AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)
Multiple Sklerose Forum
   Startseite > Forum > Multiple Sklerose Forum

Inhaltsbereich

Anmelden

30 Sekunden MS-Pause

Zur Themenübersicht

Diskussion als Baumstruktur darstellen

Sucher

17.09.2020, 09:42

30 Sekunden MS-Pause
Die Liebe zum Rauchen... ist ja auch eine Art Liebe.
Da geht ein Mann in einen Tabakkiosk rein und bittet um eine Packung Zigaretten.
Er bekommt eine, worauf es steht: "Rauchen macht impotent!"
Schnell gibt der Mann die Zigarettenpackung zurück und fragt:
- Haben Sie vielleicht solche, die Krebs verursachen können?
Antworten

Sucher

14.09.2020, 16:20

30 Sekunden MS-Pause
Gestern bin ich mit meiner Frau ausgegangen. Da stand ich vor dem Badezimmer und wartete auf sie etwa eine Stunde. Dann kam sie raus: mit dicken Lippenstift drauf, Fond-de-teint, Kajal und Augenliderpuder, Maskara und auch noch Rouge. Sie dreht sich dann zu mir und fragt:
Sehe ich natürlich aus?
Antworten

Sucher

13.09.2020, 13:06

30 Sekunden MS-Pause
Samstag Abend im Kloster


Pater Johannes wöchentliches Bad wird fällig. Die alte Schwester Dorothea, die normalerweise das Bad des Paters einlässt, ist krank, so dass die junge Schwester Brigitte die Ehre hat.
Schwester Dorothea instruiert ihre unerfahrene Novizin sich abzuwenden, wenn der Pater die Wanne be- oder entsteige und einfach den Anordnungen Folge zu leisten.
Am nächsten Morgen kam Brigitte ganz aufgeregt zu Schwester Dorothea und erzählte ihr mit roten Wangen: “Schwester! Ich bin errettet!”
“Errettet? Wie kommt’s?” fragte die ältere Nonne.

“Als Vater Johannes in der Wanne saß, bat er mich, ihn zu waschen. Und während ich mit dem Waschlappen so herumfuhr, leitete er meine Hand immer weiter nach unten bis er mir sagte, ich habe den Schlüssel zum Himmelreich in der Hand.”
“Tatsächlich …” murmelte Dorothea.
“Dann sagte er, wenn sein Schlüssel in mein Schloss passe, würden sich die Pforten des Himmels für mich öffnen und ich wäre errettet. Dann hat er seinen Schlüssel in mein Schloss gesteckt.”
“So, so. Und dann?” fragte die alte Nonne
“Nun, erst tat es ein bisschen weh und ich hatte schon Angst der Schlüssel passe nicht. Doch der Pater meinte, ich solle mir keine Gedanken machen, der Weg zur Errettung sei oft schmerzhaft und dass mein Herz bald vor Freude überschäumen würde. Genau so war es. Es war ein unglaubliches Gefühl der Errettung.”
“Dieser alte Teufel!” schimpfte Dorothea plötzlich los. “Und mich lässt er seit 40 Jahren nur die Posaune Gabriels blasen.”
Antworten

Sucher

12.09.2020, 15:39

30 Sekunden MS-Pause
Fertig hat zwei Bedeutungen.
Heiratest Du die richtige Frau, ist Dein Leben fertig.
Heiratest Du die falsche Frau, ist es auch fertig.
Antworten

Sucher

11.09.2020, 20:55

30 Sekunden MS-Pause
Wenn ich einmal alt bin...

Von DerMitPullover heute, 12:37

Sehr geehrte Frau Merkel

Ich will nie ins Altersheim!

Wenn ich einmal in später Zukunft alt und klapprig bin, werde ich bestimmt nicht ins Altersheim gehen, sondern auf ein Kreuzfahrtschiff.

Die Gründe dafür haben Sie mir geliefert:

Die durchschnittlichen Kosten für ein Altersheim betragen 200 Euro pro Tag !

Ich habe eine Reservierung für das Kreutzschiff “AIDA” geprüft und muss für eine Langzeitreise als Rentner 120 Euro pro Tag zahlen.
Nach Adam Riese bleiben mir dann noch 80 Euro pro Tag übrig.
Die kann ich verwenden für : Trinkgelder: 20Euro/Tag
Ich habe mindestens 10 freie Mahlzeiten, wenn ich in eines der Bordrestaurants wackele oder mir sogar das Essen vom Romm Service auf das Zimmer, also in die Kabine, bringen lasse. Das heißt in anderen Worten, ich kann jeden Tag der Woche mein Frühstück im Bett einnehmen.
Die “AIDA” hat drei Swimming Pools, ein Fitnessraum, freie Benutzung von Waschmaschinen und Trockner und sogar jeden
Abend Shows.
Es gibt auf dem Schiff kostenlos Zahnpasta, Rasierer, Seife und Shampoo.

