Amsel-Kontaktgruppenleitung

Sigrid Wagner - Tel: 0721-403558

Rehab 2017

REHAB 2017 Karlsruhe

vom 11.05. bis 13.05.2017

Auf der alle zwei Jahre stattfindenden „Fachmesse für mehr Lebensqualität“ REHAB war die AMSEL-Kontaktgruppe Karlsruhe erneut mit einem Informationsstand vertreten.

Bereits kurz nach dem offiziellen Beginn der Veranstaltung fanden viele interessierte Besucher den Weg in Halle 2 und auch zum Stand der AMSEL-Kontaktgruppe Karlsruhe, die nicht nur aus dem Karlsruher Raum, sondern vor allem aus dem südlichen Baden-Württemberg und dem benachbarten Rheinland-Pfalz und Hessen angereist waren.

Die Kontaktgruppenleiterin Sigrid Wagner führte gemeinsam mit ihren Mitstreitern viele Gespräche und konnte MS-Betroffenen und Angehörigen viele Tipps und Hinweise geben. Nicht nur Kugelschreiber und AMSEL-Schlüsselanhänger, sondern auch das zahlreiche Informationsmaterial der AMSEL fanden großes Interesse.

Der große Andrang setzte sich an den beiden darauf folgenden Tagen fort. Es ist eine lohnende Veranstaltung, auf der wir hoffentlich 2019 wieder vertreten sein werden.

Elisabeth Zitzmann

 

Spenden

Sie möchten die Arbeit der Kontaktgruppe für MS-Betroffene mit einer Spende unterstützen? Dann sind Sie hier richtig. 

Spenden

Was ist MS

Multiple Sklerose (MS) ist die häufigste entzündliche Erkrankung des Zentralnervensystems. Aus bislang noch unbekannter Ursache werden die Schutzhüllen der Nervenbahnen an unterschiedlichen Stellen angegriffen und zerstört, Nervensignale können in der Folge nur noch verzögert oder gar nicht weitergeleitet werden. Die Symptome reichen von Taubheitsgefühlen über Seh-, Koordinations- und Konzentrationsstörungen bis hin zu Lähmungen. Die bislang unheilbare, aber mittlerweile behandelbare Krankheit bricht gehäuft zwischen dem 20. und 40. Lebensjahr aus. Weitere Informationen:

MS verstehen

amsel.de Feed

BROWSERKOMPATIBILITÄT

Diese Website ist optimiert für Firefox, Safari, Opera, Chrome und Internet Explorer ab Version 10 (ältere Versionen werden nicht unterstützt). Smartphones und Tablet-PCs werden ab iOS 6 und Android 4.1 unterstützt.

Gefördert durch: