AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)
Multiple Sklerose Forum
   Startseite > Forum > Multiple Sklerose Forum

Inhaltsbereich

Anmelden

Das AMSEL-Forum

Zur Themenübersicht

Erster   Vorheriger     18 von 43     Nächster   Letzter

LucyS

06.03.2019, 18:22

Erfahrung mit Ocrevus mit jungen Jahren?
Hi AndyDoc,

hast du dir die Links überhaupt durchgelesen?

Hast du dir die Quellen zu diesen Texten angeschaut?

Den dort steht "nur" eine verständliche Zusammenfassung für Leien, u.a. geschrieben von einer Ärztin.

Was die Fortbildung von Ärzten angeht, ist das leider kaum noch Pharmaunabhängig, das wird auch immer mehr kritisiert, aber es gibt genügend Möglichkeiten das zu verschleiern.

https://www.ndr.de/...-Fortbildung,markt12500.html

https://www.ndr.de/...armaindustrie,aerzte499.html

Und was nutzen Ärzte für ihr "Eigenstudium"? - Ich denke mal Fachzeitschriften. Nur es gibt mitlerweile etliche "Fachzeitschriften" die von Pharmaherstellern gekauft worden sind und somit als verdeckte Werbung genutzt werden.
Auch Beilagen zu etlichen Fachzeitschriften beinhalten mittlerweile auch Beileger, die vom Layout sehr stark an die Fachzeitschrift erinnern, aber nichts anderes als "verdeckte Werbung für verschreibugspfilchtige Medikamente" ist.

Auch wieviel einzelne Ärzte bekommen, wird kaum veröffentlicht:
https://correctiv.org/...erchen/euros-fuer-aerzte/

Wer kennt das Medikament Antegren?

Das ist Natalizumab (Handelsname nach der Wiederzulassung: Tysabri)

Kurz zum Hintergrund: Nach nur drei Monate nach der Zulassung wurde Antegren wegen Todesfällen in den USA wieder vom Markt genommen und die Zulassung in der EU verzögert.

2006 ist das ganze unter dem heutigen Namen Tysabri wieder auf dem Markt bekommen.

Das war der erste Versuch ein MS Medikament im beschleunigten Verfahren auf den Markt zu bekommen. Nach der Wiederzulassung ist natürlich die Werbemaschine so richtig angelaufen. Vor allem auf Youtube mit Patientenberichten.

Auch deutsche MSler sind mit diesen Botschaften zu den Neuros gerannt und wurden meist auch umgestellt.

2008 kamen dann immer mehr PML Fälle unter Tysabri raus und so langsam wurden auch die Anwender und Ärzte unruhig.

Die weitere Geschichte ist dann bekannt, oder zumindest den meisten älteren MSlern ist das bekannt.

Auch neue Medikamente kommen vorwiegend in Deutschland schnell zum Einsatz, weil die GKV schnell die Kosten für die Therapie übernimmt und das meist auch ohne Einschränkungen:
https://www.daserste.de/...ente-zulassung-100.html

Auch bei Ocrelizumab sehen die Daten nicht so gut aus, wie die schöne Werbewelt das vorhergesagt hat:
https://www.gesundheitsinformation.de/...0.de.html

