AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)
Multiple Sklerose Forum
   Startseite > Forum > Multiple Sklerose Forum

Inhaltsbereich

Anmelden

Milde Verlaufsform

Zur Themenübersicht

Diskussion als Baumstruktur darstellen

spider

12.03.2021, 10:57

Milde Verlaufsform
Hallo,

wenn du bei einem älteren Beitrag antwortest, bleibt dieser trotzdem an der Stelle der Liste. Am besten ist es, wenn du eine neue Diskussion startest.

Zu deinem Anliegen: Du musst kein Medikament nehmen, wenn du nicht möchtest.
Auf welcher Grundlage hat der Neurologe seine Empfehlung getroffen?

Meine MS wurde vor 20 Jahren diagnosiziert. Von Rebif über Betaferon bin ich jetzt bei Tysabri angelangt. Ohne Therapie bekomme ich im Schnitt 2-3 Schübe pro Jahr.

Viele Grüße
spider
Antworten

ifen

10.03.2021, 21:53

Milde Verlaufsform
Hallo, ich bin neu hier. Ich hbe seit 13 Jahren MS und jetzt den 2. Schub ich habe 2,5 Jahre Avonex genommen und dann nichts mehr, habe in der Zeit auch 2 Kinder bekommen. Es hieß immer leichter Verlauf. Jetzt hat mich im KH ein neuer Neurologe gesehen und möchte mir sofort eine Eskalationstherapie geben. Das möchte ich nicht, mir geht es gut ich habe keine Symptome, ich arbeite und treibe Sport. Mich würde interessieren welche Medis nehmt Ihr, nehmt Ihr überhaubt etwas.
Antworten

ifen

10.03.2021, 21:52

Milde Verlaufsform
Hallo, ich bin neu hier. Ich hbe seit 13 Jahren MS und jetzt den 2. Schub ich habe 2,5 Jahre Avonex genommen und dann nichts mehr, habe in der Zeit auch 2 Kinder bekommen. Es hieß immer leichter Verlauf. Jetzt hat mich im KH ein neuer Neurologe gesehen und möchte mir sofort eine Eskalationstherapie geben. Das möchte ich nicht, mir geht es gut ich habe keine Symptome, ich arbeite und treibe Sport. Mich würde interessieren welche Medis nehmt Ihr, nehmt Ihr überhaubt etwas.
Antworten

Frühlingskind

06.02.2021, 12:33

Milde Verlaufsform
Ich brauche glücklicherweise Noch keine Hilfe...
Danke Dir ,trotzdem!:)
Antworten

Geronimo

06.02.2021, 12:29

Milde Verlaufsform
Ich würde dir gerne helfen, aber ich weiß nicht wie
Antworten

Frühlingskind

06.02.2021, 11:41

Milde Verlaufsform
Ja,Spyke sehr gerne.Nur dein Leben ist die reinste Katastrophe, nur du Allein trägst das ganze Leid auf deine Schultern.
Solche Patienten wie dich kenne ich zugenüge,nur am jammern und anderen nichts gönnen.
Gibt Leute die haben nicht nur MS sondern auch Krebs und wurden als Kind noch vergewaltigt. Und jammern auch nicht rum.Meine Fresse....
Antworten

Spyke

06.02.2021, 11:32

Milde Verlaufsform
cool, wenn man bei MS das
Problem hat, dass man laufen
muss.
Mach für uns einen schönen Lauf.
Antworten

Frühlingskind

06.02.2021, 10:22

Milde Verlaufsform
Ja,Schwindel kenne ich.
Bin auch wochenlang im Kindergarten getorkelt,da wusste ich noch nichts von der MS bin damals nicht zum Arzt sondern einfach eine Woche runter in den Süden gefahren.Dann war es jahrelang wie weggeblasen.
Antworten

Idefix

05.02.2021, 19:20

Milde Verlaufsform
Wegen meiner latenten Magersucht esse ich zuwenig. Ich schau zwar, daß das was ich esse gesund ist... Im Moment versuche ich mich wieder zu strukturieren. Der Umzug und etliches anderes hat mich aus der Struktur geworfen... Ich muß mich mal wieder rappeln und sortieren...
Das kommt bei MS öfter vor und wie schrieb Eva so nett MS heißt mach es selbst.

