Amsel-Kontaktgruppenleitung

Jürgen Wolf - Tel: 07151-9827011

Sommer-Grillfest vom 24.8.2019

Am Samstag, dem 24.8.2019 fand unser diesjähriges Sommer-Grillfest, wie immer, im

Clemens-von-Galen-Haus statt.

Jürgen, Werner, Tatjana, Stefan und weitere fleißige Helfer hatten im Innenhof des C-v-G Hauses

bereits Tische, Bänke und den Grill aufgestellt und in Betrieb genommen.

Ab 14.00 Uhr trafen die Amsel-Mitglieder und die Gäste ein. Im schattigen Innenhof war die

drückende Schwüle besser zu ertragen.

Um 14.30 Uhr begrüßte Jürgen die Anwesenden, u.a. den Leiter des Neugereuther Theäterle.

Dann gedachte Jürgen unseres vor wenigen Tagen verstorbenen Mitgliedes Gerhard Jordan, der

jahrelang erfolgreich unsere Amsel-Internetseite gestaltet hatte.

Anschließend dankte er dem Friseurmeister Mall in Fellbach, der auch dieses Jahr die Würste gespendet hatte, welche Peter bereits sachkundig auf dem Grill zubereitete. Jürgen verwies noch auf das reichhaltige Salatbüffet und das Grillfest begann.

Unter lebhaftem Plaudern, Essen und Trinken verging die Zeit im Fluge.

Plötzlich stand Jürgen mit Baskenmütze und einem Baguette unter dem Arm vor uns und führte uns musikalisch nach Paris, vom Café de la Paix bis ins Café Oriental, und die Zuhörer gingen begeistert mit.

Zum Abschluss wurden unter viel Spaß und Gelächter kleine Aufmerksamkeiten verteilt und eifrig untereinander getauscht.

Es war ein gelungener Nachmittag, allen Helfern und Beteiligten recht herzlichen Dank!

Eva

Spenden

Sie möchten die Arbeit der Kontaktgruppe für MS-Betroffene mit einer Spende unterstützen? Dann sind Sie hier richtig. 

Spenden

Was ist MS

Multiple Sklerose (MS) ist die häufigste entzündliche Erkrankung des Zentralnervensystems. Aus bislang noch unbekannter Ursache werden die Schutzhüllen der Nervenbahnen an unterschiedlichen Stellen angegriffen und zerstört, Nervensignale können in der Folge nur noch verzögert oder gar nicht weitergeleitet werden. Die Symptome reichen von Taubheitsgefühlen über Seh-, Koordinations- und Konzentrationsstörungen bis hin zu Lähmungen. Die bislang unheilbare, aber mittlerweile behandelbare Krankheit bricht gehäuft zwischen dem 20. und 40. Lebensjahr aus. Weitere Informationen:

MS verstehen

amsel.de Feed

BROWSERKOMPATIBILITÄT

Diese Website ist optimiert für Firefox, Safari, Opera, Chrome und Internet Explorer ab Version 10 (ältere Versionen werden nicht unterstützt). Smartphones und Tablet-PCs werden ab iOS 6 und Android 4.1 unterstützt.

Gefördert durch: