AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)
Multiple Sklerose Forum
   Startseite > Forum > Multiple Sklerose Forum

Inhaltsbereich

Anmelden

Pharmalobby stärker als die Politik

Zur Themenübersicht

Diskussion als Baumstruktur darstellen

Spyke

02.11.2020, 16:39

Pharmalobby stärker als die Politik
im Schulzimmer;-)))
;-))) ;-))) ;-)))
Antworten

rumpumpel

02.11.2020, 03:35

Pharmalobby stärker als die Politik
Phillip schrieb "P.S. ich bin Klimatechnniker, habe bei
Sulzer Reinräume geplant, alle 30 Min.
Fenster für 5 Min. voll aufmachen"

Ich bin ja bereit, allen möglichen Scheiß zu glauben, aber das nicht.
Reinräume per Fensterlüftung....
Antworten

Spyke

01.11.2020, 10:36

Pharmalobby stärker als die Politik
ja, danke, jetzt sieht das gut aus.

Danke für deine Mühe.

lg

Philipp

P.S. ich bin Klimatechnniker, habe bei
Sulzer Reinräume geplant, alle 30 Min.
Fenster für 5 Min. voll aufmachen ( Querlüften ) und
gleichzeitig Schulzimmertüre bringt auch
bereits etwas.

Ja im Winter ist es kalt, und ? Pullover
anziehen und Jacke beim Lüften.

Im T-Shirt im Winter im Klassenzimmer
hocken ist Energieverschwendung.
Antworten

rumpumpel

01.11.2020, 10:08

Pharmalobby stärker als die Politik
Pharmalobby stärker als die Politik

Für eine vernünftige Belüftung brauchst du die entsprechenden Geräte, die für einen Schulbetrieb entsprechend schallgedämmt sein müssen. Und die gibt es bislang nicht.

Es gibt Vorschriften für Lüftung in bestimmten Lebens- und Arbeitsbereichen, auch ohne Corona.

Zitat "Was die Schulen betrifft, wurde das schon im Normalbetrieb ignoriert.

Im EFB https://www.expertenforum-bau.de/forum/ läuft da gerade ein thread, ich müßte die entsprechende Stelle suchen, falls du Interesse hast."

Gefunden.
Bei Beitrag 4.190 von JanRi vom 22.Oktober gehts mit der Lüftung fachlich los.
https://www.expertenforum-bau.de/...#38;pageNo=140

Den betreffenden Beitrag kann ich anscheinend nicht verlinken, mußt du ein bißchen scrollen.



So, nochmal besser lesbar.
Die Forensoftware ist grausam, Amsel sollte mal einen Informatiker drauf ansetzen.
Antworten

rumpumpel

01.11.2020, 10:03

Pharmalobby stärker als die Politik
Für eine vernünftige Belüftung brauchst du die entsprechenden Geräte, die für einen Schulbetrieb entsprechend schallgedämmt sein müssen. Und die gibt es bislang nicht.

Es gibt Vorschriften für Lüftung in bestimmten Lebens- und Arbeitsbereichen, auch ohne Corona.

Was die Schulen betrifft, wurde das schon im Normalbetrieb ignoriert.

Im EFB https://www.expertenforum-bau.de/forum/ läuft da gerade ein thread, ich müßte die entsprechende Stelle suchen, falls du Interesse hast.

Gefunden.
Bei Beitrag 4.190 von JanRi vom 22.Oktober gehts mit der Lüftung fachlich los.
https://www.expertenforum-bau.de/...#38;pageNo=140

Den betreffenden Beitrag kann ich anscheinend nicht verlinken, mußt du ein bißchen scrollen.
Ansonsten liegt es natürlich daran, daß wir von unfähigen Idioten regiert werden, die bestenfalls kurzfristig debńken können.
Die Pandemiepläne liegen seit 2012 vor, aber glaub ja nicht, daß die einer der Polit-Affen die ernst genommen hat.

Oder unsere Agrarministerin. Wir sind ja alle für Tierwohl, deswegen machen wir pauschal Fleisch teurer und werden vegan.
So zäumt man ein Pferd von hinten auf.
Du bist Gestzgeber, du dumme Nuß, du kannst die Gesetze machen, die 20m² Platzbedarf pro Schwein vorschreiben und Billig-Sub-Schlachtkolonnnen verbieten.
Anschließend sind die Schlachtbetriebe dran und kalkulieren, welchen Preis sie pro Kilo nehmen müssen und ob das für das Geld überhaupt einer kauft.

Ich bin dafür, daß Politiker zwingend ein Praktikum abgelegt haben müssen, bevor man ihnen Entscheidungsbefugnisse gibt.
Antworten

Spyke

01.11.2020, 09:08

Pharmalobby stärker als die Politik
die Regierung ist in demokratisch organisierten
Ländern immer ein Abbild der Bevölkerung, die
wählen darf und das auch macht.

Jeder kann auch einer Partei beitreten
und sich aktiv einbringen.

Oder einer Organisation, es gibt viele
Möglichkeiten.
Antworten

rumpumpel

01.11.2020, 07:20

Pharmalobby stärker als die Politik
Du sollst gar nichts glauben, du sollst dir Wissen aneignen.

Für eine vernünftige Belüftung brauchst du die entsprechenden Geräte, die für einen Schulbetrieb entsprechend schallgedämmt sein müssen. Und die gibt es bislang nicht.

Es gibt Vorschriften für Lüftung in bestimmten Lebens- und Arbeitsbereichen, auch ohne Corona.

Was die Schulen betrifft, wurde das schon im Normalbetrieb ignoriert.

Im EFB https://www.expertenforum-bau.de/forum/ läuft da gerade ein thread, ich müßte die entsprechende Stelle suchen, falls du Interesse hast.

Ansonsten liegt es natürlich daran, daß wir von unfähigen Idioten regiert werden, die bestenfalls kurzfristig debńken können.
Die Pandemiepläne liegen seit 2012 vor, aber glaub ja nicht, daß die einer der Polit-Affen die ernst genommen hat.

Oder unsere Agrarministerin. Wir sind ja alle für Tierwohl, deswegen machen wir pauschal Fleisch teurer und werden vegan.
So zäumt man ein Pferd von hinten auf.
Du bist Gestzgeber, du dumme Nuß, du kannst die Gesetze machen, die 20m² Platzbedarf pro Schwein vorschreiben und Billig-Sub-Schlachtkolonnnen verbieten.
Anschließend sind die Schlachtbetriebe dran und kalkulieren, welchen Preis sie pro Kilo nehmen müssen und ob das für das Geld überhaupt einer kauft.

Ich bin dafür, daß Politiker zwingend ein Praktikum abgelegt haben müssen, bevor man ihnen Entscheidungsbefugnisse gibt.
Antworten

MeinSein

31.10.2020, 19:56

Pharmalobby stärker als die Politik
Ich fragen mich schon länger, ob nicht irgendetwas schief läuft.
Statt die Fenster bei Minusgraden aufzureißen sollte man doch besser die Raumluft säubern und in den Raum zurückführen.
Das mag flächendeckend einige Milliarden kosten, was aber noch günstiger wäre als mehrerer Hundertmilliarden wie bisher verplant und ausgegeben wurden.

Ich weiß nicht mehr was oder wem ich glauben soll.

?
Rainer.
Antworten

msnewday75

31.10.2020, 09:53

Pharmalobby stärker als die Politik
Innerhalb von Pharma selbst hat man eine Politik, die befolgt werden muss, um Medikamente auf dem Markt zu bringen. Man muss mit den Behörden arbeiten. Dann gibt es auch die Konkurrenz untereinander das beste Produkt zuerst auf dem Markt zu bringen und dann kommt die Arbeit mit der Politik.

Es geht um Milliarden und wenn eine Liste gerade mal ein Produkt nicht darauf hat die eine Pharma Firma als wirksam oder gewinnstark sieht, ist klar, dass sie dagegen ankämpfen.