Diesmal muß ich es selbst schaffen und kann nicht einfach ins KH ausbüchsen erst Mal meine Gedanken sortieren....
Antworten

Idefix

05.02.2021, 18:37

Milde Verlaufsform
Aaalso ich habe einen Atakischen Gang, wenn mich mein Kreislauf ärgert wirke ich leicht bis ziemlich besoffen. Gegen Ende von Corti merkt man es an der Sprache und am Gehen. Spastik in beiden Beinen. Zudem habe ich starke Fatigue, was sich dann auf meine Konzentration auswirkt.

Ich nutze das Laufband meines Mannes und meine Vibrationsplatte mit Säule hinzu kommen meine Faszienrollen, Taiji/ Yoga/ Qi Gong....
Antworten

Frühlingskind

05.02.2021, 17:27

Milde Verlaufsform
Achso ,gut dann bin ich denke ich mal auf dem richtigen Weg.Esse auch wenig Fleisch,viel Obst und Gemüse.Laufen gehe ich auch,trotz Corona.
Mir macht Corona keine Angst, aber es nervt wenn manche keinen Abstand halten.Vorsichtig bin ich schon, nur bei den Parasthesien gehe ich laufen, egal ob Corona oder nicht.
Natürlich suche ich mir Wege mit wenig Leuten und auch Zeiten in denen wenig los ist,auch beim einkaufen.
Von daher denke ich kann ich mich gut schützen.
Einschließen geht nicht mit dem ganzen gekribbel ich muss laufen.
Antworten

Adam

05.02.2021, 14:20

Milde Verlaufsform
Wenig essen , heißt für mich wenig Fleisch, viel Obst und Gemüse, wobei ich viel Kaffee (bis 6 Tassen am Tag ) genieße.
Bin 180cm und wiege 74Kg

Mir ging es da ziemlich gut,

Bin auch min. 2 x Woche IN Wald SPAZIEREN MIT WALKINGSTOECKEN BIS 500M


Aufgrund Corona ..

danach IST DER Spaziergang WEGGEFALLEN, UND DA MERKTE ICH AUCH , DASS DAS GEHEN SCHLECHTER WIRD.


Daraus Weiß ich, dass nur die Ernährung nicht der einzige Faktor ist
Antworten

Adam

05.02.2021, 14:03

Milde Verlaufsform
Na gut, bis jetzt habe das Corti nur gelegentlich in unregelmäßigen Abständen genommen.

Das geht auch schon über 10 Jahre.
Gelenke bis jetzt stabil
Antworten

Frühlingskind

05.02.2021, 12:08

Milde Verlaufsform
Wenig essen,du meinst so etwas wie Fasten und es geht dir gut,oder was meinst du mit deiner Aussage?
Ich habe 30 Jahre wenig ,gegessen darauf folgten 10 Jahre mit viel Essen.
Jetzt bin ich wieder im Modus wenig essen,aber soll das was bringen bezgl.der MS??
Antworten

Frühlingskind

05.02.2021, 12:07

Milde Verlaufsform
Wenig essen,du meinst so etwas wie Fasten und es geht dir gut,oder was meinst du mit deiner Aussage?
Ich habe 30 Jahre wenig ,gegessen darauf folgten 10 Jahre mit viel Essen.
Jetzt bin ich wieder im Modus wenig essen,aber soll das was bringen bezgl.der MS??
Antworten

Eva

05.02.2021, 11:04

Milde Verlaufsform
Jetzt nur alle sechs Wochen Corti

Wie hältst du das aus und was sagen deine Knochen dazu?
Antworten

Adam

05.02.2021, 10:37

Milde Verlaufsform
Hallo zusammen,

das ist wahr: "milde Verlaufsform" --- bla bla , und nochmals bla.

Habe meinem Neuro mal den Satz gesagt: the worst disease is the human greed for money.
Darauf hat er : Money makes the world go round,

Schlussfolgerung: Wenn niemand Leid erfährt , wird kein GELD Verdient.

Habe selber seit 20Jahren MS ; viele Jahre das vernachlässigt und fast nichts gehabt.
Dann kam ein Schub, ich ging zum Neuro , hat mir Medis gegeben , und die Pharma/Neuro haben Geld verdient.
Ich habe das Medikament nach paar Monaten nicht mehr genommen.

