AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)
Multiple Sklerose Forum
   Startseite > Forum > Multiple Sklerose Forum

Inhaltsbereich

Anmelden

Das AMSEL-Forum

Zur Themenübersicht

Erster   Vorheriger     2 von 12     Nächster   Letzter

(Andrea)

01.06.2004, 20:25

Wie geht´s weiter??
Hallo Torsten,

erstmal willkommen im Forum. Ich heiße Andrea und schreibe hier im Amsel-Forum relativ viel.
Egal, was Du (letzendlich) hast, ich denke, Du bist wilkommen.
Ich bin 43, aus dem Remstal. 1998 wurden bei mir im MRT (Schädel) 4 Entzündungsherde festgestellt.
Ohne für mich erkennbare Symptome. Allerdings hatte ich später immer mal wieder Doppelbilder.
Meine Sehnerv ist aber ok. 2001 gabs den 2. Schub, 2 Herde mit in der HWS, mit Kribbeln.
Da jeder andere Symptome hat, oder eben auch keine, läßt sich an der Art des Symptoms keine MS festmachen.
Sehstörungen müssen nicht zwangsläufig vom Sehnerv ausgehen. Je nach befallenen Nerven, ist evt.
die "Bildverarbeitung" gestört. Obwohl ich derzeit keine aktiven Herde habe(MRT), hab ich immer mal
wieder irgendwelche Symptome. Meine Herde haben sich nicht wieder zurückgebildet, sondern sind als
Narbengewebe vorhanden. Bei manchen verschwinden sie wieder ganz. Ich erklär mir das Aufflackern,
mit Fehlschaltungen. Bei manchen MSlern ist es typisch, dass die Symptome bei Wärme aufflackern.
Bei mir selber vorallem nach dem Baden (ich bade für mein Leben gern richtig heiß). Im Fitnessstudio ist es mir auch
schon, speziell bei Konditionstraining aufgefallen. So, soweit zu mir. Die letzten Wochen und Monate
müssen sehr schlimm für Dich gewesen sein und mit der jetzigen Diagnose ist es ja auch nicht so toll.
Speziell, wenn sie noch relativ frisch ist. Findest Du in Deinem Umfeld etwas Rückhalt ? Wie geht es Deiner Mutter ?
Um Deine Diagnose nochmal abzusichern oder auch vielleicht zu anderen neuen Erkenntissen zu kommen,
ist es vielleicht ganz gut nochmal bei einem anderen Neurologen eine 2. Meinung einzuholen.
Evt. könntest Du Dich auch mal an ein Amsel-Zentrum in Deiner Nähe wenden.
Alles, um auch abzuklären, ob für Dich eine Prophylaxe sinnvoll ist. Ich selber mache keine Prophylaxe,
einerseits hat ein Neurologe, in den ich großes Vertrauen habe, gemeint, für mich si es bei meinem Krankheitsverluf nicht notwendig.
Andererseits bin ich kein Fan von Medikamenten und habe aus einem Bauchgefühl für mich entschieden,
keine Prophylaxe zu machen. Meine Neurologin hat meine Entscheidung akzeptiert.
Vielleicht werde ich sie nochmal umwerfen. Hier im Forum findest Du MSler, die Prophylaxe machen
und solche die es nicht tun, aus den unterschiedlichsten Gründen.
Um zu entscheiden solltest Du soviel Infos, wie möglich sammeln und dann Deine ganz persönliche Situation abwägen.
Ich denke auch, auf 4 Wochen früher oder später kommt es dabei nicht an.
Da die Prophylaxe, egal mit was, ja auch u.U. Nebenwirkungen hat. Vorallem auch wenn man die Erfolgschancen sieht, wie und bei wievielen es hilft.
Selbst die Neurologen sind sich nicht einig. Manche meinen Abwarten, manche sofort Spritzen. Wie Du ja selber feststellen konntest, verschwinden die Symptome bei Entspannung.
Deshalb ist es z.B. für mich wichtiger mein Leben streßfreier zu gestalten, umzudenken. Ich glaube, mir hilft es mehr als Spritzen.
Viele Neurologen, auch die normal sofort für Prophylaxe sind, meinen, wenn sich damit quält (vorallem auch seelisch), bringt es nichts.
Das sind die Informationen die ich so gesammelt habe und vorallem das Resümee, was ich daraus gezogen habe.
MS ist eine verdammt individuelle Krankheit. Das gilt auch für die Symptome, auch Sehnerventzündung oder Sehstörung, kann sein, dass sie total verschwinden,
manchmal aufflackern, manchmal bleiben. Und es gibt auch keine gültigen Regeln, welche Symptome auftauchen, wie schnell und wie sie sich entwickeln.
Hier im Forum gibts den Thread "13.Thread für Cony......", dort tummeln sich alle möglichen MSler (die Mädels sind in der Überzahl) und wir tauschen uns regelmässig nicht nur über MS aus.
Und wenn bloß mit einem kurzen Gruß ist. Wenn Du Lust hast, zieh doch einfach um, egal ob jetzt oder in ein paar Wochen/Monaten. Wir freuen uns über jeden Mitschreiber.
Da einige von uns aus dem Raum Stuttgart sind, überlegen wir gerade, ob wir uns nicht mal treffen.
Liebe Grüße, alles Gute, überstürz nichts Andrea
(Mehr demnächst, wollte Dich nicht total zutexten)
Antworten

Alle Diskussionsbeiträge auf einen Blick

Wie geht´s weiter?? 01.06.04, 18:36  (Torsten) 
Wie geht´s weiter?? 01.06.04, 20:25  (Andrea) 
Wie geht´s weiter?? 02.06.04, 14:31  (Torsten) 
Wie geht´s weiter?? 02.06.04, 15:44  (Andrea) 
Wie geht´s weiter?? 02.06.04, 19:06  (Torsten) 
Wie geht´s weiter?? 19.09.04, 13:49  (Martin) 
Wie geht´s weiter?? 19.09.04, 13:50  (Martin) 
Wie geht´s weiter?? 18.04.07, 23:07  (Maria) 
Wie geht´s weiter?? 26.07.07, 10:40  (Sandra) 
Wie geht´s weiter?? 22.10.05, 02:05  (Constanze) 
Wie geht´s weiter?? 06.03.06, 11:59  (Klemens) 
Wie geht´s weiter?? 18.04.07, 22:32  (Maria) 

Online spenden

Logo Online Spenden

Helfen Sie mit Ihrer Spende!
Mehrere Spendenmöglichkeiten stehen zur Auswahl.

MS Kognition

Logo Online eTrain MS

MS Kognition lädt dazu ein, Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Exekutivfunktionen zu trainieren.

MS verstehen

Logo MS verstehen

Verstehen Sie die biologischen und neurologischen Vorgänge die sich bei MS abspielen.

MS behandeln

MS behandeln

MS behandeln gibt die Möglichkeit, Therapien und ihre Auswirkungen besser zu verstehen.

© AMSEL e.V. 2021. Alle Rechte vorbehalten Datenschutzerklärung | Impressum