Wenn es um Corona geht, da glaube, ich spielt die Politik noch eine größere Rolle da es um ein Impfstoff geht das Weltweit so schnell wie möglich gebraucht wird. Und wie wir wissen können viele Länder sich nicht leiden.

Es wird interessant sein was das neue Jahr mit sich bringt.

-Maria
Antworten

kalemdan

28.10.2020, 14:33

Pharmalobby stärker als die Politik
Sowas kann schon stärker sein
Antworten

Winter

25.10.2020, 18:51

Pharmalobby stärker als die Politik
Ja Jakobine,

wirkliche grüne Politik ist nicht gewollt, wird immer wieder ausgebremst und wie zu erwarten war, kann auch die konventionelle Fleischindustrie weitermachen wie bisher, das Gesetz gegen größere Zerlegebetriebe ( Tönnies) wurde auf Druck der CDU von der Tagesordnung im Bundestag entfernt.

Um Verbraucher, ihre Interessen und die ehrlicher kleiner Unternehmen geht es nicht.
Antworten

motorschiffbesitzer

25.10.2020, 18:41

Pharmalobby stärker als die Politik
Ich habe nur die Überschrift aus dem Link gelesen,
das erklärt für mich Einiges.

Ich scharre jetzt jedenfalls nicht mehr mit den Hufen.
Antworten

Spyke

25.10.2020, 18:39

Pharmalobby stärker als die Politik
ja genau so Jacobine, aber Relief
Pharma bzw. sein US Partner Neurorx
haben bereits fast track Status der FDA und
die Anwendung wurde durch FDA auf
Schwangere erweitert.

Es gibt sonst Nichts, Aviptadil passt
wie Arsch auf Eimer, es reichert sich
im Lungenfewebe genau dort an, wo
Covid 19 andockt.

So haben sich meine 10 Jahre Imunsystem-
Beschäftigung auch wirtschaftlich gelohnt.

Durch den Gewinn bei Swisslos letztes Jahr
konnte ich die Aktien kaufen.

So viel Glück!

lg

Philipp
Antworten

Jakobine

25.10.2020, 18:22

Pharmalobby stärker als die Politik
Ähnlich bei med. Cannabis, das zu billig ist für die Pharma. Permanent wird Cannabis als Medizin "verteufelt", weil man daran nicht gut verdienen kann. Ständig liest man negativen darüber in den Medien. Kaum mal ein positiver Artikel.
Auch die Ansätze von kleinen Firmen werden allgemein blockiert. G. Jakobine
Antworten

Jakobine

25.10.2020, 18:09

Pharmalobby stärker als die Politik
Ja, Idefix, alte Hüte werden immer wieder aktuell. Die Bundesregierung hat 60 Mill. Impfstoffe geordert, ich weiß gerade nicht mehr, wieviele es weltweit sind. Sind sie wirksam, welche Nebenwirkungen haben sie etc. Also ein Blankoscheck.
Die BigPharma wird wieder mal gigantisch verdienen, wie bei der Schweinegrippe, wo der Impfstoff in Tonne musste oder in die 3. Welt. (Gute Lobbyarbeit!!!)

Was die Landwirtschaftsministerin Glöckler betrifft, die habe ich besonders gefre*. Sie verkauft jetzt den Deal der EU als landwirtschaftliche Zeitenwende, eine gemeine Mogelpackung, Insekten, der Boden und die kleinen (Bio-) Landwirte haben das Nachsehen und das jetzt für 7 Jahre. Das ist der Green Deal. Es ist zum Mäusemelken. G. Jakobine
Antworten

Spyke

25.10.2020, 16:09

Pharmalobby stärker als die Politik
Uni Freiburg mit Aviptadil.

https://www.gesundheitsindustrie-bw.de/...zuendung

Big Pharma blockt das, die haben nur
ihre verdammten monoklonalen Antikörper.

