AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)
Multiple Sklerose Forum
   Startseite > Forum > Multiple Sklerose Forum

Inhaltsbereich

Anmelden

Das AMSEL-Forum

Zur Themenübersicht

Erster   Vorheriger     4 von 5     Nächster   Letzter

(Sven)

24.08.2004, 13:59

Antrag auf Behindertenausweis
Hallo, ich weiß von meiner MS Erkrankung seit 03/2003. Auch ich habe den Antrag sofort beim Versorgungsamt gestellt und habe sofort einen Ausweis von 50% bekommen. Das man dies dem Arbeitgeber beim Vorstellungsgespräch unaufgefordert sagen muss, ist quatsch! Wenn Du schon wo arbeitest, kann der Arbeitgeber dies zu seinem Vorteil nutzen und Dich steuerlich günsiger stellen. Jede Firma muss ab einer gewissen Größe eine Anzahl von Behinderten aufnehmen, sonst müssen Sie eine "Strafe" zahlen. Somit muss der Arbeitgeber dies nicht mehr entrichten. Da ich aber Angst um meinen Arbeitsplatz habe, weiß ja nicht wie der Arbeitgeber darauf reagiert, sage ich ihm nix dazu und lege Arzttermine immer auf den Feierabend. Des weiteren hilft mir der Behindertenausweis immer nur!!! Gehe in einen Vergnügungspark, Schwimmbäder etc. Überall kommst Du kostenlos oder wesentlich günstiger rein. Vorraussetzung: 50%! Dies als Tipp! Gruß Sven (www.ed-erektiledysfunktion.de)
Antworten

Alle Diskussionsbeiträge auf einen Blick

Antrag auf Behindertenausweis 22.07.04, 14:17  (Heimac) 
Antrag auf Behindertenausweis 23.07.04, 10:54  (Carolne) 
Antrag auf Behindertenausweis 26.07.04, 11:17  (Ute) 
Antrag auf Behindertenausweis 24.08.04, 13:59  (Sven) 
Antrag auf Behindertenausweis 22.09.04, 10:33  (Andreas) 

Online spenden

Logo Online Spenden

Helfen Sie mit Ihrer Spende!
Mehrere Spendenmöglichkeiten stehen zur Auswahl.

MS Kognition

Logo Online eTrain MS

MS Kognition lädt dazu ein, Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Exekutivfunktionen zu trainieren.

MS verstehen

Logo MS verstehen

Verstehen Sie die biologischen und neurologischen Vorgänge die sich bei MS abspielen.

MS behandeln

MS behandeln

MS behandeln gibt die Möglichkeit, Therapien und ihre Auswirkungen besser zu verstehen.

© AMSEL e.V. 2021. Alle Rechte vorbehalten Datenschutzerklärung | Impressum