Das Personal behandelt mich wie einen Kunden, nicht wie einen Patienten. Und für 10 Euro Trinkgeld extra pro Tag lesen mir die Stewards jeden Wunsch von den Augen ab.

Alles 8 bis 14 Tage lerne ich neue Leute kennen.

Fernseher defekt? Glühbirne kaputt? Die Bettmatratze ist zu hart oder zu weich? Kein Problem, das Personal wechselt es kostenlos und bedankt sich für mein Verständnis.

Frische Bettwäsche und Handtücher jeden Tag sind selbstverständlich und ich muss nicht einmal danach fragen.

Wenn ich im Altersheim falle und mir eine Rippe breche, dann komme ich ins Krankenhaus und muss gemäß der neuen Krankenkassenreform täglich dick draufzahlen. Auf der "AIDA" bekomme ich für den Rest der Reise eine Suite und werde vom Bordarzt kostenlos verarztet.

Nun das Beste:

Mit der "AIDA" kann ich nach Südamerika, Afrika, Australien, Japan, Asien... wohin auch immer ich will. Darum suchen Sie mich in Zukunft nicht in einem Altersheim, sondern "just call shore to ship". Auf der "AIDA" spare ich jeden Tag 50 Euro und muss nicht einmal mehr für meine Beerdigung sparen. Mein letzter Wunsch ist dann nur: werft mich einfach
über die Reeling. Das ist nämlich auch kostenlos.

Das Personal wird besser bezahlt und es gibt genug davon.
Nun behaupte niemand, dass ein Schiff vom Draufzahlen betrieben wird.
Es wirft Gewinne ab!
Bei den Preisunterschieden müssen die Gewinne der Altenheim-Betreiber mafiöse Ausmaße erreichen!
Wenn nun dazu kommt, dass die meisten Einrichtungen kirchlichen Betreibern gehören, bleibt nur Erstaunen über!
Angela: Schiffe bauen und abschicken!
Der Pfaffe bekommt einen Vorzugspreis.
Wenn er Messen liest!
Antworten

Sucher

10.09.2020, 17:29

30 Sekunden MS-Pause
Das ist Werbung für unsinnige und unnötige Vermittlung!
Antworten

Sucher

10.09.2020, 17:28

30 Sekunden MS-Pause
Bärbel trampt durch Frankreich. Südlich von Paris stehts sie an der Landstraße und winkt einem Auto zu. Der Fahrer hält. "Wohin, Mademoiselle?" "Nach Marseille."
"Eh bien, Mademoiselle. Es ist zwar gegen meine Überzeugung, Mitfahrer aufzunehmen, aber in diesem Falle... Wer bringt es schon übers Herz, eine junge Dame in anderen Umständen einfach am Straßenrand stehen zu lassen." Da macht Bärbel sich ganz groß. "Was erlauben Sie sich, Monsieur! Ich bin nicht in anderen Umständen."
Der Franzose lächelt. "Wir sind ja auch noch n i c h t i n M a r s e i l l e !"
Antworten

Sucher

10.09.2020, 15:59

30 Sekunden MS-Pause
Der Mathematikprofessor kommt abends spät zu seinem Hausarzt. Man trinkt ein Gläschen, man plaudert. Nach einer runden Stunde verabschiedet sich der Professor.. "Und wie geht es der verehrten Gattin?" fragt der Arzt. Der Professor erstarrt. "Die liegt ohnmächtig auf dem Teppich. Deshalb war ich ja zu Ihnen gekommen!"
Antworten

(Gesperrt: SamJones7903)

07.09.2020, 08:56

30 Sekunden MS-Pause
Hallo Leute, willst du einen Seelenverwandten finden? Dann ist es Zeit, um zu versuchen, hier zu kommen https://www.bestnotendating.de/ , wo ich immer Probleme in Bezug auf Beziehungen zu lösen, versuchen Sie es
Antworten

Sucher

04.09.2020, 18:45

30 Sekunden MS-Pause
Aufgebracht beschwert sich eine Kundin im Geschäft:"Ich habe gestern eine Decke bei Ihnen gekauft. Sie sagten, sie sei garantiert aus reiner Wolle. Aber zu Hause las ich das Etikett. Da stand: 100 Prozent Baumwolle!" "Ganz recht, gnädige Frau. Dieses Etikett wurde extra eingenäht, um die Motten zu täuschen."
Antworten

Online spenden

Logo Online Spenden

Helfen Sie mit Ihrer Spende!
Mehrere Spendenmöglichkeiten stehen zur Auswahl.

MS Kognition

Logo Online eTrain MS

MS Kognition lädt dazu ein, Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Exekutivfunktionen zu trainieren.

MS verstehen

Logo MS verstehen

Verstehen Sie die biologischen und neurologischen Vorgänge die sich bei MS abspielen.

MS behandeln

MS behandeln

MS behandeln gibt die Möglichkeit, Therapien und ihre Auswirkungen besser zu verstehen.

© AMSEL e.V. 2020. Alle Rechte vorbehalten Datenschutzerklärung | Impressum