AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)
Multiple Sklerose Forum
   Startseite > Forum > Multiple Sklerose Forum

Inhaltsbereich

Anmelden

Gehen ohne Kraftaufbau unmöglich

Zur Themenübersicht

Diskussion als Baumstruktur darstellen

DaumenHoch

07.05.2021, 15:16

Gehen ohne Kraftaufbau unmöglich
lebe das Leben, genieße deine Lebenszeit.
Der Sinn des Lebens mMn.

Würd mich nerven wenn ich auf das Steak jahre lang verzichtet hätte (nur zwecks Gesundheit) und dann überfahren werde :-P

und oder mich damit qüäle und dadurch meine Lebenszeit vermiese.

nutze und lebe jetzt, weil es eh schon wieder vorbei ist.

Aber ja auch Hedonismus führt nicht zum Glück. Alles im Maßen. :)
Antworten

MeinSein

06.05.2021, 16:08

Gehen ohne Kraftaufbau unmöglich
Liebe Idefix,
bei mir gibt es viel Fisch, aber heute nicht.
Heute gibt es kleine Schinkenwürfel.
Die gibt es zu dem Spargel mit Sauce Hollandaise.
Man gönnt sich ja sonst nichts.
Ich würde dich gerne einladen, aber es reicht nur für mich. ;-))
Guten Appetit, Rainer
Antworten

Idefix

06.05.2021, 07:29

Gehen ohne Kraftaufbau unmöglich
Ne Sekretärin erzählt mir mal, die habe ne Freundin gehabt für die viele Lebensmittel ein No Go waren und starb dann an Leberkrebs...
Essen ist Lebensqualität, das heißt noch lange nicht jeden Tag Fleisch... Bei mir gibt es Fleisch und Fisch und hauptsächlich Gemüse und Obst...
Antworten

DaumenHoch

05.05.2021, 23:09

Gehen ohne Kraftaufbau unmöglich
Wenn ich die 20 Jahre noch habe -> autoimmune Pankreatitis
Antworten

DaumenHoch

05.05.2021, 23:07

Gehen ohne Kraftaufbau unmöglich
Naja Kebab und so einen Schmarren esse ich nicht, aber ein gutes Stück von einem Almrind lass ich mir doch nicht schlecht machen. Da kann man mir sagen was man will und wenn ich es in 20 Jahren dann büße habe ich jetzt das Almrind und danach die Verdauungsziegarette (obwohl ich bzgl Tabak dir voll Recht gebe der ist bescheuert!!!) genossen :)

Ich esse halt nur gutes Fleisch und kein Schwein!

Aber ja da möchte ich halt doch mehr auf den Genuss meines Lebens schauen.

Hab ich eh schon autoimmune Pankreatitis, Epilepsie und MS.
(Not genug?)
Antworten

Idefix

05.05.2021, 20:53

Gehen ohne Kraftaufbau unmöglich
Wie üblich.... die Menge macht das Gift....

https://www.ugb.de/...l-ist-gesund/?fleisch-purine

Der Haupttteil meiner Ernährung besteht aus Gemüse, Obst und Getreide....
Fleisch gibtes 1 max 2 mal die Woche.... wenn ich mal Gelüste hab....
Ausgewogene Ernährung....
Ein frischer Kartoffelsalat mit Fleischpflsnzerl ala Schubi....
Rostbraten mit Zwiebelchen und Spätzle.... erstens gibt es das nicht jeden Tag außerdem wenn ich schon Lust darauf habe wird es ohne schlechtes Gewissen gefuttert.

Philipp wo bekommst Du Dein B12 her? Mich regen die ganzen extremen Ernährungsgeschichten auf weil meist Defizite entstehn die dann mit Chemie versucht werden aus zu gleichen. Ganz doll...

Wegen mir hätte es nie Massentierhaltung geben müssen, an meinem Fleischkonsum gehen Metzger und Co pleite. Mal ein gutes Stück Fleisch aber doch nicht jeden Tag....

Es sind immer die Extreme.... Günther Strack hat durch seinen hohen Fleischkonsum zu viel Antibiotika abbekommen...

FFF aber nach der Demo sofort zu MCD oder Döner - Gehts noch???
Antworten

Spyke

05.05.2021, 14:42

Gehen ohne Kraftaufbau unmöglich
ich habe Heute bei der Gruppe
Frauen mit Kindern mitgemacht.

