Amsel-Kontaktgruppenleitung

Sigrid Wagner - Tel: 0721-403558

Spendenübergabe des internationalen Frauenclubs

Mehr als ein paar "Pfennig"

2018 verwandelte sich die Schwarzwaldhalle in Karlsruhe zum 51. Mal in einen Second-Hand-Flohmarkt. Der so genannte „Pfennigbasar“ wird seit 1968 ehrenamtlich vom Internationalen Frauenclub Karlsruhe e.V. organisiert. Dazu werden im Vorfeld gut erhaltene Artikel wie Geschirr, Bücher oder Kleidung von spendenwilligen Bürgern gesammelt. Die Sachspenden werden kontrolliert, sortiert und wiederum fast 30.000 Flohmarkt-Besuchern zum Verkauf angeboten.

Der Erlös geht jedes Jahr an soziale Projekte. 2018 konnte der Frauenclub insgesamt 200.000 Euro an Karlsruher Organisationen ausschütten. Einer der glücklichen Empfänger war die Kontaktgruppe Karlsruhe. „Wir bedanken uns herzlich bei dem Organisationsteam des Internationalen Frauenclubs in Karlsruhe für den Zuschuss, mit dem wir den Bus für unseren Jahresausflug für MS-Betroffene und Angehörige finanzieren konnten“, freut sich Kontaktgruppenleiterin Sigrid Wagner.

Spenden

Sie möchten die Arbeit der Kontaktgruppe für MS-Betroffene mit einer Spende unterstützen? Dann sind Sie hier richtig. 

Spenden

Was ist MS

Multiple Sklerose (MS) ist die häufigste entzündliche Erkrankung des Zentralnervensystems. Aus bislang noch unbekannter Ursache werden die Schutzhüllen der Nervenbahnen an unterschiedlichen Stellen angegriffen und zerstört, Nervensignale können in der Folge nur noch verzögert oder gar nicht weitergeleitet werden. Die Symptome reichen von Taubheitsgefühlen über Seh-, Koordinations- und Konzentrationsstörungen bis hin zu Lähmungen. Die bislang unheilbare, aber mittlerweile behandelbare Krankheit bricht gehäuft zwischen dem 20. und 40. Lebensjahr aus. Weitere Informationen:

MS verstehen

amsel.de Feed

BROWSERKOMPATIBILITÄT

Diese Website ist optimiert für Firefox, Safari, Opera, Chrome und Internet Explorer ab Version 10 (ältere Versionen werden nicht unterstützt). Smartphones und Tablet-PCs werden ab iOS 6 und Android 4.1 unterstützt.

Gefördert durch: