AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)
Multiple Sklerose Forum
   Startseite > Forum > Multiple Sklerose Forum

Inhaltsbereich

Anmelden

T-Zellen.....

Zur Themenübersicht

Diskussion als Baumstruktur darstellen

DaumenHoch

12.09.2019, 22:30

T-Zellen.....
Du musst nur das Seminar besuchen ..

Tzzzz ..

So leicht ist das in ein paar Sätzen nicht erklärt. ..
Antworten

mariposa54

12.09.2019, 18:49

T-Zellen.....
ihnen oder Ihnen ?
Antworten

mariposa54

12.09.2019, 18:48

T-Zellen.....
Wem ??
Antworten

Gu

12.09.2019, 18:14

T-Zellen.....
warum nicht öffentlich, ist das ein Geheimnis ?

Gu
Antworten

Spyke

12.09.2019, 16:24

T-Zellen.....
ja, ganz praktisch...
Antworten

DaumenHoch

12.09.2019, 16:01

T-Zellen.....
Lass uns doch den Ansatz hören?
Antworten

Herr Heilpraktiker

12.09.2019, 13:55

T-Zellen.....
Ich habe ihnen eine eMail geschrieben.
Antworten

Marc696

12.09.2019, 13:20

T-Zellen.....
> Warum die "kaputten" Lymphozyten vernichten anstatt dafür zu sorgen, dass sie erst gar nicht kaputt gehen ?

Das wäre sicherlich ein vielversprechender Ansatz.
Hätten sie dazu eventuell auch ein paar konkrete Vorschläge?
Antworten

Spyke

12.09.2019, 12:27

T-Zellen.....
HeilPRAKTIKER sind Anwender, praktisch.
Also bei PPMS, was hat der HeilPRAKTIKER
im Angebot?
Antworten

Herr Heilpraktiker

12.09.2019, 11:28

T-Zellen.....
Guten Tag,

hier stelle ich mir als Heilpraktiker die Frage:

Warum die "kaputten" Lymphozyten vernichten anstatt dafür zu sorgen, dass sie erst gar nicht kaputt gehen ? Der Ansatz eines solchen Medikaments ist total FEHL !
Antworten

Idefix

05.09.2019, 16:38

T-Zellen.....
Na wenn die Frage akademisch ist, sollte er eigentlich des Suchens mit unterschiedlichen Suchbegriffen in der fähig sein ;)
Antworten

Marc696

05.09.2019, 16:01

T-Zellen.....
Gut, weil die Wirkung von jedem Medikament nun mal individuell ist.

So eine Info würde vermutlich nur helfen, wenn ein bestimmtes Medikament (wie z.B. Ocrevus) bei dir vielleicht bereits Wirkung gezeigt hätte und du nun auf der Suche nach einem ähnlich wirkenden Folgemedikament (wie Teriflunomid) gewesen wärst..
Antworten

Marc696

05.09.2019, 15:52

T-Zellen.....
Konkret zu Cladribin bzw. Alemtuzumab hat man mal folgende Zahlen gemessen:

Im Rahmen von CLARITY wurden nach jeder Dosis Cladribin 3,5 mg/kg CD4+-Zellen um 40%-45% und CD8+-Zellen um 15%-30% unterdrückt. Dazu verursachte Cladribin einen Abbau der CD19+ B-Zellen um 70%-90%. Eine erneute Dosis erfolgte erst nachdem die CD19+-Zellen langsam auf 15%-25% des Ausgangsniveaus zurückkehrten.

https://www.nejm.org/...full/10.1056/NEJMoa0902533

Bei Alemtuzumab wurden hingegen CD4+-Zellen um 70%-95% und CD8+-Zellen um 47%-55% unterdrückt. Dazu einen Abbau der CD19+ B-Zellen um 90%. Der nächste Behandlungszyklus erfolgte 1 Jahr später. Eine Komplikation, die bei diesem Regimen beobachtet werden konnte war, dass CD19+ B-Zellen bereits ab dem 6 Monat nach der Infusion nahezu vollständig zurückkehrten was vermutlich mit ein Grund für die mit Alemtuzumab assoziierten sekundären B-Zell-Autoimmunitäten sein könnte.

