AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)
Multiple Sklerose Forum
   Startseite > Forum > Multiple Sklerose Forum

Inhaltsbereich

Anmelden

Rehakliniken

Zur Themenübersicht

Diskussion als Baumstruktur darstellen

(Marion)

11.11.2004, 09:31

Rehakliniken
Hallo Andrea, wie hast du die Kur verschoben? Ich bin Mutter von 3 Kindern und soll über Weihnachten und Neujahr zur Kur... das möchte ich natürlich nicht wirklich... bin aber so froh das ich die Kur direkt durchbekommen habe und möchte nicht riskieren, daß sie wieder gestrichen wird. Kannst du mir einen Tip geben?
Antworten

(Jürgen Erfle)

14.10.2004, 15:41

Rehakliniken
Hallo Andreas,
die Frage ist schwer zu beantworten denn jede Klinik hat Vor- und Nachteile. Ich z.Bsp. war schon zweimal in Bad Rappenau, einmal in Bad Krotzingen und jetzt war ich im September 04 in Bad Windsheim.
Meine Erfahrung nach den bisherigen Aufenthalten ist ganz einfach: Bad Rappenau war gut, Bad Krotzingen besser, Bad Windsheim super !! Aber bitte nicht vergessen das da auch insgesamt 14 Jahre dazwischen liegen. Ich kann nur für mich urteilen.
Antworten

(Andrea)

24.06.2004, 12:43

Rehakliniken
Hallo Andreas,
die Bfa hat mir Klinik benannt. Diana-Klinik in Bad Bevensen (Lüneburger Heide). Sie macht auf der Homepage auf mich als Laie einen guten Eindruck. Da ich relativ offen und pflegeleicht bin, dachte ich, warum nicht. Es werden hier sehr viele Empfehlungen ausgesprochen, aber jeder hat ja andere Vorlieben/Ansprüche. Das mit der Beantragung ist so ne Sache. Ich hatte auch mal rumgefragt und alle meinten, Wartezeit bis zu 2 Monaten und dann sowieso erstmal Ablehnung. Meine Ärztin scheint Wunder zu bewirken. Am 16.04. hab ich den Antrag meiner Ärztin gegeben. Ca. Ende Mai war alles unter Dach und Fach. Bin fast in Panik geraten, da bei mir der Juni/Juli komplett verplant waren. Konnte die Kur problemlos auf August verschieben. 6 Wochen sind bewilligt. Was für eine Kur ist es bei Dir ? Ich mache eine psychosomatische. Da ich keine Behinderungen durch die MS habe, aber bei mir bei Streß alle möglichen Symptome sich zu Wort melden. Viele Grüße Andrea
Antworten

(Andreas)

23.06.2004, 14:32

Rehakliniken
Hallo Andrea,

bei mir trägt die BfA die Kosten. Bekomme jetzt erst einmal einen Antrag von der Krankenkasse zugeschickt. Will trotzdem versuchen in eine Klinik meiner Wahl zu kommen. Muss mal mit meinen Ärtzten sprechen. Stehe noch ganz am Anfang der Beantragung. Wie lange dauert es erfahrungsgemäss bis zur Bewilligung.....wenn die Kur bewilligt wird?

Andreas
Antworten

(Andrea)

22.06.2004, 21:56

Rehakliniken
Hallo Andreas,
empfehlen kann ich Dir keine. Ich stehe kurz davor in Kur zu gehen. Mir gehts allerdings deutlich besser als Dir. Ca. 2 Schübe in 6 Jahren. Zum ersten Mal. Wer übernimmt bei Dir die Kur die Bfa/LVA oder die Krankenkasse ? Ich dachte ursprünglich auch, ich könnte es mir aussuchen, aber wenns die Bfa übernimmt, wird es vorgegeben. Ich komme jetzt in eine Klinik in der Lüneburger Heide. Bin gespannt.
Soweit ich das als absoluter Kur-Neuling kann, beantworte ich gern auch weitere Fragen. Viele Grüße und alles Gute Andrea
Antworten

(Andreas)

22.06.2004, 18:40

Rehakliniken
Hallo zusammen.

Ich habe seit Anfang 2003 die Diagnose MS und möchte nun eine Reha beantragen. Nach mittlerweile drei Schüben, die immer mit Kortison behandelt wurden, geht es mir den Umständen entsprechend "gut". Kann noch etwa 5 km am Stück gehen. Dann ist allerdings hängen im Schacht. Dann lauf ich erst mal keinen Meter mehr.
Welche Kliniken könnt Ihr empfehlen, welche Erfahrungen habt Ihr in den Kliniken gemacht, worauf sollte ich bei der Auswahl der Klinik achten?
Antworten

Online spenden

Logo Online Spenden

Helfen Sie mit Ihrer Spende!
Mehrere Spendenmöglichkeiten stehen zur Auswahl.

MS Kognition

Logo Online eTrain MS

MS Kognition lädt dazu ein, Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Exekutivfunktionen zu trainieren.

MS verstehen

Logo MS verstehen

Verstehen Sie die biologischen und neurologischen Vorgänge die sich bei MS abspielen.

MS behandeln

MS behandeln

MS behandeln gibt die Möglichkeit, Therapien und ihre Auswirkungen besser zu verstehen.

© AMSEL e.V. 2021. Alle Rechte vorbehalten Datenschutzerklärung | Impressum