AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)
Multiple Sklerose Forum
   Startseite > Forum > Multiple Sklerose Forum

Inhaltsbereich

Anmelden

Das AMSEL-Forum

Zur Themenübersicht

Erster   Vorheriger     4 von 4     Nächster  Letzter

flitzer54

28.12.2019, 18:12

Nackenschmerzen und Spannungskopfschmerzen nach Mylo/Lumbalpunktion
Hallo ;)

ich weiß nicht ob ich hier richtig bin, aber ich benötige Hilfe. Ich bin weiblich und 54 Jahre alt und habe am 09.04.19 in einem Krankenhaus für Orthopädie eine Myelographie gehabt mit Kortison Therapie im Anschluss.
Ich leide seit ca. Anfang Juni unter einem starken Muskeltonus im Nacken und Schulterbereich.

Dadurch habe ich sehr starke Spannungskopfschmerzen.
Ich kann kein Sport treiben, weil der höhere Blutdruck dafür sorgt, dass mir mein Kopf vor Schmerzen platzt.
Ich lebe derzeit nur von Tavor, Diazepam und Schlafmitteln weil diese mir die Spannungen in den Schultern und Nacken nehmen.
Alle Schmerzmittel greifen nicht ich habe inzwischen viele Ärzte aufgesucht.
Die meisten haben sich noch nicht einmal die Mühe gemacht sich überhaupt mal den Nacken angesehen.
Ich habe sehr viel Krankengymnastik gemacht, war bei einem Arzt der mir die Wirbelsäule eingerenkt hat,
bei einem Neurochirurgen in der Uni Göttingen, einem Neurologen, mehrere Orthopäden und das alles ohne Erfolg.

Die Schmerzen sind phasenweise am Tag auch mal kurz (für ca. 10min) verschwunden, kommen aber dann wieder.
Es ist ein schrecklicher Zug auf dem Nasenbein und ich kann manchmal vor Schmerzen meine Augen nicht mehr schließen :'(
Ich weiß nicht mehr weiter und weiß nicht was ich noch machen soll. :trott

Wenn ich auf der Seite liege habe ich keine Schmerzen. Auf dem Rücken schmerzt es noch.
Wenn ich abends eingeschlafen bin und wache morgens auf, bin ich auch schmerzfrei.
Dann bleibe ich, wenn ich nicht arbeiten muss richtig lange liegen.
Aber ich kann ja nicht mein Leben lang im Bett liegen bleiben. :-\
Aber ca. 5 Minuten nach dem Aufstehen geht es wieder los.
Ich habe vor der Gefahr einer Sucht zwecks Tavor Angst :anbet
Weiß aber auch nicht was ich tun kann.

Vielleicht kennt ihr ja jemanden dem auch sowas ähnliches wiederfahren ist
oder habt einen Tipp für mich was ich tun kann.

Ich bedanke mich im Voraus.

Gruß flitzer54
Antworten

Alle Diskussionsbeiträge auf einen Blick

Nackenschmerzen und Spannungskopfschmerzen nach Mylo/Lumbalpunktion 28.12.19, 18:12  flitzer54 
Nackenschmerzen und Spannungskopfschmerzen nach Mylo/Lumbalpu... 28.12.19, 18:22  DaumenHoch 
Nackenschmerzen und Spannungskopfschmerzen nach Mylo/Lum... 28.12.19, 19:26  flitzer54 
Nackenschmerzen und Spannungskopfschmerzen nach Mylo/Lumbalpu... 28.12.19, 20:43  Eva 

Online spenden

Logo Online Spenden

Helfen Sie mit Ihrer Spende!
Mehrere Spendenmöglichkeiten stehen zur Auswahl.

MS Kognition

Logo Online eTrain MS

MS Kognition lädt dazu ein, Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Exekutivfunktionen zu trainieren.

MS verstehen

Logo MS verstehen

Verstehen Sie die biologischen und neurologischen Vorgänge die sich bei MS abspielen.

MS behandeln

MS behandeln

MS behandeln gibt die Möglichkeit, Therapien und ihre Auswirkungen besser zu verstehen.

© AMSEL e.V. 2020. Alle Rechte vorbehalten Datenschutzerklärung | Impressum