AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)
Multiple Sklerose Forum
   Startseite > Forum > Multiple Sklerose Forum

Inhaltsbereich

Anmelden

Betaferon kein Impfgrund / Risikopatient

Zur Themenübersicht

Diskussion als Baumstruktur darstellen

Spyke

07.03.2021, 12:01

Betaferon kein Impfgrund / Risikopatient
ja, sie wollen Mumien züchten.

Die Welt geht bach ab und das Dirchschnittsalter
gleichzeitig auf 100 Jahre.
Antworten

Idefix

07.03.2021, 11:41

Betaferon kein Impfgrund / Risikopatient
Philipp,
de Onkel eines Cusins von mir hatte mehrere Infarkte 6 Stents und eine Rückengeschichte. Hatte einen Impftermin als Hochtisikopatient....
Es wurde abgelehnt ihn zu impfen, weil er noch nicht 80 ist....haben die einen an der Waffel??
Meine Mami und Uhus dürfen dann mit dem Impfbus zur Impfung. Die Bürgermeister haben Terror gemacht.... Tja der Sohn vom Remstalrebell hat es in TÜ vorgemacht....

Habt einen sonnigen Sonntag
Ideflitz
Antworten

Spyke

07.03.2021, 08:15

Betaferon kein Impfgrund / Risikopatient
ja, bei uns in CH auch.

Ich wollte wegen meiner seit
6 Jahren stabilen MS nicht impfen,
aber ohne wird man in Zukunft
nicht leben können.
Antworten

helmut15

07.03.2021, 06:13

Betaferon kein Impfgrund / Risikopatient
begib dich in ein Pflegeheim dann bist du ein Impfgrund, so ist es in D
Antworten

Spyke

06.03.2021, 19:12

Betaferon kein Impfgrund / Risikopatient
Ich bin in CH auf einer Liste als
Risikopatient wegen der MS,
Betaferon gilt nicht als Risiko / Immun-
suppressiva.

Jetzt müssen aber zuerst alle 100Jährigen
geimpft werden.
Antworten

Online spenden

Logo Online Spenden

Helfen Sie mit Ihrer Spende!
Mehrere Spendenmöglichkeiten stehen zur Auswahl.

MS Kognition

Logo Online eTrain MS

MS Kognition lädt dazu ein, Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Exekutivfunktionen zu trainieren.

MS verstehen

Logo MS verstehen

Verstehen Sie die biologischen und neurologischen Vorgänge die sich bei MS abspielen.

MS behandeln

MS behandeln

MS behandeln gibt die Möglichkeit, Therapien und ihre Auswirkungen besser zu verstehen.

© AMSEL e.V. 2021. Alle Rechte vorbehalten Datenschutzerklärung | Impressum