AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)
Multiple Sklerose Forum
   Startseite > Forum > Multiple Sklerose Forum

Inhaltsbereich

Anmelden

Vitamin k

Zur Themenübersicht

Diskussion als Baumstruktur darstellen

Calle

22.10.2019, 10:33

Vitamin k
Hallo Leute vielen Dank für die Infos.
Antworten

DaumenHoch

08.10.2019, 20:17

Vitamin k
Vitamin K kann aber auch (bei zu hoher Dosis/Blutwert) krebsfördernd sein, so wie A und E
Antworten

Winter

08.10.2019, 16:41

Vitamin k
Danke Yay

für deinen Link und deine Empfehlung.

Einen Vitamin D Wert von 70 ng/ml strebe ich auch ungefähr an, mal klappt es, mal nicht ganz.

Zusätzlich K2 zu nehmen widerstrebt mir, aber vielleicht ist es wirklich notwendig, ich denke weiter drüber nach ...

LG Winter
Antworten

Yay

07.10.2019, 22:26

Vitamin k
Hallo Winter,
das Zusammenspiel von Vitamin K und D wird hier gut erklärt:
https://www.vitamind.net/vitamin-k/

Ich nehme täglich 200ug Vitamin K2- MK7 von Vitasyg (bei Amazon bestellt).

Mein Vitamin D-Spiegel wurde nun schon mehrfach bestimmt und liegt über 70ng/ml - das genügt mir ;-)
Antworten

regi

07.10.2019, 19:05

Vitamin k
Nachtrag:
Ich nehme - ca. je Woche - 1 - 2 x 20.000 IE + Vit. K2 100 µg
Antworten

regi

07.10.2019, 18:54

Vitamin k
Googel antwortet, z.B.
Vitamine D3 und K2: Teamplayer für Ihre Gesundheit

Vitamin D und Vitamin K wirken Hand in Hand und tragen beide zur Erhaltung normaler Knochen bei. Fehlt dem Körper Vitamin K, können wichtige Proteine wie Osteolcalcin oder Matrix-Gla-Protein nicht aktiviert werden. Daher sollten beide Vitamine dem Körper in ausreichender Form zur Verfügung stehen. ...
https://www.eunova.de/...e/vitamine-d3-und-k2.html

Ich nehme 2 x 20.000 IE + Vit. K2 100 µg von fairvital.
Antworten

Winter

07.10.2019, 18:31

Vitamin k
@ Yay,

zwei mal 20.000 iE pro Woche Vitamin D3 nehme ich auch ungefähr. Welches Vitamin K Produkt nimmst du und in welcher Dosierung?

Vielleicht kannst du auch noch etwas zum Sinn von Vitamin K schreiben, ich habe zwar auch davon gelesen, aber so richtig eingeleuchtet hat es mir nicht. Das wäre sehr nett :).
Antworten

Renate S.

07.10.2019, 15:45

Vitamin k
Hallo Calle,

für mich wäre das Vitamin K kontraindiziert. Ich muss zur Hirninfarktprophylaxe bei Vorhofflimmern täglich einen Vitamin-K-Antagonisten einnehmen; habe 12 Jahre lang Marcumar genommen; seit 2017 Apixaban.

Mein Vater hatte ab Mitte 50 mehrere Hirninfarkte, durch die er dement wurde; da ich darauf nicht versessen bin, nehme ich brav meinen Blutverdünner. Was soll Vitamin K bei MS bewirken?

LG Renate
Antworten

UWE59

05.10.2019, 23:48

Vitamin k
Ich nehme das zusammen mit D3

https://www.ebay.de/c/1379240865

LG
Uwe
Antworten

Yay

05.10.2019, 20:53

Vitamin k
Pro Woche nehme ich 40.000 IE Vitamin D und in diesem Kontext auch Vitamin K und Magnesium.
Antworten

Calle

05.10.2019, 19:23

Vitamin k
Hallo zusammen ✌️
Ich nehme tecfidera 240mg
Ich würde mal gerne vitamin k zusazt
Ausprobieren könnt ihr mir was dazu sagen?
Danke für die Info 😉
Antworten

Online spenden

Logo Online Spenden

Helfen Sie mit Ihrer Spende!
Mehrere Spendenmöglichkeiten stehen zur Auswahl.

MS Kognition

Logo Online eTrain MS

MS Kognition lädt dazu ein, Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Exekutivfunktionen zu trainieren.

MS verstehen

Logo MS verstehen

Verstehen Sie die biologischen und neurologischen Vorgänge die sich bei MS abspielen.

MS behandeln

MS behandeln

MS behandeln gibt die Möglichkeit, Therapien und ihre Auswirkungen besser zu verstehen.

© AMSEL e.V. 2020. Alle Rechte vorbehalten Datenschutzerklärung | Impressum