AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)
Multiple Sklerose Forum
   Startseite > Forum > Multiple Sklerose Forum

Inhaltsbereich

Anmelden

Kortison

Zur Themenübersicht

Diskussion als Baumstruktur darstellen

Idefix

13.06.2021, 16:39

Kortison
Ich habe seit 15 Jahren Osteoporose.

Am Anfang hab ich mit ua. mit Alendron - da streikte mein Magen schnell.
Ich mach doch meinen Magen damit kaputt, den brauch ich noch ne Weile. Dann schaute ich vollkommen Unwissenschaftlich die Küchenschlacht mit meinem Lieblingskoch Schubi, er referierte über die Einlagerung von Calcium mittels Vit K2 in den Knochen. Daraufhin recherchierte ich weiter, weil ich auf der Suche nach einer Alternative zu Alendronsäure war, zudem hatte ich das Bild von einer Bekannten, die massive Osteoporose hatte.

Seit 2009 bekomm ich 4x3x 1000mg Corti, 06 wurde Osteoporose diagnostiziert. Ich war damals schon aus der Statistik, ich war einfach zu jung für die Diagnose.
Heute wird da mehr darauf geachtet als früher….

Meine Antiosteoporose-Therapie für mich bedeutet Calcium, Vit K2 (grünes Gemüse) D3, Bewegung an der frischen Luft es hat auch bei schlechtem Wetter mehr Lux draußen als in einem hell erleuchteten Raum.

Wann und wieviel ich davon nehme hängt von meinem individuellen Eß- und Trinkverhalten ab… wer will schon freiwillig Nierensteine.

Man muß wie bei allem ein Gefühl für seinen Körper haben….

Wiff Wiff die Therasse wartet. Bobbi hat lange genug gepennt…
Antworten

Marc696

12.06.2021, 16:02

Kortison
Deine Antwort ist zwar unverständlich aber ich vermute, dass du deine Osteoporose mit deiner MS bzw deiner Schubtherapie in Zusammenhang bringen willst.

Wurde diese Hypothese jemals von einem Internisten bestätigt? Es bestehen eigentlich mehr als ein halbes Duzend Risikofaktoren für eine Osteoporose…
Antworten

Sucher

12.06.2021, 15:39

Kortison
Habe keine Therapie dagegen aber dafür eine Osteoporose erhalten. Nach dem dritten Schub.
Hoffe, es ist inzwischen Standard.
Hoffe
Antworten

Marc696

12.06.2021, 15:19

Kortison
In den DVO Leitlinien ist eine medikamentöse Osteoporosetherapie zwar erst bei Einnahme von hohen Mengen Glucocorticoiden mit einer Behandlungsdauer von über 3 Monaten indiziert aber wenn du bei den vergleichsweise homöopathischen Dosen zur MS Schubbehandlung schon loslegen willst dann nur zu…
Antworten

Sucher

12.06.2021, 12:20

Kortison
Hast Du, zur oder nach einer Kortisonbehandlung
eine der Osteoporose vorbeugende Behandlung bekommen?
Was ist denn Standard?
Antworten

Online spenden

Logo Online Spenden

Helfen Sie mit Ihrer Spende!
Mehrere Spendenmöglichkeiten stehen zur Auswahl.

MS Kognition

Logo Online eTrain MS

MS Kognition lädt dazu ein, Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Exekutivfunktionen zu trainieren.

MS verstehen

Logo MS verstehen

Verstehen Sie die biologischen und neurologischen Vorgänge die sich bei MS abspielen.

MS behandeln

MS behandeln

MS behandeln gibt die Möglichkeit, Therapien und ihre Auswirkungen besser zu verstehen.

© AMSEL e.V. 2021. Alle Rechte vorbehalten Datenschutzerklärung | Impressum