AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)
Multiple Sklerose Forum
   Startseite > Forum > Multiple Sklerose Forum

Inhaltsbereich

Anmelden

Das AMSEL-Forum

Zur Themenübersicht

Erster  Vorheriger  1 von 4     Nächster   Letzter

(Heike)

05.07.2004, 20:43

Copaxone und starker flush! HILFE!!!
Hallo Ihr Lieben, ich habe ein grosses Problem.- Ich spritze seit ca 2,5 Jahren Cop und habe bis zum Februar keine Probleme gehabt. Nachdem ich mal wieder in den Oberschenkel gespritzt habe ging das COP ziemlich schnell in die Haut und beim rausziehen hat es ziemlich stark geblutet. Habe mir nicht gedacht und nach ein paar Minuten bekam ich starke Bauchshmerzen und mei Kopf wurde feuerot. Mein Gesicht und meine Augen sowie Lippen waren ´sehr stark angeschwollen. Die Unterarme sahen aus wie gekochte Fleischwürste. Nach ca. 15 Minuten wár alles vorbei. Ich hatte einen sehe niedrigen Blutdruck und war nur noch am zittern (ANGST), ich hätte kotzen können so schlecht war mir. Meine FRAGE: wie war das bei Euch, wenn ihr einen Flush hattet. Hat die Einstichstelle stark geblutet? Wie war das bei Euch, ist euch etwas besonderes aufgefallen? HILFE`!! ich habe jetzt immer grosse Angst, wenn die Einstichstelle blutet?
Antworten

Alle Diskussionsbeiträge auf einen Blick

Copaxone und starker flush! HILFE!!! 05.07.04, 20:43  (Heike) 
Copaxone und starker flush! HILFE!!! 06.07.04, 17:36  (Ka.) 
Copaxone und starker flush! HILFE!!! 09.07.04, 13:45  (Carmen) 
Copaxone und starker flush! HILFE!!! 11.08.04, 22:33  (klaus) 

Online spenden

Logo Online Spenden

Helfen Sie mit Ihrer Spende!
Mehrere Spendenmöglichkeiten stehen zur Auswahl.

MS Kognition

Logo Online eTrain MS

MS Kognition lädt dazu ein, Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Exekutivfunktionen zu trainieren.

MS verstehen

Logo MS verstehen

Verstehen Sie die biologischen und neurologischen Vorgänge die sich bei MS abspielen.

MS behandeln

MS behandeln

MS behandeln gibt die Möglichkeit, Therapien und ihre Auswirkungen besser zu verstehen.

© AMSEL e.V. 2021. Alle Rechte vorbehalten Datenschutzerklärung | Impressum