Jetzt nur alle sechs Wochen Corti , "Sparsam Essen" = wenig Essen

Nur das Leben als ein winziges teil vom ganzen sehen , und sich nicht über die Eingebildeten Gebildeten Aufregen.

Denke, dass das Gute Überall ist.


Schöne Liebe Grüße an Alle

Adam
Antworten

Frühlingskind

05.02.2021, 09:11

Milde Verlaufsform
Aber das du noch Sport machen kannst,ist doch immerhin etwas.Welche Beeinträchtigungen hast du nach 20 Jahren wenn ich fragen darf?
Antworten

Idefix

05.02.2021, 07:56

Milde Verlaufsform
Guten Morgen Ihr Lieben,
das Gefühl nach 20Jahren MS ist, daß man gerne das Versuchskaninchen für die Pharma ist.
Es wird nicht wirklich nach den Ursachen geforscht worden, so hat man jedenfalls das Gefühl.
Mein Verlauf gibt mir die Möglichkeit ziemlich minimalistisch zu agieren... aber die Möglichkeiten im Rahmen von SPMS haben mich gestern leicht verzweifeln lassen. Ok ich habe schon immer bei schlechten Prognosen überlege ich mir meinen eigenen Weg. Allerdings habe ich bisher Corti-puls quasi als Basis-Therapie und Fampyra....
Klar noch einige Nahrungsergänzungsmittel... viel Sport...
Mal schauen....
Liebe Grüße aus dem grauen Morgen
Ideflitz
Antworten

Frühlingskind

05.02.2021, 06:12

Milde Verlaufsform
Ja,damit haben wir tatsächlich schon jede Menge Erfahrungen gemacht,leider bisher nur negativ.
Das Geld regiert eben Die Welt.
Was ist ein Menschenleben schon Wert??
Wir bekommen doch ständig gesagt,wie überbevökert wir sind.
Und nur Konsumenten tragen Schuld,an unseren kaputten Planeten,niemals die Hersteller die Milliarden verdienen.
Tja,so ist es Eva da gebe ich dir Recht!
Antworten

Eva

04.02.2021, 21:39

Milde Verlaufsform
Du hast MS = mach‘s selbst

Mehr kann ich dazu nicht sagen:

„Der Arzt ist ein störrisches Werkzeug, das so manipuliert werden will, dass er denkt der eigene Wille wäre seine Idee gewesen.“

Um es etwas ausführlicher zu formulieren.
Antworten

Frühlingskind

04.02.2021, 21:11

Milde Verlaufsform
Na,dann Mahlzeit!Ein Scheiß nach dem anderen.Gut wenn man scheiße schon gewöhnt ist.
Na,dann lach ich mal,solang ich noch kann.Wer sich auf Ärzte verlässt, ist verlassen.
Antworten

Eva

04.02.2021, 21:04

Milde Verlaufsform
Das ist genauso blödes Geschwafel wie der Rest von den Neurologen. Weiterhin ist auch das nur ein Blick in die Kristallkugel, die niemand hat.

Manche meinen man muss nicht behandeln, die anderen sehen auch das nicht ein und meinen es muss immer behandelt werden.
Antworten

Frühlingskind

04.02.2021, 19:48

Milde Verlaufsform
Hallo ,ich holte mir heute eine Zweitmeinung ein und der Neuro meinte es sehe nach einer milden Form aus.
Ich dachte hört sich dich gut an,wenigstens etwas.Aber als ich zuhause war,dachte ich was genau versteht man jetzt darunter?
LG
Antworten

Online spenden

Logo Online Spenden

Helfen Sie mit Ihrer Spende!
Mehrere Spendenmöglichkeiten stehen zur Auswahl.

MS Kognition

Logo Online eTrain MS

MS Kognition lädt dazu ein, Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Exekutivfunktionen zu trainieren.

MS verstehen

Logo MS verstehen

Verstehen Sie die biologischen und neurologischen Vorgänge die sich bei MS abspielen.

MS behandeln

MS behandeln

MS behandeln gibt die Möglichkeit, Therapien und ihre Auswirkungen besser zu verstehen.

© AMSEL e.V. 2021. Alle Rechte vorbehalten Datenschutzerklärung | Impressum