AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)
Multiple Sklerose Forum
   Startseite > Forum > Multiple Sklerose Forum

Inhaltsbereich

Anmelden

Das AMSEL-Forum

Zur Themenübersicht

Erster   Vorheriger     8 von 9     Nächster   Letzter

Knusperkeks

05.10.2019, 13:44

Diagnostik zu früh?
Hallo,

dass da zu früh untersucht wurde und man deshalb nichts fand, wie du befürchtest, kann eigentlich nicht sein. Üblicherweise ist es eher umgekehrt, dass Einschränkungen auftreten und dann wird geschaut und es sind bereits sehr viel mehr Einschläge erkennbar, als für die Einschränkungen verantwortlich sein können. Als ich damals mit den ersten Einschränkungen untersucht wurde, war mein Kopf bereits ein Rosinenkuchen auf dem MRT. Zumal: selbst wenn wirklich ungünstigerweise der erste Entzündungsherd ever bei dir für die Missempfindungen sorgt, wäre auch der ja als Läsion abbildbar.

Hat man denn noch mehr gesucht, also ich meine, in andere Richtungen? Mangelerscheinungen über die Blutwerte ausgeschlossen? Orthopädisch alles ok?

Alles Gute für deine weiteren Schritte!
Antworten

Alle Diskussionsbeiträge auf einen Blick

Diagnostik zu früh? 05.10.19, 13:23  Herzdame2608 
Diagnostik zu früh? 05.10.19, 13:44  Knusperkeks 
Diagnostik zu früh? 05.10.19, 13:50  Herzdame2608 
Diagnostik zu früh? 05.10.19, 17:01  Eva 
Diagnostik zu früh? 05.10.19, 18:14  Herzdame2608 
Diagnostik zu früh? 06.10.19, 09:15  mello007 
Diagnostik zu früh? 06.10.19, 11:56  Deafie 
Diagnostik zu früh? 06.10.19, 16:51  hexe123 
Diagnostik zu früh? 06.10.19, 16:35  Renate S. 

Online spenden

Logo Online Spenden

Helfen Sie mit Ihrer Spende!
Mehrere Spendenmöglichkeiten stehen zur Auswahl.

MS Kognition

Logo Online eTrain MS

MS Kognition lädt dazu ein, Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Exekutivfunktionen zu trainieren.

MS verstehen

Logo MS verstehen

Verstehen Sie die biologischen und neurologischen Vorgänge die sich bei MS abspielen.

MS behandeln

MS behandeln

MS behandeln gibt die Möglichkeit, Therapien und ihre Auswirkungen besser zu verstehen.

© AMSEL e.V. 2020. Alle Rechte vorbehalten Datenschutzerklärung | Impressum