AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)
Multiple Sklerose Forum
   Startseite > Forum > Multiple Sklerose Forum

Inhaltsbereich

Anmelden

Trigenimusneuralgie

Zur Themenübersicht

Diskussion als Baumstruktur darstellen

(kurt)

08.05.2007, 11:25

Trigenimusneuralgie
Versuchs mal mit einem Tens Gerät, dass ist ein elektrisches Gerät so gross wie eine Kamera oder bischen kleiner und mit aufklebbaren Sonden und arbeitet mit Stromimpulsen, es hilft gegen die Schmerzen während der Anwendung und vielleicht auch länger
Antworten

(Birgit Daub)

11.08.2005, 16:19

Trigenimusneuralgie
Hallo
ich hatte selber seit Jahren ein Trigeminusneuralgie und habe am Ende sogar Morphium genommen, nun nach einer Op nach Janetta bin ich schmerzfrei und ein ganz anderer Mensch. Suche einen Arzt der dich zur MRT schickt und eine dünnschichtige Aufnahme machen läßt, wenn die Neuralie durch eine Gefäßschlinge ausgelöst wird hilft nur so eine OP.
Ich wurde in Heidelber in der Kopfklinik operiert und würde das jedem empfehlen.
Antworten

(Peter Liepe)

07.07.2005, 15:04

Trigenimusneuralgie
Hey Habe auch 1 Jahr lang darunter gelitten dann vor 14 tagen eine Op nach Janetta vorgenommen.Jetzt ist das leben schön Lass dich mal aufklärenen Gute besserung
Antworten

(Wolfgang Kriesen)

12.06.2005, 12:20

Trigenimusneuralgie
Guten Tag
Ich kann Ihre Hilflosigkeit nachfühlen.Meiner Frau
wurden im Unterkiefer rechts alle Zahne gezogen
neue Brücke und so weiter.Das geht jetzt Jahre so
Es wird langsam zum Dauerschmerz.Stress für uns
beide.Ich suche auch auf diese art Hilfe.
Grüße Wolfgang
Antworten

(Heike Vennemann)

16.01.2005, 00:49

Trigenimusneuralgie
Meine Schwester, 42 Jahre alt hat seit ungefähr 5 Jahren diese Beschwerden, sie hat Schmerzanfälle, die sie unbesrechenbar machen. Sie ist nun schon zum zweiten mal über Monate in einer Klinik und nichts kann ihr wirklich helfen. Wenn jemand was weiß, dann meldet Euch bitte unter h.vennemann@web.de
Antworten

(Hannelore Buchholz)

10.11.2004, 11:39

Trigenimusneuralgie
Hallo Kerstin Schmidt, genau dieses Schmerzbild habe ich auch. Wenn die Schmerzen einsetzen nehme ich Carbium 300 retard, es hilft. Sobald meine rechte Nasenseite verstoßt ist geht es los. Selbst bei unserem Niedr.energiehaus(welches auf Dichtigkeit geprüft wurde) bei 24" Innentemp.habe ich nur auf der rechten Seite Zugerscheinungen.
Antworten

(kerstin schmidt)

08.10.2004, 12:58

Trigenimusneuralgie
Ich habe auch Trigeminusneuralgie. Das kann ganz schön nervig sein. Bei mir ist es die rechte obere Gesichtsseite. Man denkt man hat Zahnschmerzen, obwohl man eigentlich gar keine haben dürfte, sind wie Phantomschmerzen. Sie treten auf und verschwinden irgendwann wieder, aber das nervt total. Habe von meinem Neurologen Carbamazepin bekommen. Die helfen. Und dann hat mir Akupunktur wirklich sehr geholfen. War fast 2 Jahre beschwerdefrei. Nun geht es wieder los. Aber versuchs doch mal mit Akupunktur. Mein Neurologe hat auch von Störfeldanalyse gesprochen. Bin noch am überlegen, weil man diese Analyse aus eigener Tasche bezahlen muss und wie sie hilft, weiss ich auch nicht. Ich hoffe, ich habe dir etwas weiter geholfen. Diese Neuralgie kann man wahrscheinlich nicht endgültig heilen, aber man kann sie lindern. mfg
kerstin
Antworten

(anonym)

10.08.2004, 23:18

Trigenimusneuralgie
Ich ärgere mich mit selbem Krankheitsbild seit November 2003 herum (3x Stationär Neurologie und 1x stationär HNO mir OP). geholfen hat alles nicht viel. Jedoch kann ich derzeit alles gut ertragen mit einer Tagesdosis von 1200 mg Neurontin + 75 mg Amytriptilin. Da funktioniert Job und Privatleben gut.
Antworten

(Claudi)

14.07.2004, 19:19

Trigenimusneuralgie
Hallo,

ich bin 23 Jahre alt und habe seit 9 Monaten eine Trigenimusneuralgie. Ich nehme nun schon die ganze Zeit Carbamazepin um die Schmerzen (Zähne, Ohr, Schläfe -alles links) zu verbessern. Ich habe auch schon 2 mal Cortisoninfusionen, je 10 Tage bekommen. Aber erfolglos! Hat irgendwer Erfahrungen, welcher Art auch immer mit einer Trigenimusneuralgie?

Und kennt jemand einen Neurologen, der Erfahrung damit hat?
Ich wäre für jeden Beitrag/Tipp sehr dankbar, weil ich langsam echt am Ende bin.
Antworten

Online spenden

Logo Online Spenden

Helfen Sie mit Ihrer Spende!
Mehrere Spendenmöglichkeiten stehen zur Auswahl.

MS Kognition

Logo Online eTrain MS

MS Kognition lädt dazu ein, Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Exekutivfunktionen zu trainieren.

MS verstehen

Logo MS verstehen

Verstehen Sie die biologischen und neurologischen Vorgänge die sich bei MS abspielen.

MS behandeln

MS behandeln

MS behandeln gibt die Möglichkeit, Therapien und ihre Auswirkungen besser zu verstehen.

© AMSEL e.V. 2021. Alle Rechte vorbehalten Datenschutzerklärung | Impressum