

MS behandeln

MS behandeln gibt die Möglichkeit, Therapien und ihre Auswirkungen besser zu verstehen.

© AMSEL e.V. 2019. Alle Rechte vorbehalten Datenschutzerklärung | Impressum