AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)
Multiple Sklerose Forum
   Startseite > Forum > Multiple Sklerose Forum

Inhaltsbereich

Anmelden

Das AMSEL-Forum

Zur Themenübersicht

Erster   Vorheriger     13 von 19     Nächster   Letzter

Renate S.

24.08.2019, 21:58

Medikamente Risiko - klein oder groß anfangen?
Hallo cicek,

Statistiken und Studien nützen dem einzelnen Patienten für seine Entscheidung einstweilen noch nichts, weil er ja nicht wissen kann, zu welcher Gruppe er gehört. Was nützt es dir, wenn bei einer Studie herauskommt, dass 37 von 100 Patienten das Ergebnis 1 erzielt haben, und 63 von 100 das Ergebnis 2?

Die Subtypisierung der MSen müsste weiter voran getrieben werden, damit man z.B. anhand von Genuntersuchungen bestimmen kann, welches Medikament für welchen Patienten passt. Meine MS hängt nach meiner Überzeugung mit Herpes-Infektionen zusammen, die ich in der Pubertät hatte: ganz dicht hintereinander Pfeiffersches Drüsenfieber und Windpocken . (EBV und VZV gehören beide zu den Herpesviren.)

Daher habe ich mir schon vor meiner Diagnose ein Medikament ausgesucht, das immunstimulierend gegen Viren wirkt: Beta-Interferon. Interferone werden auch sonst zur Behandlung schwerer Virusinfektionen eingesetzt, z.B. gegen Hepatitis B und C. Interferon-beta kann auch das Wachstum einiger Krebsarten hemmen (https://www.gesundheitsstadt-berlin.de/...nn-3022/ ).

Für mich war die Entscheidung für eine antivirale Therapie die richtige. Interferone können die Leber schädigen, haben sie bei mir aber nicht getan. Depressionen habe ich davon auch nicht bekommen (allerdings esse ich dagegen genug Schokolade *g*).

Liebe Grüße
Renate
Antworten

Alle Diskussionsbeiträge auf einen Blick

Medikamente Risiko - klein oder groß anfangen? 24.08.19, 19:42  cicek 
Medikamente Risiko - klein oder groß anfangen? 24.08.19, 20:49  Lindenbaum 
Medikamente Risiko - klein oder groß anfangen? 24.08.19, 21:12  DaumenHoch 
Medikamente Risiko - klein oder groß anfangen? 24.08.19, 21:28  Mia813 
Medikamente Risiko - klein oder groß anfangen? 25.08.19, 10:13  cicek 
Medikamente Risiko - klein oder groß anfangen? 25.08.19, 18:35  Marc696 
Medikamente Risiko - klein oder groß anfangen? 25.08.19, 21:36  Mia813 
Medikamente Risiko - klein oder groß anfangen? 24.08.19, 21:38  Idefix 
Medikamente Risiko - klein oder groß anfangen? 25.08.19, 10:00  cicek 
Medikamente Risiko - klein oder groß anfangen? 25.08.19, 10:33  Idefix 
Medikamente Risiko - klein oder groß ... 25.08.19, 11:26  cicek 
Medikamente Risiko - klein oder gro&#... 25.08.19, 11:53  DaumenHoch 
Medikamente Risiko - klein oder gro&#... 25.08.19, 11:59  DaumenHoch 
Medikamente Risiko - klein oder gro&#... 25.08.19, 22:26  Idefix 
Medikamente Risiko - klein oder groß anfangen? 25.08.19, 13:21  Renate S. 
Medikamente Risiko - klein oder groß anfangen? 24.08.19, 21:58  Renate S. 
Medikamente Risiko - klein oder groß anfangen? 24.08.19, 22:14  Yay 
Medikamente Risiko - klein oder groß anfangen? 25.08.19, 12:48  mariposa54 
Medikamente Risiko - klein oder groß anfangen? 26.08.19, 08:06  vanadis 

Online spenden

Logo Online Spenden

Helfen Sie mit Ihrer Spende!
Mehrere Spendenmöglichkeiten stehen zur Auswahl.

MS Kognition

Logo Online eTrain MS

MS Kognition lädt dazu ein, Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Exekutivfunktionen zu trainieren.

MS verstehen

Logo MS verstehen

Verstehen Sie die biologischen und neurologischen Vorgänge die sich bei MS abspielen.

MS behandeln

MS behandeln

MS behandeln gibt die Möglichkeit, Therapien und ihre Auswirkungen besser zu verstehen.

© AMSEL e.V. 2020. Alle Rechte vorbehalten Datenschutzerklärung | Impressum