AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)
Multiple Sklerose Forum
   Startseite > Forum > Multiple Sklerose Forum

Inhaltsbereich

Anmelden

Das AMSEL-Forum

Zur Themenübersicht

Erster   Vorheriger     7 von 9     Nächster   Letzter

Renate S.

04.03.2020, 09:13

@Renate
Hallo Philipp,

herzlichen Dank für deine guten Wünsche! Ich hatte dir gestern schon eine Antwort geschrieben, aber dann habe ich mich vertippt, und mein Text war weg. Selber schuld, warum habe ich es nicht offline geschrieben.

Ganz gesund war ich zwar nie. Allergien, Asthma, Psoriasis, Arthritis ... trotzdem habe ich immerhin schon 65 Lebensjahre geschafft, obwohl meine Mutter Anhängerin von "Alternativmethoden" wie Homöopathie und Rudolf-Steiner-Sektenmedizin war (Anthroposophie).

Zwischen 0 Jahren und dem Tod meiner Mutter, als ich 20 war, erlebte ich sonst fast nur "alternative" Heilbetrüger. Eine zum Hausbesuch gerufene Homöopathin diagnostizierte bei mir sogar mal Typhus Meine Mutter hatte sie mal zum Hausbesuch gerufen.

Als ich etwa 16 war, durfte ich zum ersten Mal zu einem (nicht "alternativen") Lungenfacharzt und Allergologen (juhu, endlich ein "richtiger" Arzt!), der als erstes bei mir einen Prick-Test machte und mir das erste Cortison verschrieb. Ich hatte fast ein Jahr lang gehustet, und nach einer Schuluntersuchung war der Verdacht geäußert worden, ich hätte TB.

Die war nach 2-3 Wochen oralem Cortison überstanden! Mein Schwager hatte ein paar Jahre vor mir TB gehabt - er hatte sich bei Ferien auf dem Bauernhof an kuhfrischer Milch angesteckt.

Du schreibst hier: "Auch wenn die MS bleibt, immerhin ist Weihe gegangen." Herrje, Philipp, was schreibst du da? Schreck lass nach, was soll denn das heißen: "Weihe gegangen"??? Wohin? In Corona-Quarantäne? Oder hat er als Spiritus Rector bei den Ufos fristlos gekündigt? Oder ist er nur verreist? Oder ist er gar von uns gegangen??? Nee, nicht, oder???

Die Ursachen der MSen wird er jedenfalls trotz aller Anstrengungen seines Ufo-Teams erst finden, wenn er bereit ist, zu akzeptieren, dass "DIE MS" genauso aus verschiedenen Subtypen besteht wie "Krebs". Kein Mensch würde heutzutage noch behaupten, dass alle Krebserkrankungen die gleiche Ursache haben!

Ich wünsche dir auch alles Liebe und Gute!

Liebe Grüße
Renate
Antworten

Alle Diskussionsbeiträge auf einen Blick

@Renate 02.03.20, 07:58  Spyke 
@Renate 04.03.20, 09:13  Renate S. 
@Renate 04.03.20, 09:51  Spyke 
@Renate 04.03.20, 16:11  MeinSein 
@Renate 10.03.20, 10:07  Spyke 
@Renate 10.03.20, 18:36  MeinSein 
@Renate 10.03.20, 10:10  Spyke 
@Renate 10.03.20, 15:35  Yay 
@Renate 10.03.20, 20:11  Spyke 

Online spenden

Logo Online Spenden

Helfen Sie mit Ihrer Spende!
Mehrere Spendenmöglichkeiten stehen zur Auswahl.

MS Kognition

Logo Online eTrain MS

MS Kognition lädt dazu ein, Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Exekutivfunktionen zu trainieren.

MS verstehen

Logo MS verstehen

Verstehen Sie die biologischen und neurologischen Vorgänge die sich bei MS abspielen.

MS behandeln

MS behandeln

MS behandeln gibt die Möglichkeit, Therapien und ihre Auswirkungen besser zu verstehen.

© AMSEL e.V. 2021. Alle Rechte vorbehalten Datenschutzerklärung | Impressum