AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)
Multiple Sklerose Forum
   Startseite > Forum > Multiple Sklerose Forum

Inhaltsbereich

Anmelden

Wer nimmt Novominsulffon 500?

Zur Themenübersicht

Diskussion als Baumstruktur darstellen

UWE59

27.04.2020, 22:19

Wer nimmt Novominsulffon 500?
https://www.google.ru/
-----------------------------------------

????
Antworten

(Gesperrt: MESIgoal)

27.04.2020, 17:48

Wer nimmt Novominsulffon 500?
https://www.google.ru/
Antworten

UWE59

26.04.2020, 22:53

Wer nimmt Novominsulffon 500?
Nochmal

Mein BEDARF liegt nun mal bei durchschnittlich 2-3x in der Woche
Manchmal mehr, manchmal gar nicht.

Dass ich die MS damit nicht heile ist mr klar aber auch ziemlich egal.
Hauptsache es hilft mir JETZT.
Denn JETZT lebe ich.

LG
Uwe
Antworten

Konny

26.04.2020, 22:12

Wer nimmt Novominsulffon 500?
Das ist gut, aber vielleicht doch nur bedarfsadaptiert. Das habe ich mir schon fast gedacht, das die 800 mg notwendig sind. Das gute ist einfach, das jeder Mensch anders auf Medikamente reagiert.
"S..." MS, kann man die nicht einfach mal abgeben oder wegscannen....
LG Konny
Antworten

UWE59

26.04.2020, 17:44

Wer nimmt Novominsulffon 500?
Das ist das klassische Novalgin ...schmerzstillend, fiebersenkend, krampflösend. 3 x 500 mg kann man....aber auch nicht dauerhaft. Warum nicht einfach nur im Bedarfsfall? Es stimmt schon das Ibuprofen die Niere etwas schädigt, aber bei Deiner Dosierung sehe ich wenig Probleme...es sei, die Niere ist geschädigt durch Diabetes oder andere Erkrankungen....warum dann gleich die 800 mg Ibuprofen? Das macht auch schön müde...
Ich weiß.... nicht wirklich weiter bringen wird Dich meine Antwort.

-------------------------------------------
Ich nehme Ibu nur nach Bedarf
Und der ist halt mal ca. 2-3x pro Woche
Weniger als 800mg bringen mir nichts, habe ich schon probiert.
Die Idee war Novominsulfon 500 zu testen, ob es mir mehr als die 20% Benefit bringt wie bisher Ibu.

Ich mach das nach meiner Oral-Corti-Rallye dann einfach mal.

LG
Uwe
Antworten

Konny

26.04.2020, 12:37

Wer nimmt Novominsulffon 500?
Das ist das klassische Novalgin ...schmerzstillend, fiebersenkend, krampflösend. 3 x 500 mg kann man....aber auch nicht dauerhaft. Warum nicht einfach nur im Bedarfsfall? Es stimmt schon das Ibuprofen die Niere etwas schädigt, aber bei Deiner Dosierung sehe ich wenig Probleme...es sei, die Niere ist geschädigt durch Diabetes oder andere Erkrankungen....warum dann gleich die 800 mg Ibuprofen? Das macht auch schön müde...
Ich weiß.... nicht wirklich weiter bringen wird Dich meine Antwort.
Antworten

UWE59

26.04.2020, 10:16

Wer nimmt Novominsulffon 500?
Mein Doc hat mir statt Ibuprofen das Medikament Novominsulfon 500 empfohlen.
Das wäre besser Nierenverträglich als Ibu.

Im Beipackzettel steht da aber nchts zum Thema entzündungshemmend allerdings wird eine spasmolytische Wirkkomponente beschrieben.
Über die Agranulozytose (Blutbildveränderung), eine sehr seltene, aber gefährliche Nebenwirkung habe ich in der Apothekerzeitung allerdings auch gelesen.

Gibt es Erfahrungen? Welche Dosis habt Ihr genommen?
Ich wollte mal mit 3x 500mg starten (Maximamldisis laut Zettel 8x 500mg)

Hintergrund:
Ich nehme ca. 2-3x die Woche eine Ibu 800 wenn ich mal wieder völlig verkrampft und gleichzeitig kraftlos bin und die Füße am Boden kleben...
Das bringt mir ca. 20% Besserung.

LG
Uwe
Antworten

Online spenden

Logo Online Spenden

Helfen Sie mit Ihrer Spende!
Mehrere Spendenmöglichkeiten stehen zur Auswahl.

MS Kognition

Logo Online eTrain MS

MS Kognition lädt dazu ein, Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Exekutivfunktionen zu trainieren.

MS verstehen

Logo MS verstehen

Verstehen Sie die biologischen und neurologischen Vorgänge die sich bei MS abspielen.

MS behandeln

MS behandeln

MS behandeln gibt die Möglichkeit, Therapien und ihre Auswirkungen besser zu verstehen.

© AMSEL e.V. 2020. Alle Rechte vorbehalten Datenschutzerklärung | Impressum