AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)
Multiple Sklerose Forum
   Startseite > Forum > Multiple Sklerose Forum

Inhaltsbereich

Anmelden

Das AMSEL-Forum

Zur Themenübersicht

Erster   Vorheriger     12 von 12     Nächster  Letzter

(Maria)

18.04.2007, 22:32

Wie geht´s weiter??
Hi Torsten,
ich habe auch eine Odyssee hinter mir. Die Puzzle-Teile paßten alle nicht zusammen. Ich schwächelte auch immer mehr.
Ich habe dann den Arzt gefunden, der vor langer Zeit Interferon und Flebogamma nach Deutschland gebracht hat und lange dafür kämpfen mußte, daß diese Mittel hier eingesetzt wurden. Hier habe ich zum Einen gelernt, daß Interferon nicht in jeder Form für eine bestimmte Ausprägung hilft. Aber was viel wichtiger ist: ich habe Experten kennengelernt, die spezialisiert sind auf molekulare Medizin. Absolute High-Tech-Medizin. Die Untersuchungen sind hochspezialisiert und beinhalten Blutuntersuchungen, die leider hier in Deutschland noch nicht wirklich bekannt sind. Da er aber hohe Heilungserfolge hat, hat er es immer wieder geschafft, daß Therapien von den Kassen übernommen werden.
Ich hatte schon als Kind Toxoplasmose, später chronische Uveitis und dann fand man auch Herde bei der MRT - aber weder meine Reflexe, noch meine Beschwerden paßten nach der klassischen Kästchen-Aufteilung der praktizierten Medizin dazu. Meine Augen wurden behandelt von den führenden Professoren, mit dem Erfolg, daß sie klarstellten, daß sie die Ursache nicht erkennen können und nur die Symptome behandeln können. Dies Jahrzehnte lang. Auch die Neurologen versuchten sich an mir (auch hier war ich immer nur bei den in Deutschland führenden Professoren).
Ein glücklicher Zufall führte mich Anfang 2005 zu einem Professor, der in der Lage war, eine Diagnose für die Augen zu stellen. Es handelt sich hier um einen Gen-Defekt.
Durch diese Diagnose auch verunsichert, beschloß ich zu den Molekular-Medizern zu gehen - nicht ohne vorher genaueste Informationen einzuholen. Hier wurde festgestellt, daß ich einen genetischen Immundefekt habe. Mein Immunsystem arbeitet nicht wirklich. Dadurch bin ich angreifbar, der Körper wird überlastet und entwickelt Entzündungen. So sind die Spots (Herde) zu erklären. Noch haben die Herde keinen Bereich des Gehirns getroffen, der zu Ausfallerscheinungen führen. Die Therapie geht nun daran, zuerst die Entstehungen von Entzündungen zu stoppen (haben sie erst einmal Bereiche, die zu Ausfallerscheinungen führen betroffen, so sind diese Ausfallerscheinungen irreversibel) und parallel den Zellen den "Sprit" zu geben, damit er "laufen" kann.
Der nächste Schritt ist es, den Trigger für die Entstehungen der Entzündungen zu finden. Da arbeiten wir ´dran.
Mir geht es seit ich in der Therapie bin deutlichst besser.
Die Diagnose führt nun alle Krankheitsbilder, die ich habe zusammen. Dies ist der klassischen Medizin 40 Jahre nicht gelungen.
Darüber hinaus bin ich politisch tätig und habe mitlerweile ein Verständnis dafür, wie Lobbies unsere Gesellschaft beeinflußen, so daß ganzheitliche Ansätze blockiert werden.
Also:
Ich kann vermelden: Der Krug ist an mir vorübergegangen!!!!!!!!!!!
Wer an den Ansätzen Interesse hat, kann von mir nähere Informationen erhalten.
Die Kasten-Medizin hat für viele Vorkommnisse keine Antwort!
Antworten

Alle Diskussionsbeiträge auf einen Blick

Wie geht´s weiter?? 01.06.04, 18:36  (Torsten) 
Wie geht´s weiter?? 01.06.04, 20:25  (Andrea) 
Wie geht´s weiter?? 02.06.04, 14:31  (Torsten) 
Wie geht´s weiter?? 02.06.04, 15:44  (Andrea) 
Wie geht´s weiter?? 02.06.04, 19:06  (Torsten) 
Wie geht´s weiter?? 19.09.04, 13:49  (Martin) 
Wie geht´s weiter?? 19.09.04, 13:50  (Martin) 
Wie geht´s weiter?? 18.04.07, 23:07  (Maria) 
Wie geht´s weiter?? 26.07.07, 10:40  (Sandra) 
Wie geht´s weiter?? 22.10.05, 02:05  (Constanze) 
Wie geht´s weiter?? 06.03.06, 11:59  (Klemens) 
Wie geht´s weiter?? 18.04.07, 22:32  (Maria) 

Online spenden

Logo Online Spenden

Helfen Sie mit Ihrer Spende!
Mehrere Spendenmöglichkeiten stehen zur Auswahl.

MS Kognition

Logo Online eTrain MS

MS Kognition lädt dazu ein, Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Exekutivfunktionen zu trainieren.

MS verstehen

Logo MS verstehen

Verstehen Sie die biologischen und neurologischen Vorgänge die sich bei MS abspielen.

MS behandeln

MS behandeln

MS behandeln gibt die Möglichkeit, Therapien und ihre Auswirkungen besser zu verstehen.

© AMSEL e.V. 2021. Alle Rechte vorbehalten Datenschutzerklärung | Impressum