Frauen trainnieren genau meine
Schwachstellen, Beine, Bauch, Po,
Bodenbecken.

Mal sehen, was geht.
Antworten

Winter

05.05.2021, 11:45

Gehen ohne Kraftaufbau unmöglich
wirklich schade Uwe, das glaube ich gern, dass du da große Hoffnungen hattest. Ich habe sie auch immer noch.

Hast du mal das therapeutische Reiten probiert, du hattest einmal geschrieben, ihr habt entsprechende Anbieter in der Nähe?

Vielleicht ließen sich damit Erfolge gegen deine vielen Verkrampfungen erzielen, natürlich auch erst nach einer gewissen Zeit.
Antworten

Winter

05.05.2021, 11:40

Gehen ohne Kraftaufbau unmöglich
Hallo Bay,

stimmt, vielleicht muss man den Kraftaufbau mehr von der Regeneration her denken, ich werde mal künftig versuchen, das stärker zu beachten.

Offenbar hast du eine sehr gute Reha erwischt, wenn du täglich trainieren konntest und auch noch regelmäßige weitere Anwendungen hattest.

Ich fand deinen ausführlichen Bericht jetzt sehr spannend, danke dafür noch einmal.

Nun habe ich ausführlich Zeit, mir Gedanken zu machen.

Liebe Grüße Winter
Antworten

Spyke

05.05.2021, 07:56

Gehen ohne Kraftaufbau unmöglich
es kommt immer auf die Not, den
Druck durch die Krankheit an.

Die Ersten Jahre hatte ich auch noch
geraucht und Kebab gegessen ;-))
Antworten

Spyke

05.05.2021, 07:54

Gehen ohne Kraftaufbau unmöglich
hallo Uwe

Wir machten das 2 Mal die Woche 45 Min.

Die Beine waren durch die Spastik ganz
krumm gezogen.

Sehnen dadurch auch vidl zu kurz, die
Muskeln irgend ein fester Klumpen.
Antworten

DaumenHoch

05.05.2021, 00:01

Gehen ohne Kraftaufbau unmöglich
schmeckt aber zu gut ..
weder auf Tabak noch auf Fleisch wird verzichtet ;)
Antworten

UWE59

04.05.2021, 22:57

Gehen ohne Kraftaufbau unmöglich
Hat die Physio schon lange mit integriert.

Uwe
Antworten

Spyke

04.05.2021, 20:04

Gehen ohne Kraftaufbau unmöglich
hallo uwe, machmal habe ich bei dir
die Faszien in Verdacht.

Bei mir ging es 1 Jahr, bis die
Physiotherapeutin mit dem Faszientraining/
Blackroll - Rollen die gedehnt hatte.

Es war wie wenn du eine Bratwurst in
den Darm eines Würstchen gestopft
hättest.
Antworten

UWE59

04.05.2021, 16:05

Gehen ohne Kraftaufbau unmöglich
Ich habe dieses Gangtraining bei meinem diesjährigen Reha-Aufenthalt probiert.

Leider bin ich durch meine verschiedenen Spastiken (Streck- und Beuge- abwechselnd..) so verkrampft, dass ich nach dem Anlegen und Festzurren der verschiedenen Gurte total verkrampft war. Und das hat sich im Laufe der Bewegung auch nicht mehr gelöst.
Im Gegenteil, es wurde immer schlimmer und wir mussten abbrechen.

Sehr schade, hatte von dem Ansatz viel erwartet.

LG
Uwe
Antworten

Bay

04.05.2021, 15:05

Gehen ohne Kraftaufbau unmöglich
Hallo Winter,

es geht da ja weniger um die Möglichkeit des Muskelaufbaus beim täglichen Training, als mehr darum, dass man dem Körper Zeit zum Erholen von der Belastung gibt.
Bei mir hat das tägliche Training auf der Reha gut geklappt Da war aber auch der ganze Körper in Bewegung, also täglich gefordert und durch Physio, Massage und die von mir so geliebte physikalische Therapie "Heublume" (ähnlich Fango, nur auf von unten gewärmten feuchten Heu") begleitet.

Als ambulanter Patient und nur einmal in der Woche habe ich das immer auf Freitag gelegt, um mich übers Wochenende erholen zu können. Und halt nicht ins Büro gehen zu MÜSSEN.

