AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)
Multiple Sklerose Forum
   Startseite > Forum > Multiple Sklerose Forum

Inhaltsbereich

Anmelden

Das AMSEL-Forum

Zur Themenübersicht

Erster   Vorheriger     3 von 12     Nächster   Letzter

(Torsten)

02.06.2004, 14:31

Wie geht´s weiter??
Hallo Andrea,

erstmal vielen herzlichen Dank für Deine Antwort! Hat mich sehr gefreut so nett begrüßt worden zu sein!! 

Erkennbare Symptome habe ich ja zum Glück auch überhaupt nicht, bis eben auf die Sehstörungen die laut Augenklinik wohl auf ein „untypische Sehnerventzündung“ zurück zu führen sind!! Allerdings glaube ich langsam nicht mehr daran, dass die Probleme wieder zurückgehen könnten! Hab die Probleme ja jetzt schon seit fast 4 Monaten ohne deutliche Veränderungen! In Ruhephasen habe ich so gut wie keine Störungen und bei körperlichen Tätigkeiten, egal ob nur spazieren oder duschen etc. geht es soweit dass ich auf dem einen Auge fast nichts mehr erkennen kann bzw. ich alles irgendwie „überbelichtet“ und unscharf sehe!!  Naja, mal abwarten...

Bei mir haben sich die Herde auch nicht vollständig zurück gebildet! Auf den MRT-Bildern sind sie schon noch zu sehen. Allerdings ohne Kontrastmittelanreicherung. Das heißt ja anscheinend dass sie nicht mehr aktiv sind!! Der Radiologe hat auch gemeint, dass das Narbengewebe sei und dass das wohl immer so bleiben würde!

Die letzten Monate waren in der Tat für mich ehrlich gesagt der absolute Horror! Wobei ich an erster Stelle eine wahnsinnige Angst vor einem bösartigen Tumor hatte!! Meine Mutter hat immer nur gehofft dass es keine MS ist!! Ich hab immer zu ihr gesagt, dass mir das noch lieber sei als ein Tumor! Mit MS kann ich schließlich noch die nächsten 20-30 Jahre leben. Egal ob mit oder ohne Rollstuhl und egal mit welchen Einschränkungen – aber ich lebe!! Mit einem entsprechenden bösartigen Gehirntumor hätte ich vielleicht noch ein halbes Jahr zu leben gehabt!! 

Naja, diese Ängste sind ja zum Glück überwunden!! Zum Glück habe ich wirklich einen absolut tollen und starken Rückhalt durch meine gesamte Familie und meine Freundin, die wirklich total zu mir hält!!
Meiner Mutter geht es soweit ganz gut! Zur Zeit ist sie in Bad Urach zur Kur!! Auch sie hat fast keine Symptome! Nur eben auch das Auge, das unter denselben Bedingungen wie bei mir mal besser und mal schlechter ist!! Ansonsten meint sie, sie sei nicht mehr so belastbar und ist nach körperlicher Anstrengung ziemlich schnell K.O.!! Ab und zu kribbelt es bei ihr wohl mal in den Beinen oder den Armen. Allerdings immer symetrisch auf beiden Seiten. Das liegt wohl daran, dass evtl. Entzündungsherde im Rückenmark sind!! Aber ansonsten geht´s ihr gut!!

Was das aufsuchen eines 2. Neurologen betrifft, werde ich wohl eher noch abwarten. Ich denke einfach, wenn ich jetzt zu einem Neurologen renne und mit einer Prophylaxe anfange, dann gehe ich ja innerlich davon aus krank zu sein und etwas dagegen tun zu müssen!! Und genau das will ich im Moment nicht! Man sagt ja, dass die Psyche wohl auch eine große Rolle beim Verlauf der MS spielen soll. Ich hab es bisher ganz gut geschafft durch die Diagnose nicht in Panik zu verfallen und Zukunftsängste zu bekommen! Ich sehe das alles eigentlich ziemlich locker und werde versuchen das auch so bei zu behalten! Ich denke ich werde mein Leben in Zukunft intensiver genießen und versuchen Stressfreier zu leben. Da ich ja freiberuflich tätig bin, kann ich ja zum Glück meine Zeitplanung zum großen Teil selbst machen!!
Und sollte dann doch irgendwann ein zweiter Schub kommen, dann kann ich immer noch überlegen etwas dagegen zu unternehmen!! Oder??

Was euer geplantes Treffen angeht, das finde ich auch sehr interessant!! Kannst mir ja Bescheid geben wenn einen konkreten Termin gibt!!

Ich denke wir werden weiterhin voneinander hören bzw. lesen!!

Viele Grüße
Torsten
Antworten

Alle Diskussionsbeiträge auf einen Blick

Wie geht´s weiter?? 01.06.04, 18:36  (Torsten) 
Wie geht´s weiter?? 01.06.04, 20:25  (Andrea) 
Wie geht´s weiter?? 02.06.04, 14:31  (Torsten) 
Wie geht´s weiter?? 02.06.04, 15:44  (Andrea) 
Wie geht´s weiter?? 02.06.04, 19:06  (Torsten) 
Wie geht´s weiter?? 19.09.04, 13:49  (Martin) 
Wie geht´s weiter?? 19.09.04, 13:50  (Martin) 
Wie geht´s weiter?? 18.04.07, 23:07  (Maria) 
Wie geht´s weiter?? 26.07.07, 10:40  (Sandra) 
Wie geht´s weiter?? 22.10.05, 02:05  (Constanze) 
Wie geht´s weiter?? 06.03.06, 11:59  (Klemens) 
Wie geht´s weiter?? 18.04.07, 22:32  (Maria) 

Online spenden

Logo Online Spenden

Helfen Sie mit Ihrer Spende!
Mehrere Spendenmöglichkeiten stehen zur Auswahl.

MS Kognition

Logo Online eTrain MS

MS Kognition lädt dazu ein, Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Exekutivfunktionen zu trainieren.

MS verstehen

Logo MS verstehen

Verstehen Sie die biologischen und neurologischen Vorgänge die sich bei MS abspielen.

MS behandeln

MS behandeln

MS behandeln gibt die Möglichkeit, Therapien und ihre Auswirkungen besser zu verstehen.

© AMSEL e.V. 2021. Alle Rechte vorbehalten Datenschutzerklärung | Impressum