VIP ist auch aus dem Darm, der Darm
ist der Schlüssel zum Imunsystem.

lg

Philipp
Antworten

Spyke

25.10.2020, 16:04

Pharmalobby stärker als die Politik
EUA

https://www.neurorxpharma.com/...approved-therapy/

Schon krass, ich habe noch 380000 Aktien
von Relief Therapeutics.

lg

Philipp
Antworten

Spyke

25.10.2020, 16:00

Pharmalobby stärker als die Politik
hallo Jacobine

Ja, bei Covid 19 ist es genau so.

Es müsste Niemand am Lungen-
versagen sterben.

https://insideparadeplatz.ch/...it-covid-medi/?amp

Ich hatte die Wirkweise von Aviptadil bereits
von Berichten det Uni Freiburg gekannt
und mit Aktien von Rellief Therapeutics
im April gekhauft.

Jetzt habe ich nach dem Verkhauf von
der Hälfte der Aktien 200000.- Cash und
warte mit dem Rest auf das EUA der FDA.

https://insideparadeplatz.ch/...it-covid-medi/?amp

lg

Philipp
Antworten

Idefix

25.10.2020, 15:02

Pharmalobby stärker als die Politik
Liebe Jakobine,

Ws ist ein seeeeeeeeehr alter Hut. Es zählen, nur die Börsenwerte. Manche Kassenmitarbeiter sind schon voll darauf trainiert. Ich wurde mal von einer voll zur Schnecke gemacht, weil ich für Kostenübernahme von Omega3 plädierte und Studien aus dem hohen Norden führte - so ein Quatsch Chemos sind viel wirksamer... die Trulla hatte wohl noch nie selbst eine.... Dümmer geht immer.

Schau Dir unsere kuschelnde Landwirtschaftsministerin an - Hauptsache der Lippenstift sitzt...

Das Problem sind das Druckmittel der Arbeitsplätze, die weltweiten wirtschaftlichen Verflechtungen, der Kostendruck... Geiz ist geil... va wenn es um Saturn ging....
auch wen FFF es gerne möchte und viele andere auch.... Das Rad ist schon zu weit gedreht und der chinesische Drache ist erwacht...

Übrigens in China gibt es schon einen Impfstoff. Allerdings mit einem lebenden Anteil. In Arabien wird er auch schon genutzt auch wenn Donald bis zur Wahl noch von einem Impfstoff träumt.... Vielleicht sollte er lieber die Schokolade eines belgischen Schokoladeeis einwerfen, der wurde schon vom Michelin prämiert.... ;)))
Antworten

Jakobine

25.10.2020, 13:29

Pharmalobby stärker als die Politik
Es ging damals um eine Positiv-Liste für Arzeneimittel. Das konnte Seehofer, der damals Gesundheitsminister war, nicht gegen die Pharmalobby durchsetzen. Da wir als Versicherte auch die unnötigen Medikamente mitbezahlen, ist das nicht zu akzeptieren.

Interessant, was Politiker Seehofer im Jahr 2012 dazu sagt (Video nur 1,5 min lang). Das wird doch wohl heute nicht auch noch gelten.... ?

https://youtu.be/TZDgjPWfZUg

Da fällt mir einiges ein im Zusammenhang mit den Impfstoffen gegen Covid 19.
Trotzdem schönen Sonntag. G. Jakobine
Antworten

Online spenden

Logo Online Spenden

Helfen Sie mit Ihrer Spende!
Mehrere Spendenmöglichkeiten stehen zur Auswahl.

MS Kognition

Logo Online eTrain MS

MS Kognition lädt dazu ein, Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Exekutivfunktionen zu trainieren.

MS verstehen

Logo MS verstehen

Verstehen Sie die biologischen und neurologischen Vorgänge die sich bei MS abspielen.

MS behandeln

MS behandeln

MS behandeln gibt die Möglichkeit, Therapien und ihre Auswirkungen besser zu verstehen.

© AMSEL e.V. 2021. Alle Rechte vorbehalten Datenschutzerklärung | Impressum