Ich habe 2019 eine 10er-Karte für 300,- Euronen erstanden. Also 30,- pro Therapie. Mit Anlegen der Gurte, Reinschnallen ins Gerät, Training und wieder Runterpflücken lassen und Ausziehen bin ich ca. 45 Minuten im Therapieraum.
Wie die Preise heute sind, kann ich nicht sagen. Bad Kissingen hat die Therapie auf den Seiten der Kurverwaltung mit 80 € angeboten. Wie alt dieser Flyer ist, weiß ich allerdings nicht.

Wer die Möglichkeit zu diesem Training hat, dem rate ich nur: Mach´s!

LG
Bay
Antworten

Marc696

03.05.2021, 19:41

Gehen ohne Kraftaufbau unmöglich
Ich glaube, dass in beiden Fällen der Körper nach 15-20 Minuten ausgepowert ist.
Ist aber beides wohl wichtig.

Bei 1-1,5 km/h ist der Focus stärker auf Bewegungsabläufe in den Beinen.
Ab 2 km/h arbeitet man mehr mit Schwung und achtet auf Abrollbewegung von den Füßen.
Dabei geht auch der Puls richtig hoch und gibt zusätzlich einen guten Kick.

Wohl denjenigen, die ein Laufband zuhause haben um täglich zu üben.
So viel ist das eigentlich nicht. Einfach ein paar Minuten vorm Frühstück.
Antworten

Winter

03.05.2021, 19:07

Gehen ohne Kraftaufbau unmöglich
Hallo Bay,

auch von mir besten Dank für deine Schilderung, das hatte mich schon lange mal interessiert. Wie die war das eigentlich bei dir, der Muskelaufbau hat also auch geklappt, wenn du das Gerät täglich genutzt hast? Ich höre immer, man soll die Muskulatur in Richtung Kraftaufbau nur jeden zweiten Tag trainieren. Mich würde interessieren, wie du das für dich wahrgenommen hast.

Ansonsten habe ich auch schon überlegt, das einmal in der Woche ambulant zu versuchen. Wenn du darüber schreiben willst, würden mich die Kosten als Selbstzahler auch interessieren.
Antworten

Spyke

03.05.2021, 19:03

Gehen ohne Kraftaufbau unmöglich
komisch, 2,5 Km/h und schon zieht
mich das Lsufband.

Im Dezember hatte ich bei 150 Meter
mit 1,3 Km/h angefangen.
Antworten

Bay

03.05.2021, 15:40

Gehen ohne Kraftaufbau unmöglich
Hi Marc,

ich war in der Klinik Bavaria in Bad Kissingen.
Wie ich mitbekommen habe, hat wohl die Schön Klinik in Bad Staffelstein auch einen Gangtrainer.
Gut möglich also, dass die weiteren Kliniken des Bavaria- und Schön-Gruppe in Deutschland auch mit Gangtrainern ausgestattet sind.

LG
Bay
Antworten

Marc696

03.05.2021, 11:34

Gehen ohne Kraftaufbau unmöglich
Hallo Bay,

Danke für deinen Erfahrungsbericht zur Lokomationstherapie!

Das scheint ja wirklch so gut zu sein wie immer berichtet und auch wirklich nachhaltige Besserungen zu liefern. Hoffentlich dürfen wir alle bald wieder zurück an die Geräte.

Wo warst du denn auf ReHa wo sie auch den Roboter für Patienten anbieten?

LG, Marc
Antworten

Marc696

03.05.2021, 11:26

Gehen ohne Kraftaufbau unmöglich
Danke für den Tipp!
Heute Morgen mal nach dem Tele-Gym auf Alpha noch eine Viertelstunde bei 2,4 km/h gelaufen.
Das ist kein Training sondern der perfekte Start in den Tag!
Antworten

Bay

03.05.2021, 09:53

Gehen ohne Kraftaufbau unmöglich
Hallo Marc,

da phillip scheinbar nicht den Lokomat als Gangtrainer nutzt, will ich dich an meiner Erfahrung mit der Lokomationstherapie auf meiner Reha teilhaben lassen.

Meine Erfahrung:
KEINE der gemachten Therapien hatte den Erfolg wie die mit dem Gangtrainer.
Innerhalb von 6 Wochen steigerte ich meine Kraft, Koordination und Ausdauer von ca. 30 Meter auf 116 Meter Gehstrecke.
Keine Außenrotation beim Gehen mehr. Schrittlänge wurde länger und Geschwindigkeit gesteigert.
Spürbar, also ertastbar, mehr Muskulatur in den Beinen.
Hatte täglich die Möglichkeit den Gangtrainer zu nutzen und passend antreibende Trainer dazu :-) Böse Menschen :-D :-D Aber die haben meinen Schweinehund ganz schön angetrieben. Gut so.