Leider gibt es viel zu wenige Seiten wie diese hier:
https://www.cochrane.de

Grüße
Lucy

P.S. wie lange bist du schon im "Wirtschaftsbetrieb" Medizin tätig?
Antworten

Alle Diskussionsbeiträge auf einen Blick

Erfahrung mit Ocrevus mit jungen Jahren? 24.02.19, 22:01  Elif11 
Erfahrung mit Ocrevus mit jungen Jahren? 24.02.19, 22:24  LucyS 
Erfahrung mit Ocrevus mit jungen Jahren? 24.02.19, 22:39  Elif11 
Erfahrung mit Ocrevus mit jungen Jahren? 24.02.19, 23:03  LucyS 
Erfahrung mit Ocrevus mit jungen Jahren? 27.02.19, 10:50  AndyDoc 
Erfahrung mit Ocrevus mit jungen Jahren? 27.02.19, 13:33  Lena81 
Erfahrung mit Ocrevus mit jungen Jahren? 27.02.19, 13:48  Ameise 
Erfahrung mit Ocrevus mit jungen Jahren? 27.02.19, 15:16  Amygdala 
Erfahrung mit Ocrevus mit jungen Jahren? 27.02.19, 15:24  Amygdala 
Erfahrung mit Ocrevus mit jungen Jahren? 27.02.19, 15:25  Amygdala 
Erfahrung mit Ocrevus mit jungen Jahren? 27.02.19, 18:45  LucyS 
Erfahrung mit Ocrevus mit jungen Jahren? 06.03.19, 10:04  AndyDoc 
Erfahrung mit Ocrevus mit jungen Jahren? 06.03.19, 13:08  Suedwest 
Erfahrung mit Ocrevus mit jungen Jahren? 07.03.19, 14:46  Amygdala 
Erfahrung mit Ocrevus mit junge... 07.03.19, 14:49  Amygdala 
Erfahrung mit Ocrevus mit jungen Jahren? 06.03.19, 13:12  Eva 
Erfahrung mit Ocrevus mit jungen Jahren? 06.03.19, 13:54  Tscharlie 
Erfahrung mit Ocrevus mit jungen Jahren? 06.03.19, 18:22  LucyS 
Erfahrung mit Ocrevus mit jungen Jahren? 06.03.19, 19:11  Yay 
Erfahrung mit Ocrevus mit junge... 06.03.19, 20:06  LucyS 
Erfahrung mit Ocrevus mit junge... 07.03.19, 10:12  Idefix 
Erfahrung mit Ocrevus mit ... 07.03.19, 14:44  Yay 
Erfahrung mit Ocrevus... 08.03.19, 07:48  Idefix 
Erfahrung mit Ocrevus... 08.03.19, 09:56  LucyS 
Erfahrung mit Ocrevus mit junge... 07.03.19, 12:17  Spyke 
Erfahrung mit Ocrevus mit ... 08.03.19, 07:16  Idefix 
Erfahrung mit Ocrevus mit junge... 07.03.19, 12:18  Spyke 
Erfahrung mit Ocrevus mit junge... 07.03.19, 12:19  Spyke 
Erfahrung mit Ocrevus mit jungen Jahren? 06.03.19, 22:44  Idefix 
Erfahrung mit Ocrevus mit jungen Jahren? 27.02.19, 19:03  DaumenHoch 
Erfahrung mit Ocrevus mit jungen Jahren? 27.02.19, 20:43  Idefix 
Erfahrung mit Ocrevus mit jungen Jahren? 27.02.19, 21:07  DaumenHoch 
Erfahrung mit Ocrevus mit jungen Jahren? 27.02.19, 22:44  Idefix 
Erfahrung mit Ocrevus mit jungen Jahren? 28.02.19, 17:39  Idefix 
Erfahrung mit Ocrevus mit jungen Jahren? 24.02.19, 23:29  Renate S. 
Erfahrung mit Ocrevus mit jungen Jahren? 25.02.19, 17:26  Elif11 
Erfahrung mit Ocrevus mit jungen Jahren? 25.02.19, 09:36  Idefix 
Erfahrung mit Ocrevus mit jungen Jahren? 25.02.19, 17:47  DaumenHoch 
Erfahrung mit Ocrevus mit jungen Jahren? 25.02.19, 19:33  Idefix 
Erfahrung mit Ocrevus mit jungen Jahren? 27.02.19, 19:06  DaumenHoch 
Erfahrung mit Ocrevus mit jungen Jahren? 25.02.19, 18:47  Ameise 
Erfahrung mit Ocrevus mit jungen Jahren? 25.02.19, 19:38  Dina 
Erfahrung mit Ocrevus mit jungen Jahren? 27.02.19, 22:31  Renate S. 

Online spenden

Logo Online Spenden

Helfen Sie mit Ihrer Spende!
Mehrere Spendenmöglichkeiten stehen zur Auswahl.

MS Kognition

Logo Online eTrain MS

MS Kognition lädt dazu ein, Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Exekutivfunktionen zu trainieren.

MS verstehen

Logo MS verstehen

Verstehen Sie die biologischen und neurologischen Vorgänge die sich bei MS abspielen.

MS behandeln

MS behandeln

MS behandeln gibt die Möglichkeit, Therapien und ihre Auswirkungen besser zu verstehen.

© AMSEL e.V. 2019. Alle Rechte vorbehalten Datenschutzerklärung | Impressum