https://www.lemtradahcp.com/mechanism-of-action

Wenn du mit "BT" Interferone meinst, dann hast du recht: diese wurden klinisch erprobt wegen ihrer antiviralen Wirkung und nicht weil damit Lymphotyten zerstört werden sollten...
Antworten

FH1992

05.09.2019, 14:42

T-Zellen.....
Rein akademisch....
Antworten

FH1992

05.09.2019, 14:41

T-Zellen.....
Wo find ich denn zahlen zu Lemtrade und Mavanclad ?
Die BT funktionieren ja i.d.r anders.
Antworten

Marc696

05.09.2019, 14:18

T-Zellen.....
> Also bin noch immer auf Antworten gespannt.

Ist das jetzt eine akademische Frage oder glaubst du zu wissen, ob du aktuell eine „B-Zellen“ eine „T-Zellen“ MS hast?
Antworten

Marc696

05.09.2019, 14:14

T-Zellen.....
> Kleiner Tipp bezüglich T-Zellen: Mavenclad, Lemtrada, Tysabri

Nicht ganz: bei Mavenclad und Lemtrada gehen auch B-Zellen Hops und Tysabri hat einen anderen Wirkungsnechanismus..
Antworten

Yay

05.09.2019, 13:21

T-Zellen.....
Hallo Fh1992,

es wäre einfacher wenn Du erwähnen würdest, welches Medikament Dich besonders interessiert.
Ansonsten schaust Du Dir halt den Wirkmechanismus von jedem Medikament an - Präparatename + Wirkmechanismus = Google spuckt Ergebnisse aus

Generell kannst Du die Wirkungsweise jedoch nicht so isoliert voneinander betrachten.
Werden die B-Zellen depletiert, so hat das auch Auswirkungen auf die T-Zellen.

Kleiner Tipp bezüglich T-Zellen: Mavenclad, Lemtrada, Tysabri
Antworten

Idefix

05.09.2019, 13:09

T-Zellen.....
Dann Versuch ne andere.

Manchmal kommt es auf die Stichworte an....

Ich muß mich um meine Eltern kümmern.
Antworten

FH1992

05.09.2019, 12:55

T-Zellen.....
Wenn es bei Google finden würde, würde ich hier nicht fragen ;-)

Also bin noch immer auf Antworten gespannt
Antworten

Spyke

05.09.2019, 12:36

T-Zellen.....
google weiss Rat

http://www.igfd.org/
Antworten

Idefix

05.09.2019, 11:09

T-Zellen.....
Sogar Google bringt Ergebnisse in Null, nix.Ich hab nur gerade anderes zu tun...
Antworten

DaumenHoch

05.09.2019, 09:22

T-Zellen.....
Natalizumab geht mehr auf T-Zellen
Antworten

FH1992

05.09.2019, 07:59

T-Zellen.....
Zwar interessant, aber so richtig hilft mir das leider noch nicht weiter. Sonst niemand Infos?
Lg
Antworten

Renate S.

04.09.2019, 17:40

T-Zellen.....
Guckst du hier: https://www.dmsg.de/...um&tnr=8&mnr=343337
Antworten

FH1992

04.09.2019, 10:22

T-Zellen.....
Ich höre aktuell immer nur von Medikamenten welche die B-Zellen vernichten bzw. reduzieren. Gibt es auch eine Übersicht wie stark die T-Zellen betroffen sind bei den verschiedenen Medikamenten?

Lg
Antworten

Online spenden

Logo Online Spenden

Helfen Sie mit Ihrer Spende!
Mehrere Spendenmöglichkeiten stehen zur Auswahl.

MS Kognition

Logo Online eTrain MS

MS Kognition lädt dazu ein, Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Exekutivfunktionen zu trainieren.

MS verstehen

Logo MS verstehen

Verstehen Sie die biologischen und neurologischen Vorgänge die sich bei MS abspielen.

MS behandeln

MS behandeln

MS behandeln gibt die Möglichkeit, Therapien und ihre Auswirkungen besser zu verstehen.

© AMSEL e.V. 2020. Alle Rechte vorbehalten Datenschutzerklärung | Impressum