Habe das bis letztes Jahr Januar weiterhin als Selbstzahler einmal in der Woche gemacht. Dank Corona ist die Klinik mit dem Gangtrainer für Externe, also auch mich vorerst geschlossen. Ich hoffe, das ändert ich bald. Das Training fehlt mir sehr.

LG Bay
Antworten

Spyke

03.05.2021, 09:07

Gehen ohne Kraftaufbau unmöglich
wegen den Entzündungswerten sollte
man zumindest auf " rotes Fleisch "
verzichten.

Ernährung wie bei Rheuma.
Antworten

DaumenHoch

03.05.2021, 07:05

Gehen ohne Kraftaufbau unmöglich
wenn das Essen so ne hürde ist, trink doch qualitativ hochwertige eiweisshakes in der früh oder vor dem Training.
Antworten

UWE59

02.05.2021, 22:53

Gehen ohne Kraftaufbau unmöglich
Ich bin Flexitarier :D

++++++++++++++++++++++++
Ich esse alles so wie es kommt, völlig undogmatisch.. ;-)
Ernährung ist hier nicht der Stein der Weisen, imho.

Uwe
Antworten

UWE59

02.05.2021, 22:49

Gehen ohne Kraftaufbau unmöglich
lieber Uwe,

wenn du keine Kraft hast kannst du dich abmühen wie du willst, du wirst leider auf keinen grünen Zweig kommen.
Erst wenn du ausreichend Kraft hast wirst du auch wieder Muskeln aufbauen und ausdauernd weiter machen.
Ausdauerndes Training mache ich auch ständig, aber mir fehlt die Kraft. Wenn ich die hätte, dann könnte ich noch viel mehr.
Im Moment habe ich Impfpause und ruhe mich seit Tagen aus. Aber bald bemühe ich mich wieder richtig.

Ich wünsche uns allen das Beste,
Rainer
++++++++++++++++++++++++++

Für mich leider der falsche Ansatz, aus langjähriger Erfahrung über drei Jahrzehnte:

- OHNE intensives Training wirst Du keine Kraft bekommen, auch nicht durch viele Tabletten etc.
- Glaubs mir, ich habs probiert.

So long
Uwe
Antworten

DaumenHoch

02.05.2021, 22:20

Gehen ohne Kraftaufbau unmöglich
Good luck!
Antworten

MeinSein

02.05.2021, 21:17

Gehen ohne Kraftaufbau unmöglich
lieber Uwe,

wenn du keine Kraft hast kannst du dich abmühen wie du willst, du wirst leider auf keinen grünen Zweig kommen.
Erst wenn du ausreichend Kraft hast wirst du auch wieder Muskeln aufbauen und ausdauernd weiter machen.
Ausdauerndes Training mache ich auch ständig, aber mir fehlt die Kraft. Wenn ich die hätte, dann könnte ich noch viel mehr.
Im Moment habe ich Impfpause und ruhe mich seit Tagen aus. Aber bald bemühe ich mich wieder richtig.

Ich wünsche uns allen das Beste,
Rainer
Antworten

Idefix

02.05.2021, 19:54

Gehen ohne Kraftaufbau unmöglich
Ich bin Flexitarier :D
Antworten

Spyke

02.05.2021, 16:52

Gehen ohne Kraftaufbau unmöglich
Lauter vegetarische Kost mit
viel Eiweissgehalt.
Antworten

Spyke

02.05.2021, 16:51

Gehen ohne Kraftaufbau unmöglich
ohne irgend etwas 130 Meter.

Auf dem Laufband mit 2.4 Km/H
450 Meter und dann mache ich auf
dem Laufband Geschicklichkeitsübungen.
Antworten

UWE59

02.05.2021, 16:22

Gehen ohne Kraftaufbau unmöglich
Lieber Rainer

Vergiss die ganzen Mittelchen und Tabletten !
Das habe ich jeweils über längere Zeit viele Jahre und zum Teil Jahrzehnte probiert..
Ich gehe da jetzt nicht ins Detail.

- Es hilft nur regelmäßiges, intensives Kraft-Training -
Sauanstrengend aber alternativlos, imho.

PS:
.. aus den heute geplanten 15 Min. Motomed sind 20 Min. geworden.

