AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)
Multiple Sklerose Forum
   Startseite > Forum > Multiple Sklerose Forum

Inhaltsbereich

Anmelden

MS und Depression

Zur Themenübersicht

Diskussion als Baumstruktur darstellen

(Nadja)

28.08.2004, 11:01

MS und Depression
Klaus, dass ist doch ein Scherz! Oder?
Antworten

(klaus)

11.08.2004, 20:26

MS und Depression
meine Depressionen habe ich mit folgendem rezept in den Griff bekommen.
Man nehme
30 Knoblauchzehen. Pürriere und Koche sie im Saft von 10 Zitronen kurz auf.
Davon täglich morgends! einen bis zwei Eslöffel. Dies alle 3 Monate eine Woche lang.
Riecht nicht nach Knoblauch.
Verbessert das Allgemeinbefinden auch nach der Avonexspritze.
Zumindest bei MIR.
Antworten

(Bergi)

04.08.2004, 19:29

MS und Depression
Hallo Micha,

also ich finde eine ausgewogene Ernährung ist für guten Schwung richtig wichtig. Ich habe, als die MS Geschichte anfing plötzlich richtigen Fleischhunger bekommen (ich war vorher fast Vegetarier!). Dann gab es ne zeit wo ich auch kaum Hunger hatte und sehe Essen momentan als Medizin, da dadurch auch mein Lhermit´sches Zeichen gelindert wird.
Gute Besserung!
Liebe Grüsse

Bergi
Antworten

(Claudi)

15.07.2004, 20:22

MS und Depression
Hallo Michaela,

ich würde dir gerne helfen. Mir geht es zur Zeit auch psychisch echt nicht gut. Bin andauernd nur am Heulen und sehe alles nurnoch schwarz. Das liegt bestimmt auch an meiner schlechten körperlichen Verfassung und dass ich seit neun Monaten permanent Schmerzen habe. Aber wie schon gesagt habe ich die Schmerzen schon seit neun Monaten. Und es geht mir erst seit 4 Wochen psychisch so schlecht...Komisch!

Was mir hilft, ist Ablenkung. Viel weggehen und so. Und wenn´s nur Einkaufen ist. Die Überwindung morgends aufzustehen und in die Arbeit zu gehen ist echt mega-groß. Aber wenn ich dann erstmal eine Weile auf bin,dann wirds besser... Und habe ich mich überwunden einkaufen zu gehen, oder meine Pflanzen zu versorgen (bei dir vielleicht dich um deine Tiere kümmern?!) dann freue ich mich nacher dass ich was sinnvolles gemacht habe. Und währenddessen ist die Zeit wie im Fluge vergangen und ich habe eine Weile nichtmehr an meine Schmerzen gedacht und durch dieses Bewusstsein geht es mir schon viel besser.
Klingt doof: Aber überwinde dich, mal rauszugehen, einen riesen Spaziergang mit deinem Hund zu machen und vielleicht auch nicht alleine?! Hast du jemanden der mitgehen würde? Frag´ doch einfach mal irgendwen!

Aerobic finde ich ´ne gute Idee. Kreislauf in schwung und so...tut bestimmt gut. Und das mit den Endorphinen ist ja schließlich sogar bewiesen, dass die glücklich machen!

Ich hoffe, das hilft dir ein wenig weiter...

Liebe Grüße Claudi
Antworten

(Michaela)

14.07.2004, 10:31

MS und Depression
Psychotherapie mach ich jetzt seit 4 Wochen, war eben auch schon 4 Tage in der Psychiatrie unseres Krankenhauses. Zu einer psychosomatischen Kur kann ich mich irgendwie grad nicht "durchringen" weil ich nicht von meinen Viechies (ein Hund, drei Katzen) weg will, die grad ein wenig mein Anker sind. Allein die Vorstellung ohne die 4 sein zu müssen, reißt mir den Boden noch mehr weg. Heute geht's mir wieder besser! Vielleicht ist das ja ein Anfang.... es ist nur so komisch, dass es diesmal so lange dauert, bis ich wieder auf die Füße komme... Was hältst du/haltet ihr von Sport; da war ein interessanter Artikel zu Aerobic hier auf der Website...man soll da wieder mehr Energie bekommen... vielleicht schlaf ich einfach auch zuviel...
Danke und liebe Grüße, Micha
Antworten

(Andrea)

13.07.2004, 12:26

MS und Depression
Hallo Michaela,
wie wäre es mit einer psychosomatischen Kur oder einer Psychotherapie ? Was meint Dein Neuro ?
Liebe Grüße und alles Gute
Andrea
Antworten

(Michaela)

13.07.2004, 11:40

MS und Depression
Hallo,
habe seit 2000 die Diagnose MS und war eigentlich immer in einer leichten depressiven Phase (alles zuviel, überfordert), aber jetzt hat's mich so richtig erwischt. Bin schon seit 5 Wochen krankgeschrieben, war im Krankenhaus, nehme Medikamente, aber es wird nicht besser. Komme aus diesem Loch einfach nicht raus. Hat irgendjemand irgendwelche Tipps für mich???
Vielen lieben Dank, Michaela
Antworten

Online spenden

Logo Online Spenden

Helfen Sie mit Ihrer Spende!
Mehrere Spendenmöglichkeiten stehen zur Auswahl.

MS Kognition

Logo Online eTrain MS

MS Kognition lädt dazu ein, Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Exekutivfunktionen zu trainieren.

MS verstehen

Logo MS verstehen

Verstehen Sie die biologischen und neurologischen Vorgänge die sich bei MS abspielen.

MS behandeln

MS behandeln

MS behandeln gibt die Möglichkeit, Therapien und ihre Auswirkungen besser zu verstehen.

© AMSEL e.V. 2021. Alle Rechte vorbehalten Datenschutzerklärung | Impressum