Jetzt bin ich platt, aber das ist gut so.

LG
Uwe
Antworten

UWE59

02.05.2021, 15:12

Gehen ohne Kraftaufbau unmöglich
Gegen die Kraftlosigkeit steige ich jetzt auf mein Motomed.
- 15 Minuten mit Stufe 3 sind momentan wieder drin.
Immerhin.

Aber erstmal einen doppelten Espresso..

LG
Uwe
Antworten

Idefix

02.05.2021, 14:42

Gehen ohne Kraftaufbau unmöglich
Ich weiß ich bin mal wieder die Extrawurst. Ich habe latente Magersuch und vergesse zu essen.
Morgens hab ich gar keinen Hunger. Ein Trainer gab mir den rat am Anfang mit kleinen Portionen zu beginnen - damit der Körper mit Energie versorgt wird. - Das ist meine Baustelle....

So jetzt war ich 20 min auf dem Laufband und 10 mim auf den Vibrationsplatten. Jetzt bin ich müde.... wie machst Du das, um Deinen Körper mit guter Energie zu versorgen???
Antworten

Marc696

02.05.2021, 14:21

Gehen ohne Kraftaufbau unmöglich
Sorry, verstehe nicht ganz.

Soll das heißen, du fährst weithin regelmäßig nach Volketswil, nützt dort aber nur ein gewöhnliches Laufband und nicht den Lokomat?

Wie weit kommst du dann ohne Roboter?
Antworten

Spyke

02.05.2021, 13:51

Gehen ohne Kraftaufbau unmöglich
ich brauche nur das Laufband.

Viktor sehe ich ständig.

https://www.revigo.ch/...3/viktor-lernt-laufen.pdf
Antworten

Spyke

02.05.2021, 13:48

Gehen ohne Kraftaufbau unmöglich
ich habe selber nicht genug Überwindung,
das eigenständig zu packen.

Darum mache ich das mit Physiotherapie
und Trainer.
Antworten

MeinSein

02.05.2021, 13:15

Gehen ohne Kraftaufbau unmöglich
Philipp hat im Prinzip ganz Recht.
Das Hauptproblem bei fortgeschrittener MS ist meiner Meinung nach die Kraftlosigkeit. Du musst dich selbst überwinden diese Kraft und Lust zu haben.
Ohne Kraft wird das nichts.
Mein momentaner Tipp: Alphaliponsäure.
Achte mal hier im Forum darauf.
Lg Rainer
Antworten

Marc696

02.05.2021, 12:18

Gehen ohne Kraftaufbau unmöglich
Machst du dein Gangtraining eigentlich immer noch mit diesem Lokomat Nanos?
Wenn ja, welche Verbesserungen hattest du bisher?
Antworten

tournesol

02.05.2021, 11:20

Gehen ohne Kraftaufbau unmöglich
Dann wünsche ich dir viel Erfolg bei deinem umfangreichen Programm!

Ich hätte keine Zeit, keine Kraft und auch keine Lust für so ein mein Leben bestimmendes Pensum.
Antworten

Spyke

02.05.2021, 10:53

Gehen ohne Kraftaufbau unmöglich
ich mache jetzt zusätzlich jeden
Mittwoch Vormittag mit einem
Trainer funktionellen Kraftaufbau
entlang der Muskulaturkette für das Gehen.

Jetzt also pro Woche 3 Mal Physio,
3 Mal Gehtraining und 1 Mal
Kraftaufbau.

2 bis 3 Tage mit dem Hund Tretroller
fahren und 2 Tage mit dem Fahrrad.

Mal sehen, was es noch braucht, damit
ich zu Fuss weiter komme wie die
130 Meter.

;-)))
Antworten

Online spenden

Logo Online Spenden

Helfen Sie mit Ihrer Spende!
Mehrere Spendenmöglichkeiten stehen zur Auswahl.

MS Kognition

Logo Online eTrain MS

MS Kognition lädt dazu ein, Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Exekutivfunktionen zu trainieren.

MS verstehen

Logo MS verstehen

Verstehen Sie die biologischen und neurologischen Vorgänge die sich bei MS abspielen.

MS behandeln

MS behandeln

MS behandeln gibt die Möglichkeit, Therapien und ihre Auswirkungen besser zu verstehen.

© AMSEL e.V. 2021. Alle Rechte vorbehalten Datenschutzerklärung | Impressum